Zukunftsvisionen

Visionen für die Zukunft

Ich fühlte mich krank beim Lesen dieser Zukunftsvisionen. Vision für die Zukunft: Wie wir im Jahr 2037 wohnen werden Und wie sollen wir in 20 Jahren dastehen? Wir haben Zukunftsforscher diese Fragen gefragt. Wunderschöne neue Zeit. Solange es noch möglich ist, werde ich meine Geschäfte selbst machen, und ich werde die meisten der anderen elektrischen Geräte, die als Fortschritte verkleidet sind, nicht benutzen.

Die Gefahr eines Backslashs ist jedoch angesichts der Realität immens.

Ich fühlte mich krank beim Ablesen dieser Zukunftsvisionen. Um die angebliche Not der Gegenwart zu beseitigen, soll das Heil in der nächsten Zeit kommen? Welche Art von Zukunftsforschern sind es, die sich einer beinahe religiös-fanatischen Liebe zur Technik hingeben, ohne auch nur an die Seele des Menschen zu denken? Idiocracy empfiehlt sich als Ausblick in die Vergangenheit.

Gekonnt als Comedy, beinhaltet diese Zukunftsprognose mehr Realitätsnähe, als ich aus diesem Beitrag mitnehmen kann. Wahrscheinlich gibt es keine andere Metropole der Erde, die so drastische Maßnahmen zur Verkehrskontrolle ergriffen hat wie Singapur. Ich kann Ihnen als langjährige Bewohnerin der Innenstadt zusichern, dass das Straßennetz mit dem Verkehrsangebot Schritt gehalten hat, so dass auch während der Hauptverkehrszeit Geschwindigkeiten von durchschnittlich 40 km/h u erreicht werden.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass andere Städte davon träumen. Für das geschilderte Lebensdauer über IQ 80 .... Lieber selbst shoppen gehen und den KÃ?se vergessen, als irgendeine Form von elektronischer Super-Nanny in Kalifornien zu haben, die immer alles untersucht und mich dann wie ein kleines, psychisch wertvolles Baby Ã?ber meinen Verstand liebkost und mir Rat gibt usw.....

Befreiung ist auch das Empfinden, sein eigenes zu haben. Außerdem - wie wir wohnen werden, ist unter anderem davon abhängig, ob sich die Batterietechnologie deutlich ausweitet. Wir sollten, bevor wir der Begeisterung nachgeben, einen Rückschritt machen und uns Gedanken darüber machen, wie präzise die Vorhersagen über unser aller Vorfahren waren.

Futurologe schlussfolgern lediglich die aktuellen Tendenzen als "Leben der Zukunft". Man ist (!) nicht in der Position, neue Tendenzen vorauszusehen. Kaum jemand hätte 1997 vorausgesagt, wie kriegsähnlich die Erde 2017 sein würde und wie sehr die Toleranzen gegenüber politischen Dissidenten abnehmen würden. Kurzum: Jeder kann mit annähernd der gleichen Genauigkeit wie ein Fachmann Zukunftsvisionen machen.

Mehr zum Thema