Wunderheiler Brasilien

Mirakelheiler Brasilien

oft mit Ablehnung oder gar Verfolgung während der brasilianischen Diktatur verbunden. Den " Wunderheiler ", wie ihn seine Fans nennen, möchte ich kennen lernen. Wunderheiler sind schon immer auf diesem Nährboden gewachsen. Der brasilianische Wunderheiler Joao de Deus - Johannes von Gott.

Bindeglieder

"Bis zu 1.000 Menschen kommen jeden Tag nach Brasilien, um von Joao de Deus ins Englische übertragen zu werden. Bei Bedarf verwendet der Heilpraktiker Joao de Deus auch Kochmesser und Skalpelle. Sie bestätigen damit, dass die von Ihnen geladenen Daten Ihnen zustehen und dass Sie über alle erforderlichen Rechte verfügen.

Die Löschung von Daten im Falle der Verletzung von Rechten Dritter oder des Hochladens von jugendgefährdenden Inhalten liegt vor. Richtig gelöscht?

Spirituelle Aktivitäten in Brasilien - "Ein großes Geheimnis, ein großes Wunder" (Archiv)

Er ist 13 und der beliebteste junge Wunderheiler in Brasilien. Marcelo kommt jede Wöchentlich zum Zauberdienst. "Hallo, mein Name ist Alani Valle dos Santos. Ich bin als Missionar Alani bekannt. "Eine Missionarinha, die kleine Missionsarbeiterin, setzt sich in den Kontrollraum ihrer Kirche: schwarzes schulterlanges Haar, einfaches knöchelhohes Gewand, Ballerinas an den Füssen.

Ein fensterloses Lagerhaus mit Wellendach im Stadtzentrum von Rio de Janeiro, eine Stunde Fahrt von dort. Er ist Pfarrer der International de Milagres, der Weltmission der Zauberer. Selbst ernannter Pfarrer. So wie alles hier, sagt Pfarrer Adauto und verbindet das Teil.

Alani hat bisher über 70000 Menschen gesund gemacht. Das sagt Pfarrer Adauto. Eine Pastorin hob sie auf. "Wie mein Papa mir sagte, habe ich das erste Mal mit 51 Tagen gewirkt. "Seither, so Pfarrer Adauto, hat Missionsrinha wahre Zeichen gesetzt. Jeder Mittwoch ist um drei Uhr Nachmittag und um sieben Uhr Abend Zauberdienst.

Der erste Gläubige kommt - für Brasilianer - still und gelassen. und Ana Maria. Pfarrer Adauto heißt sie willkommen. "Ich bin wegen meiner Miene hier. Ihr zwei Monate lang seh ich unscharf, auf einem habe ich einen Schattiert. "Carlos Albertos rechtes Augenlid ist angeschwollen. "Der Schriftsteller über seine Eindrücke: "Es tat mir so leid für Carlos, dessen Blick nach dem Gottesdienst so angeschwollen war wie zuvor.

"Ana Maria ist eine Reinigungskraft, Carlos Alberto Painter. Eigentlich war es eingeschossig, aber als ihre beiden Kinder ihre eigenen Gastfamilien gründeten, fügte Carlos Alberto zwei eigene Stockwerke hinzu. "Dann ihr Ehemann, Pfarrer Adauto. Sie streckt ihren Gesichtsausdruck ernsthaft nach dem Mikrophon aus, dann senkt sie ihren Augenwinkel und singt: ein Gesang über Zaubersprüche.

Sie wird Marcelo genannt und kommt von der Ilha de Paquetá, einer kleinen Bucht in der Bucht von Rio de Janeiro und São Gonçalo. Ab Rio auf die andere Buchtseite nach Norden sind es noch einmal ca. zwanzig Autominuten und von dort mit dem Autobus nach São Gonçalo, je nach Verkehrsaufkommen 30 bis 50min.

"Jeden Mittwoch nimmt Marcelo in der Missionarinha-Kirche teil, am Sonntag in seiner Freikirche auf der Ilha de Paquetá. Die brasilianische Kultur war schon immer eine bunte Mischung. Evangelische Gemeinden aus den USA haben in den vergangenen Jahren Brasilien eingenommen - und neue Grundlagen geschaffen: einige große wie die Igreja Universal do Reino de Deus und viele kleine wie die Missao Internacional der Missouri.

Wunderheiler sind schon immer auf diesem Brutplatz gewachsen. Derzeit sind es schätzungsweise 1.000. Die 13-jährige Alani ist die berühmteste. Nach Ansicht von Pfarrer Adauto haben Erkrankungen letztendlich keine physischen, sondern geistliche Ursachen: Mangel an Glauben, Mangel an Ergebenheit. Aber zuerst will Pfarrer Adauto eine Nachricht los werden. Die Ehefrau des augenkrank gewordenen Carlos gräbt sich in ihre Hosentasche und zieht eine zerknitterte blaue Note heraus: zwei Réais, etwa 60 Cents.

Und Carlos Alberto fügt fünf weitere hinzu. Pfarrer Adauto fordert die Kranke auf, sich zu melden. Zuerst Carlos Alberto. Pfarrer Adauto stellt die Frage, an welcher Erkrankung er leidet. Und Carlos Alberto sagt uns, dass er nicht mehr richtig blickt. "fragte Pfarrer Adauto. "Rechts ", antwortete Carlos Alberto und sah den Pfarrer zweifelhaft an.

"Hinter Carlos Alberto stehen zwei Helfershelfer - wenn er stürzt, sollen sie ihn fangen. Und Alani streckt ihre Hand auf seine Nase und betet: mit geschlossenem Blick. "Carlos Alberto schaut auf, Unsicherheit im Antlitz. "Carlos Alberto zeigt auf Ana Maria. "Pfarrer Adauto sagt: "Ich bin mir gewiss, dass ihr Zeugnis davon ablegen werdet, wie Gott heute Nacht durch die Missionare gearbeitet hat.

Der Carlos Alberto steigt allmählich auf. Die Ana Maria flickt die Wangen ihres Manns. Und Carlos Alberto hat gezögert und gezögert und gezögert. Mittwochs erscheint er in einem Gottesdienst vor der Theaterbühne, jeden Tag beten wir, dass er wieder blicken kann. sind Carlos Alberto und Ana Maria schon lange weg. Pfarrer Adauto überprüfte das System - der Sound war ihm heute zu langweilig und umständlich.

Auf einem Sessel sitzend: aufrechtes Sitzen, apathische Mimik. "Alani schaut auf die Uhr. "Das ist ein Zeitungsartikel in der Folha de São Paulo. "Pfarrer Adauto hat eine Akte geöffnet. Hierin sind alle Beiträge, die jemals über Alani verfasst wurden. Veja ", Brasiliens größtes Magazin. Alle brasilianischen Fernsehstationen wollten nach diesem Beitrag etwas mit ihr machen.

"Pfarrer Adauto hat auch Alani's TV-Auftritte so akribisch wie die Zeitungsberichte aufbereitet. Unter ihnen auch ihr grösstes Wunder: die Genesung des 5-jährigen Richard. Nicht mehr in die Gemeinde von Pfarrer Adauto. Pfarrer Adauto war in seinem alten Dasein Autohändler. Er geht auf eine private Schule. Andererseits: in São Gonçalo.

"Sao Gonçalo ist mit einer Millionen Einwohner die zweitgrösste Metropole im Staat Rio de Janeiro. So ist São Gonçalo in den vergangenen Jahren kräftig angewachsen, aber ohne Bebauung. Es sind viele Gangs nach São Gonçalo gegangen. Heutzutage zählt São Gonçalo zu den gefährlichen Städten des Staates. Es ist viel Kohle in Brasilien.

Pfarrer Adauto hat natürlich eine Lücke auf dem Markt im Glaubensgeschäft aufgedeckt. In Brasilien gibt es schon lange Prediger, aber er war der erste, der das Gebiet der jungen Wunderheiler entdeckte. Er leugnet nachdrücklich, dass sich Pfarrer Adauto in erster Linie um die Finanzen kümmert. "Wie viele andere Orte im Bundesstaat Rio de Janeiro und in ganz Brasilien benötigt diese Großstadt Unterstützung.

In einem Saftlokal gegenüber der Pfarrkirche setzt sich Carlos Alberto mit seiner Ehefrau Ana Maria hin, das Augenlicht ist immer noch angeschwollen und durchblutet. Sagte Carlos Alberto. Dies sei auch von einem Doktor belegt worden, fügt Ana Maria hinzu. "Es ist ein großes Geheimnis. Dieses Mal verkündet Alani: dass wahre Wundertaten möglich sind, wenn wir fest daran festhalten.

"Halleluja ", sagt Carlos Alberto. Marcelo, der Blinder, ist wieder in der ersten Startreihe. Vier Leute sagen heute, dass Alani sie heilte.

Mehr zum Thema