Wirbelsäulenbegradigung

Rückenbegradigung

Das energetische Aufrichten der Wirbelsäule umfasst den ganzen Menschen. Aufrichtung der Wirbelsäule / mentale Aufrichtung der Wirbelsäule. Die spirituelle Erektion®" sagt Peter: Die Begradigung der Wirbelsäule ist Teil der Veränderung der gesamten Menschen.

Die spirituelle Erektion®" sagt Peter: Die Begradigung der Wirbelsäule ist ein Teil der Veränderung der gesamten Menschenwelt. Durch Aufrichten der Lendenwirbelsäule, Korrektur der Beckenschieflage, Ausgleich der Schenkellänge und Halten der Schulterhöhe erhält der Mensch eine völlig neue Körperhaltung, so dass er leicht gerade und aufrechtstehen kann.

Diese Erektion ist viel mehr als das, was wir auf dem Rumpf haben. Indem die Muskulatur geglättet wird, wird die Seelen von der Last der Vergangenheit frei, wodurch ihre Haltung geändert und ihre selbstheilenden Kräfte wiederhergestellt werden. Es kann nicht mit Wörtern beschrieben werden. ist die Spirituelle Erektion®. Um die wohltuende Heilwirkung kennen zulernen, möchte ich Sie auf eine Entdeckungsreise durch meine Webseiten einladen, bei der Sie die interessanten Heilverfahren wie z.B. die spirituelle oder energische Wirbelsäulenbegradigung, die auch als Wirbelsäulenbegradigung bezeichnet wird, kennenlernen.

Das spirituelle Glätten oder Wirbelsäulenglätten nach dem Vorbild von Herrn Dr. med. Pjotr Élkunoviz ist die Grundlage jeder Therapie. Durch die spirituelle Begradigung erfolgt dies.

Wie und was ist eine Wirbelsäulenbegradigung?

Wirbelsäulenbegradigung ist eine Heilungsmethode zur Begradigung einer gebeugten Wirbelsäule. 2. Idealerweise kehren alle Rückenwirbel und Gelenken in ihre ursprüngliche Lage zurück. Spinalbegradigung - was ist das? Mit einer Rückenbegradigung wird Ihre gebeugte Rückenmuskulatur auf reine Weise wieder aufrichtet. Dieses Verfahren der spirituellen Heilung wird auch als spirituelle oder energische Wirbelsäulenerektion bezeichnet.

In Europa wurde sie erstmals von Herrn Dr. med. Pjotr Élkunovitz unter dem Titel Spirituelle Erektion inszeniert. Das energische Aufrichten der Wirbelsäulen funktioniert auf einer ganzheitlichen Eben. Es regt Ihre physischen und mentalen Heilkräfte an und bringt den Fluss der Energie in Einklang. So kehrt eine gebeugte Rückenmuskulatur in ihre ursprüngliche Lage zurück und es können Haltungsschädigungen im Schulter- und Beckenbereich, wie z. B. Beckenschiefe und Beinlängenunterschiede, korrigiert werden.

Wenn die Wirbelsäule geglättet ist, kann die Kraft im subtilen Organismus wieder ungestört und ungestört abfließen. Die Aufrichtung der Wirbelsäule führt so zu einem internen Abreinigungsprozess. Erleben Sie die Möglichkeiten der spirituellen Heilung mit der Begradigung der Wirbelsäule nach den Methoden der Selbstheilung. Sämtliche positive Auswirkungen einer Wirbelsäulenbegradigung sind in der Praxis meist sofort ersichtlich.

So wie bei allen spirituellen Heilmethoden ist die energische Aufrichtung der Wirbelsäulen ein Zauberwort. Inwiefern wirkt die mentale Wirbelsäulenbegradigung? Das Aufrichten der Lendenwirbelsäule hat nicht nur eine Verbesserung der physischen Haltungsschwäche zur Folge, sondern auch die Heilung des ganzen physischen und psychischen Energieflusses. Möglich wird dies durch die zentrale Lage und Funktion der Wirbelsäulen.

Das Rückgrat unterstützt Ihr Knochengerüst und überträgt die Nervenreize und den Botenstoff zwischen Ihrem Hirn und seinen Nerven. In seinem ätherischen Körper, dem so genannten Astralleib, spielt die Wirbelsäule eine gleich wichtige Funktion. Deine Wirbelsäule bildet den Haupt-Energiekanal in diesem subtilen Energiestoff. Der Hauptenergetische Kanal reicht vom Wurzel-Chakra im Unterleib bis zum Kronen-Chakra im Gehirnaussen.

Im subtilen Energiekörper ist die Wirbelsäule zugleich die Trägerin pränataler Strukturen. Die Wirbelsäulenaufrichtung kann alle diese wichtigen physischen, mentalen und spirituellen Strukturen simultan und oft unmittelbar abheilen. Erleben Sie die Möglichkeiten der spirituellen Heilung mit der Begradigung der Wirbelsäulen nach den Methoden der Russen. Wirbelsäulenbegradigung ist eine spirituelle Heilungsmethode in Gestalt von purer Energieressourcen.

Das zweite Verfahren ist vollkommen berührungslos, während Sie sich in einer angenehmen Position mit Ihrem Organismus aufhalten. In der Regel ist der Therapieerfolg einer Erektion der Lendenwirbelsäule unmittelbar ersichtlich. Zusätzlich zu besonders engen Verstopfungen können sich weitere schwerwiegende Änderungen oder Krisensituationen wiederum nachteilig auf Ihre Wirbelsäulen auswirkten.

Wenn Sie Ihre Rückenmuskulatur aufrichten, wird sie wieder komplett aufgerichtet. In vielen Menschen ist die Rückenmuskulatur seitwärts gekrümmt. Eine Krümmung der Wirbelsäulen kann eine Konsequenz der Beckenschieflage sein. Eine Krümmung der Lendenwirbelsäule hingegen bewirkt auch ein schiefes Nackenbecken. Dadurch paßt sich die Wirbelsäule der neuen Beckenposition durch Krümmung an, so daß der Schädel in einer aufrechten Haltung liegt.

Ein Missbrauch der Lendenwirbelsäule führt ebenfalls zu einer Beckenschieflage. Bei beiden Verfahren wird durch die Aufrichtung der Lendenwirbelsäule sowohl die Fehlhaltung der Lendenwirbelsäule als auch des Beckenbodens wiederhergestellt. Auch psychischer und energetischer Stress ist möglich. Physikalische und energische Ursachen kommen oft zusammen vor. In vielen FÃ?llen können sie daher gleichzeitig durch eine energische Aufrichtung der WirbelsÃ?ule geheilt werden.

Der Zentralnervenstrang liegt in der Lendenwirbelsäule und überträgt die Impulse von Ihrem Hirn auf Ihre Hände, Füße und Organe. Die Krümmung der Wirbelsäulen kann dazu beitragen, dass die einzelnen Fasern des Nervensystems irritiert oder gefangen werden. Fehlstellungen des Becken und der Wirbelsäulen betreffen auch einen großen Teil Ihrer Kiefergelenke und des Knochens.

Zusätzlich zu diesen physischen Konsequenzen kann eine schiefe Rückenwirbelsäule auch psychische Fehlstellungen auslösen. Weil die Hauptenergiekanäle in der Lendenwirbelsäule liegen, die über die Chakras alle deine Körperorgane mit Energie versorgen, können die Funktionen der Körperorgane eingeschränkt sein. Die körperliche und körperliche Behinderung kann zu einer Herzschwächung sowie zu Herz-, Kreislauf- und Verdauungsstörungen, Erkrankungen der Nieren und vielen anderen physischen und psychologischen Beeinträchtigungen beitragen.

Deshalb sind eine völlig aufrecht stehende Lendenwirbelsäule und ein ausgeglichenes und ausgeglichenes Schwimmbecken wesentliche Voraussetzung für Ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Die Krümmung der Lendenwirbelsäule kann nicht nur Schmerzen im Rücken, sondern auch im ganzen Organismus auslösen. Krankheiten, die durch eine geistige energetische Wirbelsäulenbegradigung oft komplett heilbar sind, sind ADHS und ADHS, Ashma, Allergie, Bandscheibenvorfall, Beckenschiefe, Beinlängenunterschied, chronische Ermüdung und Depression, eine kopfgelenkinduzierte Symmetriestörung (KISS-Syndrom), Kopfschmerzen, Nacken-, Rücken- und Schulterbeschwerden, Spannungen und verschiedene Ausprägungen von chronischen Krankheiten des Gesamtorgans.

Die Zielsetzung jeder Wirbelsäulenbegradigung ist eine permanente Begradigung. Aber es gibt Situationen, in denen selbst ein erfahrener Profi keine komplette und permanente Erektion Ihrer Lendenwirbelsäule erwirken kann. Regelmässige eineseitige Beanspruchung der Wirbelsäulen kann zu einer neuen Krümmung des Rückens beitragen. Bei körperlichen Änderungen infolge einer OP, wie z.B. Versteifungen der Rückenwirbel, einer tatsächlichen Beinverkürzung oder einer Lähmung, sollten Sie einen Facharzt oder, falls erforderlich, einen Alternativarzt konsultieren und die Therapie einleiten.

Ein energetisches Aufrichten der Wirbelsäule kann in solchen Situationen nicht Sinn machen. Europäischer Vorreiter dieser spirituellen Heilungsmethode ist der vor allem in Berlin tätige Künstler Joachim Elkunowitz. Neben der spirituellen Erektion des Petrus gibt es heute noch andere Methoden der energischen Wirbelsäulenerrichtung, die von anderen Pädagogen erdacht wurden. Nach wie vor ist er aber eine bedeutende Bezugsperson, die viel zur Aufrichtung der Wirbelsäule beigetragen hat.

Nun gibt es auch einen Online-Kurs zum Erlernen und Anwenden der spirituellen energetischen Wirbelsäulenbegradigung selbst. Ein kostenloses Internet-Seminar gibt Auskunft warum die mentale Rückenmarksaufrichtung helfen kann. Das spirituelle Aufrichten ist eine "göttliche Orientierung". Laut Pfarrer geht die wirkliche spirituelle Begradigung weit über die reine physische Stufe hinaus.

Als eine Behandlungsform, in der "eine geheiligte und kraftvolle Kraft der reinsten Gottesliebe " zum Tragen kommt, bezeichnet er seine Wirbelsäule. Erleben Sie die Möglichkeiten der spirituellen Heilung mit der Begradigung der Wirbelsäule nach den Methoden der Selbstheilung.

Auch interessant

Mehr zum Thema