Wifi Lebens und Sozialberater

Lebens- und Sozialberaterin für Wifi

den gebundenen Handel des Lebens und die Sozialberatung. Lebens und Soziales - Diplomstudiengang Das WIFI sichert Ihre persönlichen Angaben gemäß den anwendbaren einzelstaatlichen und gemeinschaftlichen Datenschutzbestimmungen. Das WIFI geht vertrauensvoll mit Ihren persönlichen Angaben um: Nur berechtigte Personen innerhalb des Hauses haben Zugang zu Ihren persönlichen Angaben. Die WIFI sichert Sie vor unerwünschten Direktmarketing-Aktivitäten Dritter: Ihre Angaben werden unter keinen UmstÃ?

Kurs für zertifizierte Lebens- und Sozialberaterin (Aufbaumodul)

Sämtliche personenbezogenen Nutzerdaten der Teilnehmer werden von uns strengstens vertraulich behandelt. 3. Die Teilnehmer bzw. Interessenten sind damit einverstanden, dass persönliche Angaben (Vor- und Zuname, Anrede, Geburtstag, SVNR, Ort der Geburt, Firma, Firmenanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift oder Privatanschrift), die auf elektronischem Wege, fernmündlich, per Telefax oder in schriftlicher Form mitgeteilt werden, zur Auftragsbearbeitung, Informationsübermittlung und zur Qualitätskontrolle aufbewahrt und genutzt werden können.

Eine Weitergabe Ihrer Angaben an Dritte zur Sicherung der Qualität und zur Bearbeitung von Fördermitteln ist möglich. In Vorbereitungskursen zur Eignungsprüfung oder Handwerksmeisterprüfung stimmen die Teilnehmer zu, dass persönliche Angaben (Vor- und Zuname, Anrede, SVNR, Geburtstag, Ort der Geburt, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) zum Zwecke der Nachprüfung an das Prüfungszentrum der Handelskammer weitergeleitet werden dürfen. Wenn sich die personenbezogenen Angaben der Teilnehmer verändert haben oder sie keine weiteren Informationen von uns wünschen, teilen Sie uns dies bitte mit (schriftlich an das WIFI der Salzburger Handelskammer, Julius-Raab-Platz 2, 5027 Salzburg, per Telefax an die Rufnummer 0662/88888888-600 oder per Telefon an 0662/888888-411).

Gleichermaßen erklärt sich der Besteller damit einverstanden, dass seine übermittelten Angaben zum Zweck der Kreditprüfung im Rahmen des anwendbaren Datenschutzrechts elektronisch verarbeitet und übermittelt werden.

2007-27 Weiterbildung zur Lebens- und Sozialberaterin

Lebensberater und Sozialberaterinnen und -berater gehen den Weg der persönlichen Entwicklung, um sich selbst wieder zu erkennen, mit ihren Nöten in Berührung zu kommen und einen Weg zu suchen, ihr eigenes Schicksal so zu formen, dass sie zufrieden sind. Mit Lebens- und Gesellschaftsberatung meinen wir die bewußte und planmäßige Lebensberatung, Pflege und Unterstützung von Menschen in schwierigen und schwierigen Lebenslagen.

Das Training zum Lebens- und Sozialberater ermöglicht es Ihnen, Menschen bei internen und externen Veränderungsprozessen kompetent und aufmerksam zu betreuen. Kurs nach 119 Abs. 5 GewO 1994 i.d.g. F. Der Lebens- und Sozialberater - das Berufsbild: Menschen benötigen gelegentlich die Unterstützung anderer, weil sie selbst die gegenwärtige Lage nicht mehr bewältigen können.

Im WIFI-Training für Lebens- und Gesellschaftsberatung erfahren Sie, wie Sie dieser andere werden können und wie Kunden neue Chancen konkretisieren. Tätigkeitsbereiche des Lebens- und Gesellschaftsberaters im mikro- und mesosozialen Bereich: Persönliche Beratung, für Arbeitsgruppen und Teams: Teilnahmevoraussetzungen: Die Zielgruppe: Menschen, die gern mit anderen Menschen zusammenarbeiten.

Die Lebens- und Sozialberaterinnen und -berater sind selbständig in der eigenen Kanzlei oder in Arbeitsverhältnissen tätig. Das Verhältnis zur Ausbildung: Neben dem methodischen und fachlichen Wissen, das natürlich die Trainingsinhalte bestimmt, erfordert der Lebens- und Sozialberater auch eine korrespondierende Einstellung zur Selbstreflexion und zur Perspektivwechselfähigkeit sowie zum Rücktritt, um die Belange der Klientinnen und Klientinnen optimal zu vertreten.

In jedem dieser Module werden diese Einstellungen durch das Team der Ausbilder veranschaulicht und so im Training erfahrbar. Darüber hinaus bedarf es zur Erreichung des Bildungsziels einer reflektierten Aufgeschlossenheit aller Teilnehmer, insbesondere wenn die Erlebnisse aus den Bausteinen verarbeitet werden müssen. Die Ausbilder sind auch bemüht, den Teilnehmern all ihre Lebenserfahrung und soziale Beratung zur Verfügung zu stellen, die Methodenwahl liegt ganz beim Ausbilderteam.

Um professionell beraten zu können, muss der Lebens- und Sozialberater die folgenden Fähigkeiten entwickeln oder erweitern. Beispiel: Beispiel: Beispiel: Beispiel: Beispiel::: Lebens- und Sozialberater arbeiten sowohl in der freien Berufspraxis als auch in Beratungszentren. Folgende Vorgehensweisen sind als Basis in die Schulung integriert: 464 Stunden 120 Stunden 16 Stunden 600 Stunden Der Kurs selbst ist ein Komplettpaket.

Maximal 100 Stunden 100 Stunden 30 Stunden max. 100 Stunden max. 200 Stunden max. 150 Stunden max. 150 Stunden max. 830 Stunden Die berufliche und praxisbezogene Aktivität kann zusätzlich zum Kurs durchgeführt werden. Der Nachweis der Praxisanforderungen (mind. 750 Stunden insgesamt) ist nur für die Erlangung eines Gewerbescheins (selbständiger Lebens- und Sozialberaterberuf) erforderlich.

Alle Aktivitäten im technischen oder praxisnahen Bereich müssen dem WIFI vorgelegt werden. Das WIFI Diplom "Dipl. Lebens- und Sozialberater" wird nach erfolgreicher Absolvierung verliehen. Das Studium der Lebens- und Sozialberatung (LSB) soll Sie auf Ihre künftige Arbeit ganzheitlich vorzubereiten. Schulungsorte: Das WIFI Oberösterreich oder der Schulungsleiter lädt Sie zur Info-Veranstaltung ein.

Im Rahmen der Infoveranstaltung klären Herr Ofner und das Trainer-Team grundlegend, ob das Training für Sie in Frage kommt.

Mehr zum Thema