Wie Gelingt eine gute Beziehung

Eine gute Beziehung aufbauen

So gelingen Beziehung und Partnerschaft. Das Geheimnis langfristiger glücklicher Beziehungen. So konkret: Was zeichnet eine gute Beziehung aus und wie funktioniert der Selbsttest für Paare? Erfahren Sie hier, was wichtig ist, wenn Sie eine Beziehung aufbauen wollen. Buch: Jeder hat die Beziehung, die er verdient - Wie die Liebe gelingt.

Die 14 Tips für eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung

Ich beschäftige mich als Beraterin für Ehepaare und Familien ständig mit der Fragestellung, wie es für Ehepaare möglich ist, eine gut funktionierender, schöner und stabiler Beziehung zu schaffen, sowohl in beruflicher als auch in privater Hinsicht. Ich werde oft mit Bezeichnungen wie "Beziehungsarbeit" und "Harmonie" in Verbindung gebracht. Da wir ohnehin alle mehr als genug tun, sollte die Beziehung nicht zur Beschäftigung verkommen.

Harmony ist gut, aber unglücklicherweise enden sie oft damit, dass Langweile und Selbsteinschätzung die Überhand gewinnt und die Beziehung allmählich aber stetig in einen Tiefschlaf fällt. Ich habe meinen letzen Blogbeitrag über die fünf Liebestöter mit der Fragestellung abgeschlossen, was die Rätsel einer gut arbeitenden, liebenden und beständigen Teilhaberschaft sind.

Eine Sache im Voraus - eine gute Zusammenarbeit beruht auf bestimmten Spielregeln. Es ist für mich mehr eine Art, diese Spielregeln zu erlernen. Das ist die Art, eine Beziehung aufzubauen. Der bekannte Pärchentherapeut Hans Jellouschek hat in seinem Werk "Wie Partner gelingt-Spielregeln der Liebe" geschildert, was seiner Meinung nach für eine Beziehung zur Arbeit notwendig ist.

Ein sehr empfehlenswertes Buch. Und er ist überzeugt (und ich auch), dass das Wechselspiel der beiden Geschlechter gewisse Spielregeln erfordert, um verstanden und gelernt zu werden. Allerdings sind die folgenden Aspekte keine Garantie für eine gute und zufriedenstellende Zusammenarbeit. Der Anfangsverliebtheit ist eine große und kräftige Quelle der Kraft (Ressource) für ein Ehepaar.

Das Erinnern an diese heftige frühe Periode kann Paaren in schwierigen Momenten helfen, sie zu durchstehen. Es ist für eine dauerhafte Zusammenarbeit von Nutzen, wenn Gemeinsamkeiten in unterschiedlichen Bereichen des Lebens wie Staatsangehörigkeit, soziale Milieus, Erziehung und Lebensweise bestehen. Dies bedeutet, dass er seine eigenen Belange weiterverfolgen, seine eigenen Beziehungen und seine eigenen Meinungen und Zielsetzungen pflegt.

Jedes Verhältnis beruht auf Regeln....wie wir uns im Falle von Treulosigkeit benehmen, wer auf welcher Seite des Bettes einschläft, wer die Kuche putzt, wer für den Kauf verantwortlich ist, wer flirtet, wer die Kleinen am Abend ins Bett holt...viele Vorschriften die wir in Unterhaltungen festlegen, andere kriechen im Verlauf der Beziehung ein, ohne viel darüber nachzudenken.

Weil eine Beziehung keine feste Sache ist. Die Menschen ändern sich immer wieder und so auch die Beziehung. Zur konstruktiven Konfliktlösung müssen die fünf Liebesmörder aus der Beziehung ausgeschlossen werden. Für eine gute Zusammenarbeit ist es von Bedeutung, daß sie gemeinsam getragen eingenommen wird, wie z.B. Urlaubsplanung oder gesellschaftliches Verhalten.

Die rosafarbene Schutzbrille muss es nicht sein, die Ihre Augen trübt, besonders zu Anfang einer Beziehung. Meiner Ansicht nach kann es jedoch nicht schaden, sich hier und da ein wenig zu beschönigen. Was schätzen Sie an einer Zusammenarbeit? Welche anderen Aspekte machen eine Beziehung /Partnerschaft aus Ihrer Perspektive fröhlich und beständig?

Mehr zum Thema