Weiße Magie Lernen

Lernen von weißer Magie

Welche Voraussetzungen muss mein Klient erfüllen, um ein guter Ehemann oder eine gute Ehefrau zu werden? Mehr Kursangebote mit Claire: Es ist ein Anliegen vieler geistig interessierter Menschen, die Macht der weissen Magie für das eigene Schicksal zu nutzen. Für einige von ihnen ist es nur ein Traum, trotz oft guter Literatur, sie wagen es nicht wirklich, sich der Sache zu nähern. Bisweilen gibt es keine systematische Vorgehensweise, die eine gute Grundlage für eigenständiges Agieren ist.

Da mir als Autor von Beginn an viele Anfragen zu diesen Bereichen zugesandt wurden, sind die Online-Kurse erstellt worden, in denen Sie Ihr Wissen gezielt und im direkten Gespräch ausdehnen. Weiße Magie ist eine uralte Art, mit dieser Kraft bewußt zu umgehen und so das eigene und fremde Lebensgefühl zu stärken.

Die Fortgeschrittenen können auch Einzelunterricht nehmen, um ihr vorhandenes Wissen zu erweitern. Bis zu drei Korrespondenz (E-Mail/Brief) pro Stunde sind möglich, um über Themen zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Meine Lehrveranstaltungen sind alle 1:1-Kurse, es gibt kein anonymer Bereich, in dem Sie Ihre Anfragen eingeben müssen. Es gibt wie bei allen Lehrveranstaltungen eine kostenlose Zeitzuteilung, d.h. Sie machen nach Abschluss einer Unterrichtsstunde wieder mit.

Aber es gibt noch einen weiteren wesentlichen Aspekt, denn das spirituelle Lernen braucht seine eigene Zeit. Die Hexen- und Weiße Magie-Kurse kosten 24 pro Unterrichtsstunde, mit 13 Unterrichtsstunden pro Stunde, die Ihnen per E-Mail zugeschickt werden. Man kann sich den Lehrgang auch per Post zuschicken zu lassen, die Kosten dafür betragen 2 in Deutschland und 4 in anderen europäischen Ländern (bei mehreren Unterrichtsstunden zahlen Sie natürlich nur einmal Porto).

Die Gesamtlänge des Lehrgangs beträgt 239 S. Für die Zulassung zum Hexenlehrgang ist es notwendig, einen Fragebogen zu beantworten, damit ich die Teilnehmer vorher etwas besser kennenlernen kann.

Um einen Ritus zum Erfolg zu führen. ??

Wenn Sie glauben, weiße Magie und Vodoo sei wie ein Schalter, der ohne großen Aufwand arbeitet, werden Sie enttaeuscht sein! Das heißt nicht, dass Magie nicht wirkt, aber viele Menschen nehmen sich nicht die Zeit für die richtige Zubereitung, haben keine Vorstellung vom Planeteneinfluss oder wie man das Gesetz der Analogie richtig anwendet, auch welche Götter man für welches rituelle Vorgehen heranziehen kann und welche Opfer ein Zauberer dann bringen muss, um Erfolg zu haben!

Will ein Zauberer ein gelungenes Fest schaffen, müssen vor allem Zeit und Kraft investiert werden. Es ist auch notwendig, seine Meinung bis zu einem bestimmten Grade unter Kontrolle zu haben. Zauberei ist ein Vorverstärker. Man kann sich hier zu Recht fragen: "Aber wenn ich nicht weiß, ob es etwas nützt, wie kann ich dann während des Gottesdienstes daran festhalten?

Ein Zauberer muss sich zunächst mit der Macht des Denkens und dem Resonanzgesetz auseinandersetzen. Man kann sich hier noch einmal die Frage stellen, was das mit Magie zu tun hat. Die wichtigsten Werkzeuge der Zauberer sind die des Zauberers. Wenn man die Gesetzmäßigkeiten von Anziehungskraft, Schwingung und Gedankenkraft nicht richtig versteht und in die alltägliche Anwendung umsetzt, wird jedes dieser Rituale nur dürftige Ergebnisse haben.

Die unterentwickelten Zauberer sind umso mehr, je mehr sie zu tun haben, je mehr sie sich selbst kennen und unter Kontrolle haben, umso mehr Macht und Einfluss haben sie auf das gesamte Zaubergeschehen. Außerdem ist es notwendig, ein eigenes magisches Modell zu haben und es immer weiter zu verbessern.

Der Begriff magisches Modell wurde erstmals von Jones in seinen sehr gut geschriebenen Magiebüchern verwendet. Das ist ein Bild, in dem sich ein Hexer bewegen kann. lst es Vodoo, ist es Chaos-Magie, ist es Kanal-Magie oder eine Mixtur davon?! In jedem Falle ist es notwendig, für sich selbst Transparenz zu schaffen:

Wovon ich überzeugt bin, was ich weiß und lasse es in das rituelle Leben fließen! Ohne den Glauben an die Vénus und ohne Verbindung zu dieser Göttin macht es keinen Sinn, ein solches zu haben. Wenn mich dagegen der Mythos Cthulhu von H. P. Lovecraft begeistert, dann ist es durchaus berechtigt, ein rituelles Verhalten so zu ändern, dass ich zulasse, was mich interessiert und was ich an Kacheln glaub.

Rituale müssen immer emotionsgeladen sein! Hört euch eure Lieblingsmusik an, macht das Zeremoniell und schafft so die Emotionen, die ihr braucht. Zum Beispiel kann Siegelmagie am Beginn viel bewirken, weil man mehr mit unterbewussten und anderen Mächten und nicht zu viel mit externen Göttern zusammenarbeitet.

Meine Ehefrau Marion Daghan Malenky berichtet hier über weitere bedeutende Erkenntnisse und Tipps zur Magie: Die magischen Eindrücke von Daghan und Malence. Zunächst muss das Opferorakel in Frage gestellt werden und ein Zauberer muss auch das eigentliche Ziel ausloten. Der Zauberer muss auch herausfinden, welche Maßnahmen er und der Kunde ergreifen, um den Traum zu verwirklichen!

Eine rituelle Aktion, die Aufmerksamkeit, Klugheit und Frieden erfordert! Deshalb machen die Zauberer die Zeremonien meist nachts und an menschenleeren Orten. Die Magierin muss vor dem Zeremoniell ruhen und sich ausreichend ausruhen. Außerdem sollte der Zauberer nur die Götter und Verfahren auswählen, denen er traut und an die er glauben kann.

Wenn du nicht an die Voodoo-Göttin Erzulie glaubst, wird es niemandem weiterhelfen! "Ich nicht, dein Vertrauen hat dir geholfen." Man darf nicht über das rituelle Vorgehen sprechen! Wenigstens mit Leuten, die nicht an Magie glaubten, um sie zu verbergen. Alle kennen es: "Glaube versetzen Berge".

Nur, wenn Sie an die Ursache und das rituelle Vorgehen glauben, wird es sich durchsetzen. Wenn der Zauberer dem Zeremoniell mehr Beachtung und Empfindung schenkt, werden die Ergebnisse umso zügiger sein. Aber es ist auch notwendig, den Zustand des Bewusstseins umzustellen. Erst durch die tranceartige oder astrale Reise wird das rituelle Leben an Stärke zulegen!

Nach dem gelungenen Brauch ist es auch notwendig, den Willen zu verlieren, die Hilfen den Göttern zu überlassen! Eckhart Tolle's Präsenz. Da kann man wieder fragen: "Und das soll nützen? "Ja, diese beiden Gegensätzlichkeiten zu begreifen und in die Tat umsetzen, macht ein erfolgreiches Brauchwerk!

Mit ganzer Konzentration und vollem Vertrauen setze ich mich für das angestrebte Ergebnis des Rituals ein. Für die Vorbereitungen und all die Emotionen, die ich im Ritus auslasse, habe ich all meine Kräfte und viel Zeit aufgewendet. Sobald du das verstehst, wird deine Magie sehr wirkungsvoll sein! Bei weißer Magie und Vodoo muss ein Zauberer immer das Gesetz des Karmas im Hinterkopf haben.

Deshalb sollte ein Zauberer niemals die Blindheit über andere übernehmen, da er später von jemandem unterworfen wird! Besonders in der Liebeszauberei muss der Zauberer sensibel vorgehen. Welche Voraussetzungen muss mein Kunde erfüllen, um ein guter Mann oder eine gute Frau zu werden? Ein Zauberer muss vor dem eigentlichen Zeremoniell eine Antwort auf solche Frage haben!

Auch jeder Zauberer muss sehr sorgfältig mit seiner Kraft vorgehen! Ein Zauberer ist umso gesünder, je stärker und klüger er ist, umso größer ist sein Erfolg. Häufig können diese Schwierigkeiten dadurch gelöst werden, dass man sich jemandem vertraut, der in einer solchen Lage zurechtkommt. Damit Sie sich von diesen Negativkräften und der schwarzen Magie erholen.

Die weiße Magie ist ein Lifestyle, der dort beginnt, wo die Furcht aufhört. Glauben Sie an Ihr eigenes Leben, glauben Sie an Ihren Weg und an Ihre Erlebnisse!

Mehr zum Thema