Voodoo Magie

Vodoo Magie

Aber unser Wissen über eine der dunkelsten Formen der Magie geht meist nicht viel weiter. Zombie-Magie ist ein großer Aspekt der Voodoo-Religion. Was ist Zauberei mit einer Voodoo-Puppe? Sie können hier Nadeln in eine virtuelle Voodoo-Puppe stecken und einen Zauber veröffentlichen: Sie wurden von Ihrem Partner verlassen und wollen ihn zurück? Die Voodoo Magie, Wie man die starke Voodoo Magie erlebt.

Weshalb Voodoo-Magie so gut funktioniert.

Weshalb ist Voodoo-Magie so ergiebig? Weshalb Voodoo-Magie so gut funktioniert. Voodoo-Magie ist sehr bedeutsam, denn Voodoo-Magie ist eine Religionszugehörigkeit. Voodoogottheiten werden angebetet, das Selbstvertrauen in den Voodoo und die magischen Riten werden gestärkt, es entstehen starke Empfindungen, als wenn man nur die Kerze anzündet und die Gottheit anspricht.

Voodoo-Magie und Weltreligionen sind kein abgeschlossenes Gebilde wie zum Beispiel das Judensystem, in dem Gott heiten und Lebewesen fixiert sind, wie man es in der Kabbalah vorfinden kann. Im Voodoo gibt es Regeln, was man tun oder nicht tun soll, aber es gibt nichts offiziell Geschriebenes, wie die Christentumsbibel oder die oben erwähnte Kabbalah in der jüdischen Glauben.

Die Masters Voodoo Regionen haben ihre eigenen Methoden und Verfahren. In Afrika, Haiti oder Brasilien gibt es unterschiedliche Riten der Voodoo-Magie, Dinge aus anderen Glaubensrichtungen oder andere Riten werden mitgebracht. Auf Haiti sind sie nicht nur stark christlich geprägt, sondern auch die Magie der indischen Eingeborenen wird in Voodoo-Heilritualen, aber auch in der Liebeszauberei umgesetzt!

Was hat das mit Voodoo zu tun.... Naja, eine Menge. Mit Trance oder anderen weniger bekannten Kräutern oder Methoden gehen auch Voodoo-Priester nach Athen und erhalten die nötigen Auskünfte. Auch in Afrika wird die Anlage Iboga für die gleiche Zwecke verwendet. Auf Haiti kennen Sie Tarotkarten oder eine Glaskugel, obwohl diese Geräte kein traditionelles Voodoo sind.

Der Voodoo-Zauber ist mit solchen Sachen angereichert. Voodoo-Magie ist ein geöffnetes Verfahren. Sogar in den anderen Magieregionen, einschließlich Voodoo, findet man Judenmagie. Auch die Judenmagie ist eng mit der Religiosität verknüpft, so dass sie viele tausend Jahre anhält. Aber sie ist sehr an die Kabbalah gebunden und nicht so beweglich wie Voodoo.

Aber die Beweglichkeit seiner dunklen Seiten, viele sinnlose Opfer und Missverständnisse, die man auch in Voodoo wiederfinden kann. Die Auszubildenden der Voodoo-Priester werden geschult und erprobt. Voodoo-Rituale sind nie etwas, was man nebenher macht. Voodoopriester mit Zeremonie und Beratung sind Herren oder nicht auf Lebenszeit. Noch ein Beispiel: Ein Jünger fühlt eine enge Bindung an bestimmte Götter, zum Beispiel an den Schlange-Gott.

Der Voodoo ist eine Berufe, in denen es keine Grauzone gibt. Wir haben auf unserer Hauptseite, wo Sie den entsprechenden Verweis sehen können, bereits viel über Voodoo-Magie verfasst. Wer mit Voodoo umgehen will, muss sich auch mit den Voodoo-Gottheiten auseinandersetzen. Im Voodoo gibt es bestimmte Götzen oder Götter, die Sie verehren, wodurch Sie Ihr Götzenbild oder Ihre Göttin wiederfinden müssen, zu der Sie sich angezogen fühlen.

Gehe durch sie alle (egal ob Petro oder Radi ha Loas) und sie werden beim Götzenbild (Loa), der sie faszinieren. Opfere dieser Göttin, wie z. B. Blüten oder dergleichen. Man sollte so viele Bücher wie möglich über diese Göttin vorlesen. Vielleicht taucht die Göttin in einem Wunschtraum auf.

Der Traum ist ein wesentlicher Teil des Voodoo und die Wünsche sind Nachrichten von der anderen Etage. Für Voodoo sind Trâume sehr wichtig! Wer von einer Göttin trÃ?umt, muss sich mit dem Voodoo-Meister darüber unterhalten. Gott kann auch Anforderungen machen, z.B. mehr Zeit dafür aufzuwenden.

Beim Voodoo ist die Ritualbesessenheit sehr bedeutend. Du versuchst alle 2 oder einmal im Monat einen Trancezustand zu erreichen und gibst deinen Leib der Götter. In Voodoo gibt es immer eine gewisse Gemeinschaft und auch Voodoo-Meister, die über eine solche Übertragung aufpassen. Dabei ist es von Bedeutung, dass nur die Göttin den Leib erobert und über diese Person sprecht .

Die Besessenen können während der Zeit des Trances bestimmte Gottheitseigenschaften haben. Nimmt er den Schmerz nicht wahr, ist er von der Göttin heimgesucht. Deshalb gibt es auch viele im Voodoo, die voller Freude ihre Spuren hinterlassen, als Hinweis darauf, dass sie mit der Voodoo Loa Göttin in Verbindung stehen. Bei dieser Obsession stellt man der Göttin diverse Fragestellungen und in Dankbarkeit opfert man sich.

Diese Opfer sind sehr unterschiedlich, je nach dem, welches die Göttin ist. Im Voodoo-Zauber werden oft unterschiedliche Ölarten verwendet, sie sind ein natürliches Element von Kräutern und je nachdem, welche Göttin man nennt, wird auch das öl verwendet. Auch gibt es solche Ölarten, die in gewissen Fällen eingesetzt werden. In Voodoo werden Giftstoffe auch verwendet, um die Gegner zu verjagen oder zu verängstigen und in der schwarzen Magie, um sie zu erlegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema