Verbraucherzentrale Telefonnummer

Telefonnummer der Verbraucherzentrale

Die Mitarbeiter des Verbraucherzentrums schauen sich Cornflakes-Verpackungen an. Herzlich Willkommen auf der Website der Verbraucherzentrale in Erfurt! Wenn Sie diesen meist gefälschten Preis abrufen oder spenden möchten, werden Sie gebeten, eine Telefonnummer oder eine Taste am Telefon anzurufen oder Sie sind hier:

telefonische Beratung

Das Beratungsgespräch kosten 1,50 EUR pro Gesprächsminute (gültig aus dem dt. Festnetz), die Preise für Mobiltelefone können variieren. Dieses Gespräch ist aus dem dt. Fest- und Mobilnetz kostenlos. Das Beratungsgespräch kosten 1,50 EUR pro Gesprächsminute (gültig aus dem dt. Festnetz), die Preise für Mobiltelefone können variieren. Das Beratungsgespräch kosten 1,50 EUR pro Gesprächsminute (gültig aus dem dt. Festnetz), die Preise für Mobiltelefone können variieren.

Das Beratungsgespräch kosten 1,50 EUR pro Gesprächsminute (gültig aus dem dt. Festnetz), die Preise für Mobiltelefone können variieren. Das Beratungsgespräch kosten 1,50 EUR pro Gesprächsminute (gültig aus dem dt. Festnetz), die Preise für Mobiltelefone können variieren. Das Beratungsgespräch kosten 1,50 EUR pro Gesprächsminute (gültig aus dem dt. Festnetz), die Preise für Mobiltelefone können variieren. Das Beratungsgespräch kosten 1,50 EUR pro Gesprächsminute (gültig aus dem dt. Festnetz), die Preise für Mobiltelefone können variieren.

Liaison

Sehr geehrter Anwender, für eine individuelle Betreuung im Bundesland Brandenburg steht Ihnen unser bundesweites Service-Telefon zur Verfügung: Hier erfahren Sie auch Informationen über Beratungszentren und -zeiten. Falls Sie uns auf einen Missbrauch hinweisen oder einen Vorschlag weitergeben möchten, kontaktieren Sie uns unter der E-Mail-Adresse: info[at]vzb.de. Presse, Clubs und Politik können sich an Lisa Högden wenden:

Ruf mit Banddurchsage

Sie haben eine Nachricht über einen Preis oder einen Aufruf zur Spende per Telefonanruf, z.B. per Tonbandansage, bekommen? Damit man diesen zumeist gefälschten Profit abrufen oder etwas schenken kann, wird man gebeten, eine Telefonnummer zu wählen oder eine beliebige Funktionstaste am Mobiltelefon zu drükken. Sie haben einen R-Gespräch bekommen, bei dem Sie gebeten wurden, eine beliebige Nummer am Telefon/Mobiltelefon zu betätigen, um eine neue Leitung zu einem anderen Gesprächspartner aufzusetzen?

Bekommen Sie Gespräche, bei denen dieselbe Telefonnummer vorkommt? Es ist auch möglich, dass es viele entgangene Gespräche im Speicher des Telefons gibt, die in Abwesenheiten empfangen wurden. Ihr Internetanschluss wurde durch ein Wählprogramm (Dialer) aufgebaut, das Ihre Standard-Einwahlnummer durch eine teurere Nummer (z.B. (0)900) ersetzte. Sie haben eine unaufgeforderte Werbe-E-Mail bekommen, in der eine Telefonnummer aufgelistet oder ausgeschrieben ist?

Sie haben einen sogenannten Ping-Anruf empfangen, bei dem das Mobiltelefon nur kurz klingelte? Gleichzeitig wird auf dem Bildschirm oder in der Anrufliste eine Telefonnummer angezeigt, die den Anrufer zum Zurückrufen der in der Regel hochpreisigen Telefonnummer anregen soll. Sie haben eine Briefsendung empfangen, in der eine Telefonnummer nicht richtig ausgeschrieben ist? Ist im Falle einer rechtlichen Pflicht, eine Telefonnummer zu wählen, der Tarif für die Wahl dieser Nummer nicht angezeigt, falsch oder nicht in der unmittelbaren Nächstgelegenheit?

Wenn im Falle einer rechtlichen Pflicht beim Wählen einer Telefonnummer keine oder eine falsche Preisankündigung (z.B. Call-by-Call) eintrifft? Sie haben eine unerwünschte Werbe-SMS bekommen? Sie haben ein unaufgefordertes Werbefax bekommen? Sie haben unautorisierte telefonische Werbung bekommen (sog. Cold Call)? Durch unautorisierte Werbegespräche werden von Call-Center-Mitarbeitern im Rahmen eines Einzelgesprächs Waren, Lotteriescheine, telefonische Verträge, Zeitschriften-Abonnements etc. geworben, für die keine Zustimmung zum Empfang dieser Gespräche eingeholt wurde.

Auch interessant

Mehr zum Thema