Umgang mit Krisensituationen

Krisenbewältigung

Bewältigung von Krisen: Ihre Reaktion ist abhängig von Ihrer Personalität | Gesundheitsgespräche à Bavaria 2| Hörfunk Bisher gibt es nur wenige Untersuchungen, wie sich die Beschwerden einer Adaptionsstörung im Einzelnen ausbreiten. Es ist jedoch davon auszugehen, dass eine betroffene Person das gleiche Benehmen an den Tag legt, das auch in anderen problematischen Fällen beobachtet werden kann. "Diejenigen, die dazu neigen, unruhig und deprimiert auf eine negative Nachricht im Allgemeinen zu reagieren, werden sich auch bei einer Adaptionsstörung so aufführen.

Über die Anfälligkeit für eine Adaptionsstörung ist bisher wenig bekannt. Auch in Krisensituationen gibt es Menschen, die sehr gut zurecht kommen und vielleicht eine größere Gesamtresistenz gegen Geisteskrankheiten haben. Manch einer hat den Anschein, dass er nach schwierigen Umständen sucht, dann spricht man von'Sensation Seeking Behavior'.

Der genetische Teil der Adaptionsstörung muss weiter erforscht werden. Im Allgemeinen lässt sich jedoch bei psychischen und physischen Krankheiten feststellen, dass in der Regel etwa 50 % der Gründe in der Veranlagung eines Menschen liegt. Bei der Adaptionsstörung kommt der Fragestellung, wie rasch jemand gentechnisch in der Lage ist, Stress und die dabei freigesetzten hormonellen Stoffe zu lindern, eine besondere Bedeutung zu.

Hanreichung: Schülerpsychologische Beratung: Bildungsservice Rheinland-Pfalz

Das " Handbuch zum Umgang mit Krisensituationen in der Schule " ist jetzt in der dritten Ausgabe (März 2018) erhältlich. Es informiert über Krisenprävention und Krisenintervention aus psychischer, betrieblicher und juristischer Perspektive. Bei aktuellen Rechtsfragen kontaktieren Sie die für Sie zuständigeADD-Abteilung. Das enthaltene Material wurde von der Fakultät für schulpsychologische Forschung erarbeitet und von einer Arbeitsgemeinschaft aus den Bereichen Bundesministerium, ADD, Kriminalpolizei und Unfallversicherung aufbereitet.

Bewältigung von Krisensituationen und Problemen: A-B-C Denker werden

Je nach Problemstellung oder Krisensituation kann sich Ihr Blick - und damit Ihre Sichtweise - eingrenzen. Das hindert Sie daran, die Wirtschaftskrise zu überwinden. So haben Sie sie für jede Art von Krisen oder Problemen zur Hand. Verinnerlichung des folgenden Denkprinzips: Nennen Sie genau das Aktivierungsereignis, d.h. den Auslöseimpuls für das jeweilige Thema oder die jeweilige Krisensituation.

Wie sind Sie von diesem Thema oder dieser Krisensituation beeinflusst? Seien Sie sich dessen bewußt, wie Sie dieses Phänomen oder diese Krisensituation einschätzen. Was ist Ihre Einschätzung des Problems und seiner Folgen? Stellen Sie sich die Frage: Wie sind Sie in der Vergangenheit mit solchen Schwierigkeiten oder Katastrophen umgangen? Was können Sie heute tun?

Wenn Sie sich angesichts eines Problems oder einer Krisensituation ratlos vorkommen, sollten Sie auf jeden Fall überprüfen, ob Sie als A-C-Denker tätig sind. Das gibt Ihnen nicht nur Distanz, sondern auch Einblick in Blockaden muster, die Sie erst lösen müssen, bevor Sie die Krisensituation überwinden können. Jetzt mit TOTAL 1 x 1 Jahr kostenloses EXCELLIUM Betanken im Gesamtwert von 2.500 Euro für einen Trip deines Leben!

Melden Sie sich hier für den großen TOTAL-Wettbewerb an und erhalten Sie die Möglichkeit, EXCELLIUM 1 x 1 Jahr kostenlos und eine von 50 Füllungen für je 100? aufzutanken!

Mehr zum Thema