übersinnliche Wahrnehmung Trainieren

psychische Wahrnehmung trainieren

Wie, gibt es ein psychisches Wahrnehmungsorgan? Wussten Sie, dass wir alle die Fähigkeit zur übernatürlichen Wahrnehmung in uns haben? Zwar ist es nicht Teil jedes Seelenplans, diese Fertigkeiten zu entwickeln (ich erinnere mich immer an meinen Ex-Mann, und ich bin mir ziemlich sicher, dass du gleich an so jemanden denken wirst), aber dennoch haben wir alle dieses Potential in uns.

Das ist sie auch. Eine der bedeutendsten ist die Organaktivierung für unsere übernatürliche Wahrnehmung. Wie, gibt es ein psychisches Wahrnehmungsorgan? Aber wenn man die ärztliche Bestimmung akzeptiert, dass ein Körperteil eine gewisse Aufgabe hat ( "Organ"), dann kommt es auf den Punkt.

Für unsere psychische Wahrnehmung nenne ich das Orgel ein Dreieck der Wahrnehmung - ganz schlicht, weil es aus drei Bausteinen zusammengesetzt ist, die für die psychische Wahrnehmung in ihrer Interaktion verantwortlich sind. Tatsache ist, dass sie auch für unsere übersinnliche Wahrnehmung mit verantwortlich ist, und Menschen, die tatsächlich eine ausgesprochene Gabe für die Medien haben, können sie oft nur deshalb nicht benutzen, weil die Organe nicht so arbeiten, wie sie sollten.

Da er nur sehr wenig praktiziert, werden seine Muskeln, sein Atem und sein Herzen nicht richtig geschult - mit dem Resultat, dass er zwar wirklich begabt ist, aber immer noch nicht so läuft, wie er konnte. Das Dreieck der Wahrnehmung ist exakt das gleiche. Man gewöhnt sich also vielleicht von Zeit zu Zeit daran, Mozart zu spielen (auch wenn man nichts von Klassik versteht).

In dieser Kugel verläuft eine Saite horizontal, die sozusagen vom Körper gestreckt wird. An der Sehne vor Ihnen, durch die Stirne bis 50 cm vor den Hals und dann ganz allmählich wieder in den Nacken. Wahrscheinlich werden Sie bald herausfinden, dass es in Ihrem Gehirn funktioniert - das ist die Epiphyse, die glücklich ist, ihre neue Beachtung zu verkünden.

Mehr zum Thema