Typische Beziehungsprobleme

Ein typisches Beziehungsproblem

Und wir hassen nichts mehr als Beziehungsprobleme. Es gibt für jedes Beziehungsproblem eine Lösung - man muss nur danach suchen. Im Folgenden gibt der Mediator Tipps, wie Paare typische Beziehungsprobleme lösen können. Sie sollten mit diesen typischen Paarkonflikten vertraut sein - und mögliche Lösungen dafür.

Dies sind die üblichen Beziehungsprobleme

Entscheidet sich ein Paar für einen gemeinsamen Einzug, entstehen in der Regel Schwierigkeiten, die vorher kein Problem waren. Es ist also besser, einige Sachen unmittelbar zu klären, bevor sie zu einem Beziehungsbruch werden. Ein Hauptproblem ist sicherlich die Frage, wer den Haushaltsplan machen soll. Wenn beide arbeiten und der Hausstand nach der Arbeit und am Wochenende erledigt ist, kann diese Haltung schnell zu einem großen Problem werden.

Weder ist es gerecht noch nett, alles auf einer einzigen Linie zu haben, wenn beide arbeitsmüde sind. Beide sollten sich die Hausarbeit gemeinsam leisten und sich gegenseitig stützen, dann wird dieses Problem nicht auftauchen. Gelegentlich beharrt ein Gesellschafter darauf, dass der Tanzabend in einer Arbeitsbeziehung mit einem Freund fortgesetzt wird.

Haben beide Seiten die gleiche Haltung, ist das sicher kein Nachteil. Wenn jedoch ein einziger Ansprechpartner sehr fix und neidisch ist, kann es rasch zu Problemen in der Partnerschaft kommen, die schwierig zu lösen sind. Ein gesundes Verhältnis kann auf dieser Basis nicht aufgebaut werden. Wer dieses kleine Freiheitsstück absolut bewahren will, muss dies mit seinem Gesprächspartner absprechen.

Ausserdem gehört Neid zu den drei größten Beziehungs-Problemen. Sie sehen rasch Spirituosen, wo es keine gibt, und anstatt Ihren Gesprächspartner zu ordnen und ihm zu trauen, erhöhen Sie sich gelegentlich und interpretieren das Benehmen Ihres Gegenübers. Bei einem gemeinsamen Einzug stellt sich mir oder Ihnen gelegentlich die Aufgabe, und später zieht der eine ein Landhaus und der andere eine Ferienwohnung im Stadtzentrum vor.

Bei so unterschiedlichen Wünschen wird immer einer der beiden untergehen. Es geht hier um die Fragestellung, ob eine Verknüpfung überhaupt gepflegt werden kann. Das muss man anderen sagen, denn das ständige Wohnen in einer traumhaften Welt ist weder für die Gesellschaft noch für das eigene Schicksal empfehlenswert.

Auch wenn viel Kapital nicht als das Wichtigste im täglichen Geschäft angesehen wird, ist es sehr oft ein Anlass für Streitigkeiten in Geschäftsbeziehungen. Knauserigkeit und die Tendenz zur Vergeudung sind zwei Gegensätze, die gelegentlich eine Verbindung auf die Probe gestellt haben. In jedem Falle müssen eindeutige Absprachen getroffen werden, wenn ein solches Phänomen auftritt, da nicht nur in Geldangelegenheiten eine Verbindung unterbrochen wurde.

Mehr zum Thema