Telefon Beratung

Beratung am Telefon

In sechs Phasen zur erfolgreichen telefonischen Beratung. In Konfliktsituationen zwischen Patienten und ihren Angehörigen und einer Einrichtung beraten wir Sie oder Sie können sich auch an unsere bundesweite telefonische Beratung wenden. Die telefonische Beratung bietet Ihnen schnelle, zuverlässige und unabhängige Informationen zu vielen Themen. Haben Sie nur eine Frage, die Sie schnell am Telefon klären möchten? Zu vielen Themen bieten wir eine telefonische Beratung zu festen Zeiten an.

Wie viel macht der Aufruf?

Die Glücksspielberatung der BZgA ( "Bundeszentrale für Gesundheitserziehung ") berät, informiert und unterstützt bundesweit alle, die in irgendeiner Weise von Glücksspielproblemen betroffen sind. Wer sich für das Themengebiet Spielsucht interessiert, kann auch die Helpline aufsuchen. Kostenloses Gespräch mit einem Fachberater unter 0800 1 37 27 00!

Die Beratungsmannschaft steht Ihnen Montag bis Donnerstag von 10.00 bis 22.00 Uhr und Freitag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr an 363 Tagen im Jahr (außer 24. Dezember und 30. Dezember) zur Verfügung. Sämtliche Gespräche aus dem dt. Festnetz, aus den Telefonkabinen und aus dem Mobilfunk innerhalb Deutschlands sind für Sie kostenlos.

Es wird ein Angestellter eines kompetenten Beraterteams der Bundeszentrale für Zoologie (BZgA) angesprochen, der für die Telefonberatung von Menschen, die von Spielsucht bedroht sind, ausbildet wurde. Sie werden von den Beratern sorgfältig angehört und ermutigt, uns Ihre Bedenken und Bedenken mitzuteilen. Mitunter kann es eine große Erleichterung sein, über die Stresssituation zu reden.

Zugleich ist dies ein erster, bedeutender Fortschritt im Umgang mit den Schwierigkeiten. Falls Sie die Hintergründe Ihrer Glücksspiel- oder Spielsuchtprobleme untersuchen und diskutieren möchten, wird Ihnen das Beraterteam helfen, eine passende Anlaufstelle für die Suchtprävention in Ihrer Region zu suchen. Zur langfristigen Hilfe bei der Überwindung des Spiel- oder Abhängigkeitsproblems ist es ratsam, eine Beratungsstelle zu besuchen, da die Telefonberatung nur als Kurzzeitberatung dienen kann.

Sie können einen Gesprächstermin in Ihrer örtlichen Beratungseinrichtung machen und mit einem Fachberater für Suchtkranke reden. Haben Sie eine Spielfreundin, einen Spielfreund oder ein Angehöriger, der problematisch oder süchtig ist, hilft Ihnen die Betreuerin mit Ratschlägen, wie man mit ihnen umgeht, sie begleitet und ermutigt, sich zu helfen.

Und wie oft können Sie die Spielberatung in Anspruch nehmen? Rufen Sie den Gambling Advisory Service so oft wie notwendig an, um Ihr Problem zu diskutieren, und Ihre Diskussionen werden fortgesetzt (oder kurz sein), bis Sie in der Lage waren, Ihre Bedenken zu erörtern. Normalerweise genügt ein Anruf, um zu wissen, wie man mit den Spielproblemen umgeht.

Sind Anrufe bei der Glücksspiel-Hotline anonyme Anrufe? Sämtliche Angaben, die Sie uns während eines Telefonats mitteilen, werden von uns anonymisiert und sehr diskret gehandhabt. Wenn Sie einen Telefonanruf erhalten, ist Ihre Telefonnummer nicht identifizierbar und Sie müssen Ihren eigenen oder andere persönliche Angaben nicht machen, wenn Sie nicht moechten.

Selbst innerhalb des Beraterteams werden die Inhalte Ihres Gespräches strikt geheim gehalten, so dass keine Information an Dritte außerhalb des Beraterteams gelangt. Sämtliche Unternehmensberater unterstehen der Verschwiegenheitspflicht. Wenn Sie eine detaillierte telefonische Rechnung haben, ist dort die Rufnummer des Sprechers für Spielsucht zu sehen und die Rufnummer des Sprechers wird auch wieder gewählt, wenn Sie die Wahlwiederholungstaste drücken.

Es wird empfohlen, dass Sie in Ruhe und auf unbestimmte Zeit mit einem Berater für Spielsucht sprechen.

Auch interessant

Mehr zum Thema