Tarotkarte

Tarockkarte

Der Tarot in Position XIX symbolisiert Begeisterung, Kraft und Lebensfreude. Mehr noch, wenn Sie unser Sternzeichen mit Tarotkarten paaren. Was bedeutet'Osho Zen Tarot' Tarotkarte'Der Traum'? Lies, was'Osho Zen Tarot' Tarotkarte'Der Traum' bedeutet. Was die Tarotkarte bedeutet: Tod.

Der Strom - Ihre Tarotkarte

Trompete VIII: Die Macht macht dich zu einem Zauberer. Wie ist das für Sie, wenn dieses Foto als Tagesticket oder im Liebes-Infrarot erscheint? "The Power ": Was heisst diese Zahl? "The Power: Was wird auf der Tarotkarte angezeigt? Ein Weib, das den Mund des Teufels energetisch öffnet - das ist der Klassiker der Macht, wie er schon auf alten Tarot-Karten wiedergegeben wird.

Romantik bezähmt das reine Verlangen nach Sex und beide Parteien erfreuen sich an der neuen Ausgewogenheit. Die Löwin gibt der kleinen Dame seine Sensualität, sie gibt ihm ihr Mitgefühl. Jetzt agieren wir von ganzen Herzens her, und dieses ist so goldfarben wie der Sternenhimmel auf der Tarotkarte.

Ein solcher Zusammenschluss von Gegensätzen hat schon etwas Übernatürliches an sich: Wie beim "Magier" (Trumpfkarte I) ist der "alte Hut", den die Dame auf älteren Tarockkarten getragen hat, zum Sinnbild der unendlichen, der liegenden Acht (Lemmiskate) geworden. Nun schwimmt dieses Sternzeichen ewiger Klugheit leicht und fröhlich über dem Blumenkranz der Mädchen, was darauf hinweist, dass dieser Augenblick ein kleines Lebensfest ist.

Einfühlsam und mit viel Liebe machen Sie aus Ihrem Wild Lion eine Schmusekatze. Aber bleiben Sie unverfälscht und nobel von ganzem Herzen. Manipulieren Sie ihn nicht, sondern schlagen Sie vorsichtig den Weg vor, der Ihnen am besten vorkommt.

Die Sternschnuppe - Ihre Tarotkarte

Trump XVII: Der Star - eine charmante Tarotkarte voller Zierde! "Die Sternschnuppe ": Was heißt diese Stadtplan? Folgen Sie Ihrem Star! "The Star: Was wird auf der Tarotkarte angezeigt? Die Tarotkarte "The Star" enthält eine wunderschöne Nacktfrau, die am Seeufer kniet. Das Wassergefäß und die Tatsache, dass die knieende Dame mit einem Bein im kalten Wasser steht, während der andere auf dem Boden liegt, erinnert uns an den Tarotstamm Nr. XIV, "Temperance".

Aber auf Trumpf XVII wird das Lebenswasser und die Eingebung nicht vorsichtig hin und her geschüttet, damit kein Tropfen verliert; hier wird es grosszügig ausgegossen und der Erde aus dem tiefsten Inneren gegeben, damit sie sich erholen kann. Das Gefühlsvermögen der Frauen ist fast unbegrenzt, sie ist ein Brunnen der Jugend für alles und jeden, der mit ihr in Kontakt kommt.

Ein großer achtkantiger Sternenhimmel über ihr strahlt, goldfarben wie das Wasserspenderhaar. So wie der Star von Bethlehem die Entstehung des Erlösers verkündete und der Menschheit neue Hoffnungen im Vertrauen schenkte, so möge dieser Star den Beginn des Wassermann-Zeitalters ankündigen, in dem aus einem esoterischen Blickwinkel das Zusammenleben der Menschen von der Liebe, der Befreiung, der Gleichheit und dem willigen Austausch geprägt sein wird.

Wie auch immer du jetzt anfängst, es ist unter einem schönen Star.

Auch interessant

Mehr zum Thema