Tarot Info

Tarock-Info

Die Tarotkarten können mehrere auf ein Problem ziehen. Das Kartenbild stammt vom Reiter Tarot von Arthur Edward Waite. Egal ob klassisches Horoskop und Infotexte über Sternzeichen, Numerologie, Orakel...

. Den Betrachter der Website T-a-r-o-t.info begrüßt ein blauer Sternenhimmel und vor allem eine gelbe Schrift.

Mastspitze

Das Benutzen der Dienste geschieht auf eigene Gefahr. Sie laden Inhalte im Rahmen der Dienste auf eigenes Risiko herunter oder erhalten sie anderweitig, und Sie sind allein für jegliche Beschädigung Ihres Computersystems oder anderer technischer Geräte, die zur Verwendung verwendet werden, für Datenverlust oder andere Beschädigungen infolge des Downloads von Inhalt oder anderer mit den Diensten in Verbindung stehender Vorgänge haftbar.

Ying-Yang-Tarot, Info

Tarot-Karten können mehrere auf ein und dasselbe Thema ausspielen. Es muss die klare Fragestellung nach der Landkarte sein. Beispiel: Frage: Was ist der Anlass für meine LEIDENSCHAFT? Was sollte ich verändern, damit ich meine LEIDENSCHAFT wiederherstellen kann? Wo kann ich mich daran hindern, meine LEIDENSCHAFT zu erholen? Was ist das Lernziel, auf das meine PASSION meine Aufmerksamkeit lenken möchte?

Fragestellung: Wie verhält sich meine Umgebung zu meiner LEIDENSCHAFT? - Das erste, das oben neben dem Foto anfängt, zeigt uns die Nachricht der Vogelstimmen. - Erst dann die positiven Aspekte der Karten und dann die negativen. Beginnen Sie die linke Bildschirmseite "Karte ziehen". Entspannen Sie sich vor dem Anziehen und lassen Sie Ihre Sinne ruhen.

Bitten Sie Ihre Kräfte, eine Visitenkarte für Sie zu malen! Denken Sie an das zu lösende Thema oder nur an Ihre eigene Stärke. Zeichnen Sie eine Visitenkarte, indem Sie auf die gewünschte Visitenkarte auf der Registerkarte "Visitenkarte ziehen" klicken. Der Plan wird umgehend geöffnet. Danken Sie Ihrer Stärke für die Landkarte.

Was kann ich an einer Situation verändern?

Infos - Das Mysterium des Tarot - Anreise

Das Tarot ist ein Orakel der Karte. Eine Partie hat 78 Spielkarten. Die 22 gehören zu den Großen Arkanen (lateinisch: geheim), 56 zu den Kleinen Arkanen. Der Ursprung des Tarots selbst liegt im Dunklen. Das Little Arcana setzt sich aus vier Reihen von je 14 Spielkarten zusammen: Stöcke, Schwert, Kelch und MÃ?nzen. Der Beginn der Serie ist das Ass (gleich eins), von zwei bis zehn bis zum Buben (Prinzessin), Springer (Prinz), Dame und Kaiser (Ritter).

Das Große Arkana enthält Bildkarten: Vom Narren zum Zauberer, vom Hohenpriester und vom Erhängten zum Tode und zum Welten. Tarot gibt es in unzähligen Varianten. Pamela Colman Smith illustrierte die Tarot-Karten von 1908. Was ist Tarot? Danach mischen Sie die 78 Tarot-Karten und verteilen sie in Fächerform.

Sie ziehen vier Spielkarten mit der rechten Seite und legen sie mit dem Gesicht nach oben übereinander. Zum Schluss werden die beiden Seiten gekreuzt: die erste linke und die zweite Seite, die dritte oben und die vierte am Ende. Auf der ersten wird die aktuelle Lage angezeigt, die zweite ist jetzt unbedeutend, die dritte ist jetzt zu berücksichtigen und die vierte kommt als Nächste.

In der Nummernsymbolik wird die Sinnhaftigkeit der Karte nachgeschlagen. KREATIVE INFO:

Auch interessant

Mehr zum Thema