Tarot Deutung

Tarock-Interpretation

Das Tarot ist mit Bildern und Symbolen gestaltet, die bereits einen Hinweis auf ihre Interpretation geben. Das Tarot, die kabbalistische Methode der Futurologie als Schlüssel zum Okkultismus. Das Tarot - Das Hängende oder Erhängte. Tarot-das Hängende. Hängende Tarotkarte und ihre Bedeutung.

Die Karte "The Tower" beschreibt einen emotionalen Durchbruch im Love Red.

id="Traumsymbol_Tarot__Die_allgemeine_Bedeutung">Traumsymbol "Tarot" - Die_allgemeine_Interpretation

Tarockkarten sind ein besonderes Kartenspiel, das nicht für das Kartenspiel, sondern zum Kartenlesen und für das Kartenlesen verwendet wird. Das Tarot ist mit Bildern und Symbolen versehen, die bereits einen Eindruck ihrer Interpretation vermitteln. Die Tarotkarte ist in mehreren Versionen und Designs erhältlich. Einige von ihnen haben ein altägyptisches Motiv, andere sind sehr alt.

Ähnlich wie ein Kartenleger oder ein Kartenleger liest man mit dieser Eigenschaft seinen Kunden die Geschichte, aber auch die Geschichte und das Heute. Wenn Sie ein bestimmtes Thema haben und nach einer Antwort suchen oder wissen möchten, was die Welt der Dinge für Sie bereithält, dann können Sie Ihre Karte auflegen.

Tarot ist auch ein Symbol des Traums auf der Suche nach den richtigen Entscheidungen und Nachfragen. Wenn der Träumer in seinem Wachleben nach einer Lösung für Probleme sucht oder sich nach seiner eigenen Lösung erkundigt, dann kann ihm das Traum-Symbol Tarot auftauchen. Dabei kann es Einzelmotive geben, die sich auf den Tarot-Karten befinden, aber auch ein kompletter Kartensatz kann als Wunschbild auftauchen.

Oftmals erscheinen jedoch gewisse Muster oder Sujets als Traumsymbole. Dies gilt insbesondere für die berühmtesten Tarotkarten, einschließlich der Todeskarte. Wenn auf einer Tarockkarte ein spezielles Design auftaucht, sollte die Interpretation dieses Traumzeichens der jeweiligen Visitenkarte entsprechen. Gewöhnlich sind es gewisse Lebenskrisen, die durch dieses Symbol repräsentiert werden.

Wenn der Träumer nach Lösungen Ausschau hält und bei auftretenden Schwierigkeiten Klärungsbedarf hat, bittet er die Tarotkarte im Bett um Beratung. Laut moderner Traumpraxis kommt das Traumzeichen "Tarot" recht spärlich vor. Wenn der Träumer bereits in seinem wachem Alter mit diesen Spielkarten besetzt ist, oder wenn er seine Spielkarten öfter legt, dann kann es öfter als Traum-Symbol erscheinen.

Die psychologische Interpretation des Traumsymbols Tarot zeigt, dass der Träumer mit den geheimen Dingen in sich selbst umgeht. Während des Schlafes geht er auf die Suche nach den Rätseln in seinem Innern und bemüht sich, über die Tarockkarten Zugriff auf die Dunkelzonen seines Unterbewussten zu erhalten. In der geistlichen Interpretation sind die Tarockkarten ein Spiegel der eigenen Wirklichkeit des Träumers.

Wenn dieses Traum-Symbol auftaucht, geht der Träumer auf die Suche nach dieser innerlichen Wirklichkeit.

Auch interessant

Mehr zum Thema