Sternzeichen Liebeshoroskop

Tierkreiszeichen Liebeshoroskop

Was ist bei bestimmten Tierkreiszeichen zu beachten? Liebeshoroskop: Welche Tierkreiszeichen stimmen überein? In unserem großen Liebeshoroskop werden Sie herausfinden, welche Tierkreiszeichen gut zueinander passen, wo sie harmonieren und von welchen man lieber die Daumen halten sollte. Fragen Sie mit uns die Stars. Bei der großen Leidenschaft sind die Stars immer gefragt.

Finde in unserem Liebeshoroskop heraus, auf welche Weise die Stars dich in Sachen Romantik anregen.

Sie wissen, wie entscheidend für dieses Zeichen ist - gerade in einer Sozietät! Das macht das verlässliche Luftschild zu einem sehr loyalen Begleiter. Der beste Begleiter für die Dame der Waage ist daher der Wassermann oder der Zweibeiner. Das anfängliche Knistern ist zwar hart, aber die beiden Liebhaber erfahren eine lange, beständige und alltagstaugliche Teilhaberschaft.

Das ist die Lust am Komfort und die Freude an der ästhetischen Schönheit, die die Waage mit dem Wassermann vereint. Die Fischfrau übernimmt in einer Partnerschaft oft den schwachen Teil, sie benötigt eine kräftige Schultern zum Anlegen und hat oft Angst vor Verlust. Der gefühlsmäßige Tumor und der Opferskorpion passten ihr besonders gut.

Mit seiner Empathie gibt ihr der liebende Tumor in jeder Lebenssituation das, was sie braucht: Es wird immer gesagt, dass der Schütze ein Mensch ist, der Pferde stiehlt, und man kann sich auf sie stützen, besonders in einer Liebelei. Dennoch hat sie ein starkes Verlangen nach Freiheit, was zu Beziehungsproblemen führt, wenn sich das Feuerschild eingeschränkt anfühlt.

Wenn also der Schütze nicht genug Platz hat, wird er sie früher oder später aufgeben. Daher passte das Feuerschild Aries und das Luftschild Aquarius zum Schützen: Mit dem Aries knackt es enorm! Doch auch mit dem geistigen Wassermann fügt sich die Protective Lady gut zusammen: Er kann ihre hartnäckige Natur leicht weglegen, so dass sich die beiden Tierkreiszeichen in jeder Beziehung gegenseitig aufwerten.

Sein objektives und vernünftiges Auftreten schlägt ihr ins Gesicht, er nahm sie und ihre Tore immer ernst und half ihr, sich selbst zu realisieren. Ihre Partnerin muss daher Geduld haben und bereit sein, sich auf das eine oder andere Spiel der Liebe einzulassen - die Stierfrau dagegen mag es nicht, am Beginn zu schnell nach vorne zu eilen.

Sie sind eine ideale Ergänzung zu Krabben und Fischen: Das Erdezeichen trifft auch auf den zarten Fischmann. Bei ihm kann die kräftige Stierfrau die nötige Stille geniessen, ohne in Langweiligkeit zu erdrosseln. Weil die Widderin einen kräftigen, zuversichtlichen Begleiter an ihrer Seite benötigt, der sich auf gleicher Höhe mit ihr befindet und von Zeit zu Zeit ihren Weg bläst!

Sie lassen den Schützen und den Schützen auf Trab: Die Feuerfunken funkeln mit dem Feuer, die Leidenschaft zwischen den beiden Feuerschildern ist intim. So lange sie ihn von Zeit zu Zeit trifft, haben die beiden eine spannende, emotionale Verbindung, die auch dem Alltagsleben widersteht. Die Scharfschützin benötigt zumindest so viel Vielfalt wie die Widderdame und langweilt sich nie mit ihm.

Schläft die Verwandtschaft ein, sorgt der SCHÜTZMANN mit Gewissheit für frische Luft in Sachen Erotismus. Ihr Stimmungsschwankung und emotionale Höhen und Tiefen sind kein Hindernis für die Zeichen des Tierkreises Scorpio und Virgo: Besonders der Skorpion-Mann paßt der Cancer Lady wie kein anderer, denn beide Zeichen sind sehr emotional und extrem treu.

Der Skorpion-Mann mit seinen Eifersucht und seinem Anspruch auf Besitz schreckt die meisten anderen Zeichen des Tierkreises ab, dieses Benehmen führt bei der Krebs-Dame zum genauen Gegenteil: Es hat viel mit dem jugendlichen Menschen gemein, und eine stimmige Verbindung ist sehr wahrscheinlich: Beide mögen es häuslich und wissen daher ein behagliches Heim zu bevorzugen.

Individualität, Individualität, Unabhängigkeit: Die Wasser-Frau ist eine Einsame, die sich gern von der Menge absetzt. Die Wasser-Frau ist in einer Partnerschaft unheimlich offen, versucht gern neue Dinge auszuprobieren und lässt so ihren Lebensgefährten in Bewegung. Die ist diejenige, die Dynamik in die Partnerschaft einbringt und deshalb jemanden benötigt, der immer offen ist für ihre verrückten Einfälle.

Die Wasser-Frau und der Waage-Mann sind beide Luftschilder und daher eine perfekte Ergänzung: Er achtet ihre Freiheit und läßt sie immer sie selbst sein, ist offen für ihre Bedürfnisse und stellt sich nicht die Frage, warum auch mit ihren kühnsten Einfällen. Die Zwillinge dagegen lassen sich gern von der Wasser-Frau begeistern und beleben, weil sie sowohl Spontaneität als auch Weltoffenheit besitzen.

Aber wenn er diese kleinen Eigenheiten nicht stört, kann er in der Muttergottes einen hilfsbereiten, liebenden Partner vorfinden, der immer seinen Rückhalt verstärkt und trotzdem nach seiner eigenen Verwirklichung in seinem Metier trachtet. Deshalb ist der Krebsmensch für die Muttergottes geradezu ideal: Sie beide mögen Ordnung, sind reine Familienvölker und haben eine Vorliebe für die bildende Kunst.

Es macht ihr Spaß, dass sie sich immer auf ihren empfindlichen Tumor verlässt und dass er sich leicht in ihre Lage versetzen kann. Die beiden mögen die disziplinierten Gebilde, sie schätzen seine Praxisnähe, er mag ihre Ausgewogenheit. Wenn man sich also in eine Skorpionin verknallt, benötigt man eine gute Ausdauer und ein dichtes Mantel.

Aber wenn du ihr keinen Anlass dazu gibst, ist sie unheimlich aufopferungsvoll und zärtlich. Idealer Begleiter für die extrem gefühlsbetonte Skorpionin ist daher der kontemplative Tumor, denn beide sind durch ihre Neigung zu Gefühlen und Passion verbunden. Die Skorpionin kann außerdem davon ausgehen, dass ihr treuer Tumor ihr einziges großes Anliegen ist.

Nicht so gefühlsmäßig wie die Krebserkrankung, aber mit seiner festen Natur balanciert er ihre emotionalen Schwankungen problemlos aus. Die Partnerin der Zwillingsdame benötigt viel Geduld und Selbstvertrauen: Weil sie ihren Freiwilligenraum und ihre Eifersucht nicht ausnutzt! Die Willkür macht vor der Welt der Männer nicht halt: An einem Tag redet sie noch von großer Leidenschaft, am anderen Tag hat sie schon einen neuen Mann im Blick.

Für die notwendige Akzeptanz sorgen vor allem die Luftschilder Wassermann und Libra, der Wassermann wirkt auch für die Dame gemacht. Oft versteht man sich ganz ohne Wörter und führt eine Verbindung in vollkommener Ausgeglichenheit von Sympathie und Gegenseitigkeit. Aber auch die Zwillingsschwester findet ihre große Leidenschaft beim Waagemann:

Sie sind immer von vielen Freundinnen und Verehrern umringt, geniessen es, im Zentrum der Aufmerksamkeit zu sein, sind geborene Berufsfrauen und unheimlich charmante Hostessen. Die Partnerin der Löwin muss sich gegen sie behaupten können, aber auch ihr stolzer, leidenschaftlicher Charakter haben.

Das kann der SCHÜTZEMANN besonders gut: Wenn sich diese beiden Feuerschilder begegnen, sprühen die Fetzen und es entsteht eine intime, lebendige Verbindung. Selbst bei einem Widder-Mann kann es auf den ersten Blick liebevoll sein - aber auch die Kraftprobe in dieser passionierten Partnerschaft ist programmiert. Beim Versuch, sich zu bändigen, erlernen sie auch, sich zu kompromittieren und an ihrer Verbindung zu feilen.

Mehr zum Thema