Spirituelles Medium

Geistiges Medium

Das Medium ist ein Mensch, der die geistige Welt aufgrund seiner aktivierten medialen und spirituellen Kräfte wahrnehmen kann. Dies erfordert das ständige Erlernen von spirituellem Wissen. Exerzitien, spirituelle Entwicklung, spirituelle Fragen, spirituelles Medium. So dankbar, dass ich eine Brücke zwischen unserer Welt und der geistigen Welt schlagen kann. Dabei kann ich Ihnen zwischen wissenschaftlichen Methoden und spirituellem Wissen helfen.

Entdecken Sie das Medium in sich und aktivieren Sie Ihre Medienkompetenz.

Es freut mich, Ihnen heute unsere Meditations-Idee " Entdecken Sie das Medium in sich" vorstellen zu können. Mir ist die vorliegende Scheibe sehr am Herzen gelegen, denn seit Beginn meines beruflichen Werdegangs als Medium geht es mir immer nur darum, Menschen die Möglichkeit zu geben, ihre ganz persönliche Verbundenheit und den Zugang zur spirituellen Lebenswelt zu ermöglichen. Es ist natürlich auch meine Aufgabe als Medium, die Beziehung zwischen Mensch und geistiger Umwelt zu schaffen, aber viel mehr scheint es mir wichtig, Menschen bei der Entdeckungsreise in ihre eigene mediale Wirklichkeit zu unterstützen.

Ich wünsche mir, dass möglichst viele Menschen ihren Umgang mit der spirituellen Lebenswelt bewußt wahrnehmen und zum eigenen Wohl und zum Wohl aller Lebewesen nutzen. Bei meiner Zeitwahrnehmung, die eng mit Verwandlung und energetischer Veränderung verbunden ist, geht es mir jetzt in erster Linie darum, die Menschen selbstbestimmt zu fördern, damit jeder Mensch seinen ganz eigenen Zugang zur spirituellen Lebenswelt erfährt.

Es soll Sie dabei helfen und Sie bei der Entdeckung des Mediums in Ihnen fördern und mitbegleiten! Und was ist ein Medium? Das Medium ist ein Mensch, der die spirituelle Lebenswelt aufgrund seiner aktiven inneren und äußeren Kraft erahnen kann. Das hellseherische Empfinden ist in jedem Menschen anders und wird von der geistlichen Seite dazu benutzt, Nachrichten und Energie in unsere Umwelt zu übertragen.

Das Medium ist also die Verbindung zwischen dieser und der Zukunft. Sie ist auch in der Lage, mit spirituellen Lebewesen wie Engel, Lichtlebewesen, Geistführer, Verstorbene und anderen subtilen Lebewesen zu sprechen. Warum wollen Sie Ihre Medienkompetenz testen und auffrischen? Weil, wenn deine Beweggründe vom Ich ernährt werden, die spirituelle Lebenswelt trotz dieser Scheibe nicht mit dir zurechtkommt.

Ihre Medienkompetenz sollte für Sie keine Grundlage sein, um Ihr eigenes Profil zu erstellen oder sich über andere Menschen zu erheben. Ihr innerer Antrieb sollte von einem starken Hilfsbedürfnis genährt werden - in erster Linie Sie selbst, Ihre Nächsten, die Lebenden dieser Erden und auch die geistige Umwelt.

In dir werden die Energie und Frequenz aus der spirituellen Welten aufgebrochen, als geistiges Lebewesen mit einem physischen Leib, und in eine "irdisch verdauliche" Gestalt geholt, ebenso die Übertragungen von Engeln oder sonstigen Geisteswesen. Könnte jeder ein Medium sein? Oft werde ich mit der Fragestellung konfrontiert, ob jeder Mensch Medienkompetenz in sich hat.

Nach meiner Auffassung und in meiner Lebenswelt ist die Beantwortung dieser Fragen ein eindeutiges JA. Jeder, der das Gegenüber beansprucht, wohnt in einer anderen Lebenswelt, in der es Begriffe und Rankings gibt, die vom Ich kontrolliert werden. Alle sind wir als geistige Lebewesen entstanden, die zu 100% mit der geistlichen Lebenswelt und der geistlichen Ebene in Verbindung stehen.

Das artifiziell erzeugte Grundgerüst unserer Weltsicht erlangt die Oberhand und fängt an, die Gedanken und Gefühle der Schüler zu steuern und zu manövrieren. Nach und nach wird der Umgang mit der geistlichen Lebenswelt und der geistlichen Ur-Natur der liebenden Menschen immer mehr vernebelt und verdrängt. An dieser Stelle möchte ich noch einmal ganz besonders hervorheben, dass diese Scheibe natürlich keine mediale oder spirituelle Beraterausbildung auslöst.

An welche Mediendisziplinen richtet sich die vorliegende Studie? Ein Medium kann nur mit Toten sprechen. Allerdings ist dies ein Teil der Aufgaben eines Datenträgers. Wir wollen mit den meditativen Übungen Ihre mediale Leistungsfähigkeit vor allem in den Bereichen aktivieren:

Die Trancemedialität: In einem Lichtzustand, der auch als Relaxation oder Loslösung bezeichnet werden kann, wird man zu einem kostenlosen und neutralem Weg für die heilende Energie aus der spirituellen Lebenswelt. Durch die spirituelle Ebene wird das Ich und das bewußte Nachdenken auf ein Mindestmaß reduziert und man stürzt sich in die liebende Vibration der Spirituosen.

Wir wollen mit den Betrachtungen die Polarität Ihres Geistes zu einer subtilen Rezeption umkehren, so dass Ihre Sinneswahrnehmungen in Relation zu den Nachrichten und Übertragungen aus der geistlichen Lebenswelt schärfen. In der geistlichen Arbeitswelt geht es immer um Ihr Wohl und Ihre Gesundheit auf allen Ebenen. Geisterführer sind spirituelle Lebewesen, die uns aus geistlichen Räumen anleiten.

Mit der Transformierten Reprogrammierung erstellen wir in Ihrem geistigen Kreislauf neue Wege zur Erkenntnis Ihrer Medienkompetenz. Die Menschen werden zu keinem Punkt ihres Lebens ihre angeborenen Medienfähigkeiten einbüßen. TIPP für die Benutzung von Spur 1: Wir raten Ihnen, Spur 1 für wenigstens 40 aufeinanderfolgende Tage zu üben.

Beachten Sie dabei, dass die Strecke nur sehr ruhig verläuft. Trance Healing ist eine englische Spiritualisierungsmethode, bei der aus der spirituellen Lebenswelt heraus Energien gewonnen werden und durch das Medium (Sie) fließen. Sie wird zunächst für die eigene Gesundheit verwendet und im weiteren Meditationsverlauf auf andere Menschen und die ganze Menschheit ausgedehnt.

Sie werden zu einem puren Channel für die Heilung von Vibrationen, die von einer geistlichen Instanz aus der geistlichen Umgebung geleitet werden, um einen Prozess der mentalen und physischen Transformation einzuleiten. Sie lassen durch Fernheilungen wunderbare und hochvibrierende Energie aus der geistlichen Lebenswelt zu einem Menschen kommen und ihm etwas Gutes tun. Ihre Arbeit ist auch in erster Linie der geistlichen und nicht der direkten Personen widmet.

Außerdem wird die Kraft nicht eintreffen, wenn der Mensch keine Veränderungen für sich selbst will. TIPP für die Verwendung von Titel 2: Wir raten Ihnen, diese Praxis in regelmässigen Intervallen durchzuführen. Auf diese Weise können Sie sich als Medienkanal verstärken und Ihre Medienkompetenz weiter ausbauen. Desto häufiger du diese Betrachtung praktizierst, desto mehr konzentrierte Kraft aus der spirituellen Umgebung kannst du empfangen und durchgeben.

Selbstverständlich kann dieser Titel auch wunderbar genutzt werden, wenn Sie zu einem bestimmten Themenbereich Unterstützung aus der spirituellen Lebenswelt benötigen. Dieser Kurs ist vollständig darauf ausgerichtet, Sie auf den unmittelbaren Umgang mit der spirituellen Umgebung einzustimmen und zu eröffnen. Damit die spirituelle Lebenswelt für Sie wahrnehmbar und wahrnehmbar wird, stellen wir Ihr Energiesystem für den Medienkontakt her und schalten Ihr Hellsehen ein.

Ihr werdet ein spirituelles Heilungszentrum erreichen, wo eure geistigen Führer und andere spirituelle Lebewesen, die euch unterstützen, auf euch wartet. Mit diesem Kode werden Ihre Medienkenntnisse aktiviert und jedes Mal, wenn Sie sprechen, sehen oder schreiben, werden sie verbessert. Solch ein Kode kann den Aktivierungsprozess Ihrer Medienkompetenz erheblich verkürzen.

Hinweis zur Verwendung von Titel 3: Unsere CDs haben eine sinnvolle Struktur und wir raten Ihnen, Titel 2 und Titel 3 nur dann zu verwenden, wenn Sie Titel 1 bereits sieben Tage lang benutzt haben. Spur 3, wie Spur 2, sollte zunächst in regelmässigen Intervallen (z.B. 2 bis 3 mal pro Woche) geübt werden.

Mit der Zeit werden Sie feststellen, dass Ihr Medienkontakt den ganzen Tag über vorhanden und zugänglich ist und die Verständigung mit spirituellen Lebewesen immer mehr wird.

Mehr zum Thema