Spiritueller mensch Bedeutung

Geistige menschliche Bedeutung

elf Zeichen, dass Sie ein spirituelles Aufwachen erleben. Es scheint in einer vom Konsum, Egozentrismus und Realismus dominierten Gesellschaft unsinnig, von einem geistigen Aufbruch zu reden. Manche wollen der Außenwelt widerstehen, weil sie das nicht für sie empfinden. Eine spirituelle Erweckung zu erfahren, gelegentlich darunter zu litten, macht dich nicht anders als die anderen, sondern besonders.

Im Moment verändert sich die Zeit. In einer Zeit, in der wir im besten Sinn des Wortes erwachen und uns mehr denn je nach Veränderungen sehnen. Zahllose Menschen werden sich der Problematik in der heutigen Zeit bewusst und auch der Notwendigkeit, dass sich gewisse überholte Lebensstile abändern.

"Es ist das Mysterium der Menschen, umsichtig zu sein. "Viele wollen ihr eigenes Schicksal selbst in die Hand nehmen und dem von der Gemeinschaft aufgezwungenen Leitbild entfliehen, um ihr wirkliches Schicksal zu verwirklichen und das wirkliche zu führen, das nicht von Fernsehern, Magazinen, Filmen, gesellschaftlichen Ideen und allen anderen unvernünftigen klischeehaften Umgangsformen bestimmt wird.

Die Sensibilisierung für die ernsten gesellschaftlichen und menschlichen Herausforderungen nimmt ständig zu. Mehr und mehr Menschen sind dazu entschlossen, sich der Realität zu stellen und haben den Mut, bei sich selbst und ihren Angehörigen mitzumachen.

Jeder, der dieses geistige Aufwachen erfährt, erkennt, dass sein Bewußtsein zunimmt, daß sich seine Interesse entwickeln, daß sich der Lebenssinn für ihn verändert und daß dieser Mensch nach etwas anderem trachtet und nun andere Wünsche hat. Das alles geht einher mit dem Bestreben, sich zuerst zu ändern, um die Umwelt zu ändern.

"Große Menschen sind all jene, die begreifen, dass die Geistigkeit größer ist als jede stoffliche Macht, die die Welten regiert". Folgende Zeichen zeigen deutlich, dass Sie die Erfahrungen des geistlichen Aufbruchs erleben. Sie wollen weniger Sachen haben und mehr Reduktion in Ihrem Dasein. Sie haben ein tiefes Verlangen, den Inhalt Ihres eigenen Weges zu ergründen.

Sie verstehen, dass ein als "normal" angesehenes Dasein für Sie keine Bedeutung hat und Sie nicht ausfüllt. Sie zeigen der ganzen Erde Ihr echtes Ich. Sie haben diese Sozialmaske weggenommen, mit der Sie der Außenwelt zeigen, was als "richtig" gilt, und jetzt sind Sie offen, Ihre innigsten Ideen und Empfindungen mit anderen zu teilen, ohne sich schuldig oder beschämt zu fühlen.

Sie haben herausgefunden, dass es keinen Anlass gibt, ein Opfer zu werden und andere für etwas zu tadeln, das in Ihrem eigenen Land schlecht ist. Das Schicksal und die Geschichte bestimmen nicht mehr dein Dasein. Sie haben begriffen, dass das, was wirklich wichtig ist, die Anwesenheit ist; dass die Geschichte ihre Zeit hatte und die zukünftige sein wird.

Man lebt im Hier und Jetzt, ohne der Geschichte zu erlauben, seine Handlungen zu diktieren und seine eigene Perspektive auf der Basis seiner jetzigen Entscheidung zu gestalten. Sie haben bemerkt, dass Wettbewerbe zu Konflikten und Leiden führen und dass wir nur durch eine liebende und barmherzige Haltung in Einklang mit unseren Mitmenschen leben können.

Sie verstehen, dass Sie in dieser Zeit glänzen, nicht blende. Wenn man ein leichtes Auge auf den Weg der anderen hat, gibt das der eigenen Person einen Wert.

Mehr zum Thema