Spirituelle Wahrnehmung

Geistige Wahrnehmung

Geistige Erfahrungen und sensible Wahrnehmung. Die spirituelle Entwicklung ist für jeden möglich. Sie ist das Tor zur Spiritualität. Von Spiritualität, Bewusstsein, Wahrnehmung und Engeln schreibt Georg Dehn.

Wahrnehmung von Erscheinungsbildern (Übungen)

Die spirituelle Entfaltung ist für jeden möglich. Sie ist das Eingangstor zur Geistigkeit. Unglücklicherweise bleiben diese Tore für einige Menschen ein ganzes Jahr lang zu. Bei anderen Menschen fängt die Entfaltung bereits während ihres Lebens auf der Welt an. Wenn sie jedoch noch nicht gut ausgebildet sind (geistlicher Kindergarten), können sie keine Highlights vermuten.

Alle Übungen im Alltag sollten systematisch aufgebaut werden. Vorläufig können sie alle geistlichen Glocken und Pfeifen aufgeben. Die Aufgabe besteht darin, dass sie "auf Befehl" darauf antworten, wenn sie fühlen: "dort hinschauen", "umdrehen", "hier" und in die jeweilige Rubrik schauen. Und auch ich bin bemüht, die Nachrichten immer besser zu begreifen.

Man lässt das Fernsehen nicht ablaufen, sondern achtet auf einen Impuls: "Film beginnt" - Während der Werbezeit schaltet man den Sound ab und achtet wieder auf den Impuls: "Werbung zu Ende" Also ist es für sie von Bedeutung, dass sie sich auf spielerische Weise mit der Aufgabenstellung auseinandersetzen, aber nicht vor einem bedeutenden Treffen oder Favoritenfilm die Uhrzeit bestimmen.

Aber da man nicht immer ein eigenes Klavier zur Verfügung hat (ein paar Tasten sind auch geeignet), ist es auch möglich, die Antwort oder Nachricht auf andere Weise zu erhalten. Dieser Mensch gibt ihnen durch seine Handlungen (indem er ihnen eine Zeitschrift gibt, die sie nicht mehr brauchen) oder durch zufällige Informationen (laut einem Freund, der ihnen von einer neu gegründeten Gesellschaft berichtet, vor der gerade etwas passiert ist) einen nützlichen Hinweis (sie haben eine Stellenanzeige gefunden, das neu gegründete Unternehmen ist auf der Suche nach Mitarbeitern mit ihrer beruflichen Ausbildung), die ihr eigenes Verhalten ändern könnten.

Unter der Voraussetzung, dass sie meinen, dass ihre Gefährten jeden Tag aufs Neue versucht, ihr tägliches Brot zu ersparen. Umso weiter Sie fortgeschritten sind, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit einer Überdeutung. Je mehr Sie über etwas nachdenken, es analysieren und neue Impulse von unseren Begleitern erhalten, umso mehr hoffen Sie, dass Sie den Weg zur Lösung des Problems wählen.

Mehr zum Thema