Spirituelle Verbindung

Geistige Verbindung

Der größte Indikator für eine DS-Begegnung ist für mich die nachfolgende spirituelle Entwicklung. Werden die emotionalen Verbindungen noch tiefer gespürt, "Zwillingsseele" oder "Doppelseele". Wie kann ich einen Seelenkameraden erkennen? Was heißt Verwandtschaft der Seelen überhaupt?

Wie kann ich einen Seelenkameraden erkennen? In manchen Lebenssituationen kann die Liebesbeziehung zwischen zwei Menschen stärker sein als sonst. Das passiert, wenn neben den anderen Qualitäten der Nächstenliebe, spirituelle Bestandteile in eine Liebesbeziehung einfliessen. Da gibt es Zeichen, dass du und die geliebte Persönlichkeit im Bereich der Mitmenschen sind.

Sie sagen, dass du durch spirituelle Eingebung informiert wirst, wenn du eine besondere Persönlichkeit triffst, mit der du eine besonders enge Verbindung fühlst. Ihre spirituelle Verbindung mit diesen Menschen wird sie für Sie besonders attraktiv machen, es ist ein Anzeichen dafür, dass Sie mit einem eventuellen Seelenfreund verbunden sind.

Neben der irdischen Stufe, in der wir wohnen, ist es die spirituelle Verbindung, die du mit jemand anderem auf spiritueller Stufe durchmachst. Einige Menschen haben diese Form der Nächstenliebe nie erfahren oder werden sie nie miterleben. Es hängt nämlich davon ab, wie sehr man sich in geistiger Harmonie mit den Überlegungen über diese Form der Nächstenliebe befindet, um diese auszulösen.

Gelegentlich können auch gewisse Situationen die Verbindung behindern, wenn sich die Pfade zweier Seelenverwandter wieder kreuzt. Es gibt nichts erfüllteres als eine Seelenverwandtschaft. Das Durchlaufen von Lebensbeziehungen, die gelegentlich in Schmerzen münden, bringt uns eine Lehre. Wir lernen, was wir in einer Partnerschaft wollen und was nicht.

Unter welchen Umständen man eine erste Bekanntschaft mit einem Seelenfreund macht, ist in der Regel nicht vorhersehbar. An dieser Stelle werden Sie merken, dass Sie Ihren Wunschpartner getroffen haben: Es erzeugt auf Anhieb ein kräftiges Feeling, als ob Sie sich schon lange kennen. Unmittelbar danach entwickelt sich eine Verbindung; es ist, als wäre keine Zeit verstrichen, seit ihr zusammen seid.

Man spürt ein tiefgreifendes Zusammengehörigkeitsgefühl mit dem Kosmos, das man noch nie da war. Sie sind untrennbar, wenn Sie sich gegenseitig finden (nichts kann zwischen Ihre Beziehungen kommen). Deine Verwandtschaft ist vollkommen offen. Deine Beziehungen haben etwas Heiligstes, das alles in den Hintergrund drängt, was du je erfuhrst.

Du hast mit deinem Seelenpartner (besonders einer Zwillingsseele) aus einem vorherigen Lebensabschnitt Karmas, die du nun in dieser unbedingten Liebesbeziehung zueinander auflösst. Niemand von euch ist vom anderen abhaengig, jeder von euch fuehrt ein eigenes Dasein. Da ist ein ausgeprägtes Unendlichkeitsgefühl und ein unendliches Etwas. Du bist in deiner Partnerschaft kostenlos, niemand hat einen Titel oder den anderen.

Deine Verwandtschaft hat einen tiefen Inhalt. Deine Geschlechtlichkeit ist ein heiliges Ereignis, das unbedingte gegenseitige Achtung ausstrahlt. Eine Seelenverwandtschaft zeichnet sich durch die Eindringlichkeit aus. Bei einem Seelenpartner ist diese Verbindung nicht mit anderen früheren Verbindungen zu vergleichen.

Wer mit jemandem über seine Beziehungen spricht, kann nicht damit rechnen, verstanden zu werden. Das kommt darauf an, wie weit andere Menschen eine so tiefgehende Liebesbeziehung durchschauen. Sie kommt aus dem Herz und verknüpft Spirit mit Spirit. Das ist die Quintessenz der chemischen Verbindung zwischen echten Seelenfreunden in einer Verbindung von "wahrer Liebe", und es ist ein unvergleichbares Phenomen.

Weitere Infos zum Themenbereich Love finden Sie >>hier! Diesen Beitrag können Sie übrigens auch als Film auf der Seite über das Internet unter dem Motto "How to recognize my dream partner" abspielen.

Auch interessant

Mehr zum Thema