Spirituelle menschen Finden

Finden Sie spirituelle Menschen

Geistige Lebensgefühle basieren vor allem auf der Suche nach sich selbst im unendlichen Raum der Möglichkeiten. Spiritualität | Spiritualität | Spirituelle Treffen | Esoterik Shop | Spirituelle Freunde finden. Weil Menschen, die sich für spirituelle Fragen begeistern, von uns zusammengeführt werden.

Weil Menschen, die sich für spirituelle Fragen begeistern, von uns zusammengeführt werden. Auf Wunsch können Sie auch Menschen treffen, die rationaler und wissenschaftlicher mitdenken. Friendship ist eine interpersonelle Verbindung, die mit einer positiven emotionalen Erfahrung einhergeht, die nicht als partnerschaftliche Zusammenarbeit im eigentlichen Sinn beschrieben werden kann.

Eine spirituelle Gemeinschaft zeichnet sich durch eine enge Verbindung aus, die sich besonders in der allgemeinen Erfahrung der Geistigkeit ausdrückt. Vor allem aber beruht die Vermittlung von Freundschaften auch auf der gegenseitigen Bedeutung einer geistlichen Lebensweise. Mach dir Freundschaften.

Geistliche Menschen: Ein Ort in dieser Erde?

Vor allem spirituelle Menschen haben oft das Bedürfnis, ihren festen Sitz in der Gesellschaft nicht zu finden, weil sie sich "irgendwie anders" anfühlen. Jede Person, wie auch immer sie aufwuchs, hat ein tiefgehendes und instinktives Gespür für ihr Zuhause, eine ursprüngliche Sehnsucht, die uns durchs ganze Land mitnimmt. Home gibt uns ein sicheres und sicheres Zuhause.

Aus dem " Nesthäkchen " wird der Helden in eine gefährliche und abenteuerliche Umgebung hinausgeworfen. Wir sind auch inmitten dieser heroischen Reise, wenn wir unseren festen Platz in unserem Dasein noch nicht haben und auch nicht wissen, wo wir zuhause sind. Aber wie finden wir heraus, wo unser Haus ist? Was soll uns helfen, ihn zu finden?

Es sind genau diese Augenblicke, die Historie transportieren und das eigene Schicksal so kostbar machen. Wir kombinieren die Bereiche Safety und Security mit "at home". Aber was gibt uns als Erwachsene ein sicheres und geborgenes Gewissen? Bei meiner Tätigkeit als Psychotherapeut habe ich festgestellt, dass es vor allem drei Punkte gibt, die uns (dauerhaft) sicher machen können:

Vertraue auf unsere eigene Stärke, die Verbindung mit unserem eigenen Leib und den bewussten Zugriff auf unsere innere Lebenswelt. Das Selbstvertrauen ermöglicht es mir, durch Inkonsequenz und Gefahr zu gehen. Der Glaube an die eigene Stärke ist die Basis für Courage, Wagnis und Engagement - wichtig auf dem Weg dorthin, wo ich mich richtig und zu Hause fühlen und aufwachsen kann.

Immer dann, wenn hoffnungslose Zustände überwunden sind, gewinnt er neue Kräfte und Mumm. Ich fühle mich vollkommen, mit all meinen Empfindungen, Fühlen und Nöten, ich weiss mit jeder einzelnen Körperfaser, dass ich am leben bin. Mit aller Sorgfalt gehen Sie in das Empfinden Ihrer Hände und stellen fest, dass Sie kaum noch genug Schwung zum Nachdenken haben.

Eintreffen in der Leiche. Eintreffen bei Ihnen zu Hause. Das Eintreffen im Dasein. Damit beginnt die Fahrt wirklich. Man beginnt, seine Erlebnisse zu genießen, ohne sich nach dem Ende der Fahrt zu sehnen. Man sieht ein Schild in den Nebelwolken, hat das Gefuehl, "unsichtbare Helfer" zu haben oder steht in Verbindung mit der Kraftquelle.

Wenn wir mit der Inspirationsquelle in Verbindung stehen, fangen wir an, unsere Fahrt, unser ganzes irdisches Dasein, unseren Platz mit Gelassenheit zu formen. Tatsächlich gibt es Menschen, die auf ihrer geistigen Entdeckungsreise Engel, innere Bilder und Ich-Transzendenz erlebt haben und so in sie vertieft sind, dass es ihnen schwer fällt, in die alltägliche Welt zurückzukehren und so weiter nach geheimnisvollen Erlebnissen zu forschen.

Ist es nicht vernünftiger, diese geistlichen Gaben in den täglichen Leben zu übernehmen? Den Romanhelden Bastian Balthasar Bux will nicht aus dem Phantasieland in die "graue menschliche Welt" zurück. Aber es zeigt sich, dass die Verknüpfung von Fantasie und Alltagsleben beide Lebenswelten ins Lot bringen. Aktion ist die Schnittstelle zwischen Innen- und Außenwelt.

Wer eine Vorstellung davon hat, wie er sein eigenes Umfeld und sein eigenes Umfeld formen will, kann damit anfangen, seine kreative Macht in seine eigene Lebenswelt einbringen. Man spürt seine Lebhaftigkeit und Stärke. Möglicherweise kann man damit die ganze Erde nicht ändern, aber wenn man es tut, wo immer man ist, wird sich die ganze Erde ändern.

Andere Menschen werden von Ihnen dazu angeregt werden, dasselbe zu tun. Es ist im wirklichen Leben eingetroffen. Wer ins Berufsleben kommt, hat die Stärke, sich neuen Aufgaben mit Zuversicht zu widmen. So wird das Zuhause unabhängiger von einem gewissen Platz, weil wir die Möglichkeit haben, Sicherheit zu erschaffen und sie uns selbst und anderen Menschen zu geben.

Mehr zum Thema