Skatkarten Deutsches Bild

Skatcards Deutsches Muster

Skattuch in Originalverpackung, französisches Bild. Skatcards - Deutsches Datenblatt Der Skat wurde um 1810 in der Gemeinde Altenburg (Herzogtum Sachsen-Altenburg) erdacht. Seit 1832 ist der Kartenbau selbst in Altenburg zu Hause. Im Jahre 1832 gründen die Gebrüder Bechstein in Altenburg eine Spielkarten-Fabrik. In Altenburg ist das Zentrum der Spielkartenproduktion überhaupt;

hier treffen sich auch der Skatplatz und die Skat-Kongresse. Altenburg ist heute Hauptsitz des Weltkatzenhofes.

Die Spielkartenbilder wurden mir von Dr. Jürgen F. Kranich unter Verfügung zur Verfügung gestellt.

Schön, dass dieses Bild mit Jungen und Frauen wieder da ist.

Wunderschön, dass dieses Bild mit Jungen und Frauen wieder da ist. Damit haben einige unserer Skat-Stammtische das Spiel und die Liebe zum Skaten erlernt. Ältere Ausgaben aus der DDR-Zeit waren kaum zu haben. Wäre nett, wenn Sie dieses Bild mit Kornblume zurückhaben könnten. Ich suche schon seit Jahren nach Überresten der alten Burgspielkarte, deutsches Bild, mit Junge und Königin aus der DDR-Zeit und habe sie kaum gefunden.

Es wäre auch eine große Ehre, wenn die gleiche Karte auch als doppelköpfige Ausgabe gekauft werden könnte!

Auf der ASS 22570011 - Seniorskate

Farben: Alle Preise enthalten die deutsche Mehrwertsteuer, Seniorenspielkarten sind sehr selten: Sie sind ein besonderes Produkt: Durch die größeren Formate und die extragroßen Eckbuchstaben sind die Visitenkarten besonders gut ablesbar. Das populärste deutsche Skatspiel für drei oder vier Mitspieler. Sie wurde vor über 200 Jahren (1813) in Altenburg, Thüringen, geboren. Wo heute seit über 500 Jahren Spielerkarten produziert werden, wurde bei den Jahresversammlungen namhafter Würdenträger in Altenburg ein neuer Spielraum geschaffen.

Bei dem am 3. Juli 1813 zum ersten Mal erwähnten Partie "Scat" wurden die Spielregeln aus diversen älteren Partien übernommen. Durch das neue Dreierspiel haben die Franzosen die französischen Unterdrücker überwunden, die Einigkeit gefunden und die Diktatur und den Weltkrieg überlebt. Es gibt immer noch etwa 20 Mio. Skatspielerinnen im Lande, oder besser: 19 Mio. Mitspielerinnen.

In Altenburg wurde auch das vor allem in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen eingespielte deutschsprachige Kornblumenblatt weiterentwickelt und genießt große Popularität. Mit 32 Spielkarten ist das Game besonders anwenderfreundlich für Seniorinnen und Seniorinnen im 56 x 100 Millimeter großen Display und in einem handlichen Kunststoffkoffer unterzubringen.

Auch interessant

Mehr zum Thema