Sinnsuche

Bedeutungssuche

Sinnvolle Suche nach Freiheits-Junkies: Wie du deine Wahrheit und Berufung findest. Sinnvolle Suche nach Freiheit. Von der Suche nach dem Sinn und dem Sinn des Lebens. Auf diese Weise nähern Sie sich der Sinnsuche und finden heraus, was Sie wollen.

Das Suchen nach Bedeutung beginnt im Kleinen.

In einer Zeit, in der sich viele Menschen von innen heraus angetrieben und entleert fühlten. "Alles geht", sagt er, solange es keine Langweile in unserem Alltag gibt. Langweiligkeit erscheint als der grösste Gegner von Mensch und Gesellschaft. Aber ich denke, der Gegensatz zwischen bedeutungsvollem Pausieren und langweiliger Langweiligkeit wird nicht mehr wiedererkannt.

Wenn nur die Annäherung an die inneren Leerstellen entsteht, ist noch mehr Arbeit getan und die freie Zeit mit Ereignissen gefüllt. Deshalb bemühen sich viele, ihre innerliche Leerheit durch Arbeit, Computer- oder Alkoholabhängigkeit auszugleichen, oder sie fliehen in eine Partnerschaft. Stark es Mittel gegen die Leere: Für was kann ich leben? Meiner Meinung nach besteht die eigentliche Aufgabe darin, sich zu öffnen und einen Inhalt zu finden:

Und wenn ich weiss, wer ich bin und was ich hier auf der Erde will - für das, was ich erlebe - habe ich ein wirksames Mittel gegen diese Leerheit. Es sind nicht die Verhältnisse, unter denen wir uns finden, die ausschlaggebend sind, sondern wie ich mich gegenüber und in einer solchen Lage aufführe.

Dies bedeutet, das Wertvollste in den kleinen Sachen wahrzunehmen, zu schauen, was dort geschaffen wird, und auch ganz bewußt zu wissen, was ich dort empfinden und erproben kann.

Aber auch die Dinge, die mir vielleicht nicht ganz gelingen oder mich gar bedrücken, sind in diesem Baukasten. Die in jeder Lage die Chance bieten, einen Burn-out oder eine Erkrankung aufzubauen. In den seltensten Fällen sind es die großen, viel häufiger die sehr kleinen Lebenssituationen, die Sinn machen. Diese Erkenntnis und dieses Lebewesen verhindert auch, dass die Wurzel meines Lebensbaumes - ein Abbild, das durch mein ganzes Werk läuft - verfällt und der Baumstamm verrottet oder die Baumkrone ausfällt.

Ein sinnvolles Dasein oder der Lebenssinn resultiert also aus der Gesamtheit vieler kleinerer, von uns als nützlich erkannter Stellungen. Selbst in unserem letzen Augenblick haben wir noch die Möglichkeit, versöhnlich zurückzublicken und zu begreifen, dass wir mehr Geschenke erhalten haben, als wir ausraubt wurden. Haben wir bisweilen den Eindruck, dass unser Sinnesgleichgewicht schlecht ist, dass wir nur wenige unterstützende Elemente zusammengetragen haben, dass überhaupt nichts sinnvoll gewesen wäre, dann sollten wir uns sehr tapfer und zutraulich dagegen stellen:

Selbst wenn wir es jetzt nicht sehen und fühlen können, macht das ganze Land einen unendlichen Sinn! Oder? Ich bin dabei, auch wenn die Lage schwierig sein mag. Es gibt einen Zweck, für den sich Wohnen und Tod immer auszahlen.

Mehr zum Thema