Sinnkrise überwinden

Überwindung der Sinnkrise

Überwindung und Vertrauen in das, was ich tue. mit Krisen; wie man Krisen überwinden kann; wie man richtig mit Krisen umgeht; wie man Krisen überwindet und an ihnen wächst.

Wenn mir das Ziel passt, schaffe ich es auch, problematische und krisenanfällige Lebensereignisse zu überwinden.

Sinnkrise - oder die Sinnfrage des Lebens

Burkhard Heidenberger spricht zum Stichwort "Zielerreichung": Manche Menschen erreichen einen Lebenspunkt, an dem sie ihr Handeln, ihr eigenes Handeln und ihren Lebenssinn infrage stellen und nach Lösungen forschen. Das Problem der Bedeutung des eigenen Daseins und der fehlenden Antwort kann sicherlich zu einer Lebenskrise, zu einer Sinnkrise werden.

Genauso verschieden wie die Antwort auf die Fragen "Welche Bedeutung sehen Sie in Ihrem Dasein? Berufskrise, Erkrankung, Abspaltung, mangelnde Erkenntnis - all dies sind die möglichen Ursachen, um das eigene Dasein kritisch zu durchleuchten. So mancher Mensch kann in eine Sinnkrise geraten, die auch zu Depressionen oder anderen psychischen Belastungen führen kann.

"Was sollten sich meine Landsleute im Umgang mit mir merken? "Wie kommt man aus der Sinnkrise heraus? Oft ist dies die mangelnde Akzeptanz im gesellschaftlichen Kontext oder die mangelnde Erfüllung von Aufträgen. Zum Beispiel das Bedürfnis, benötigt zu werden, was bestenfalls durch das Erkennen in der Umwelt verstärkt wird.

Fehlt diese Aufgabe, ist es notwendig, einen geeigneten "sinnvollen" Verantwortungsbereich zu suchen. Auch die Untersuchung des eigenen Lebenssinns kann Ihnen dabei behilflich sein, sich selbst besser kennen zu lernen. Was sollten die Menschen (in meinem privaten Umfeld) über mich wissen? Durch die Bewältigung dieser Fragestellung ergeben sich oft weitreichende Einsichten, die sich im alltäglichen Tun, im Umgangs mit Menschen wiederfinden.

Bei der Beantwortung dieser Fragen können auch neue Aufgabenstellungen, Motivationen und Engagements im Vordergrund stehen. Sie sollten diese Anfrage (zusätzlich) in schriftlicher Form ausfüllen. Der Schreibprozess ermöglicht es Ihnen, sich selbst besser kennenzulernen und sich selbst besser kennenzulernen. Außerdem ist das Unbewusste verstärkt am Schrifttum beteiligt, was hilft, Lösungen zu suchen.

Es ist am besten, sich an einen Platz zurückzuziehen, wo man sich wohl fühlt und sich unbehelligt der Fragestellung zuwenden kann. Wenn Sie einmal eine Antwort darauf erhalten haben, ist es auch einfacher, den Bedarf an Maßnahmen zu eruieren.

Erfolg und Misserfolg - und warum das alles?

Mehr zum Thema