Sinnkrise mit 30

Bedeutungskrise mit 30

Seit jeher ist sie mein Teil. Doch von der Malerei lebt? Man kann nicht von Malerei leben. Was? Die meisten Menschen machen es so, denn wir wollen sicher sein.

Ich weiss heute: Auf der Suche nach Bedeutung zu sein ist nichts verwerflich und jeder Mensch sollte nach seinem Lebenssinn suchen - denn wer es nicht tut, wird früher oder später in eine Sinnkrise geraten.

Doch meine Arbeiten waren zwecklos, die Vertreibung war gesichert und ich hatte das Gefühl, eingeschlossen zu sein. Es war eine schwere Sinnkrise, die mich an den Rand des Burnout gebracht hat. Auf einmal wurde mir klar: Wenn ich meine Wünsche nicht erfülle, habe ich keins! lch habe beschlossen, mir eine Pause zu gönnen und mein ganzes Leben in Ordnung zu bringen.

Die Sinnkrise ist eine Lebenssituation, in der das Gefühl der Sinnlosigkeit besteht. Sinnkrisen können viele verschiedene Gründe haben: Ab welchem Lebensalter kann es zu einer Sinnkrise kommen? Vor allem aber kann es zu Beginn der 20er Jahre zu einer Sinnkrise kommen, wenn man zum Beispiel gerade sein Gymnasium beendet hat und noch nicht weiß, wie es in seinem weiteren Lebensweg ablaufen wird.

Eine Bedeutungskrise mit 25 Jahren, auch Quarterlife Crisis (QLC) oder Quarterlife Crisis oder Quarterlife Crisis genannt, tritt besonders oft nach dem Abitur auf. In dem ersten Falle ist es oft eine Krise der beruflichen Bedeutung und Sie stellen fest, dass Ihre Ideen über die Welt der Arbeit nicht in Erfüllung gehen. Wenn Sie bisher nicht viel für eine Zusammenarbeit übrig hatten, können Sie sich jetzt nach einer ganzen Reihe von Familien sehnen, und wenn Sie Ihre Wünsche auf das lange Regal gestellt haben, denken Sie jetzt darüber nach, sie anzupacken.

Eine Sinnkrise kann mit 35 Jahren auftreten, wenn man merkt, dass man in den vergangenen Jahren viel Arbeit geleistet hat, aber sehr wenig hat. Es ist klar, dass das das Leben endlich ist und will ihm einen Wert geben. Mit 40 Jahren hat derjenige, der eine Sinnkrise hat, in seinem ganzen Berufsleben oft schon viel geleistet.

Möglicherweise hat er eine erfolgreiche Laufbahn gemacht, aber meistens auf viele Sachen verzichten müssen, die das lebenswerte Leben wirklich wert sind. Dies wirft oft die Fragen auf, wie man das, was man in der ersten Hälfte des Lebens versäumt hat, wieder gutmachen kann. Sinnkrisen können unterschiedliche Ursachen haben. In einer Sinnkrise mag Ihr Alltag im Augenblick völlig bedeutungslos erscheinen und Sie verstehen die ganze Zeit nicht mehr.

Wichtiger Hinweis: Eine Sinnkrise heißt nicht, dass Ihr eigenes Verhalten bedeutungslos ist, sondern dass Sie Ihren wirklichen Lebensinhalt noch nicht erkannt haben oder nicht haben. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr eigenes Verhalten zu verändern und ihm einen neuen Stellenwert zu geben! Wenn man einen Weg aus der Sinnkrise findet, ist es notwendig, seinem eigenen Lebensinhalt wieder einen neuen zu geben.

Die Beantwortung dieser Fragen kann oft wertvolle Einblicke geben, wo Ihr Lebenssinn ist. Sie können auch eine kleine meditative Übung machen und sich vorzustellen, dass Sie alt werden und Ihr eigenes Lebensgefühl haben. Danach wickelst du dich zurück und denkst darüber nach, wie du dich heute verhalten solltest, um das Traumleben zu verwirklichen.

Sinnkrisen sind ein ernsthaftes Indiz dafür, dass Sie in Ihrer jetzigen Lebenslage etwas verändern müssen. Lesen Sie meinen Selbst-Entdeckung-Beitrag und wenn Sie mehr Support benötigen, laden Sie bitte mein freies E-Book herunter: "Rock your life: 7 einfache Schritte zum Traumleben ", dort finden Sie viele weitere nützliche Hinweise.

Wenn Sie wissen wollen, wie ich es geschafft habe, die schwere Sinnkrise hinter mir zu lassen und mein ganzes Dasein zu fristen, dann wird meine Fahrradtour ohne Kohle durch Deutschland für Sie wohl eine starke Inspirationsquelle sein. Die Sinnkrise verhilft Ihnen zu einer Neuausrichtung Ihres Lebens und gibt Ihnen die Möglichkeit, zu wachsen und Ihrem Wunschleben mehr denn je nahe zu kommen - auch wenn es im Moment nicht so aussieht.

Lebendiges ROCKER-FAZIT: Im Verlauf ihres ganzen Jahres geraten nahezu alle in eine Sinnkrise. Es ist ein Anzeichen dafür, dass wir rausfinden müssen, was uns wirklich am Herzen liegt. Wenn die Sinnkrise überwunden ist, erhält Ihr eigenes Dasein eine ganz neue Art von Lebensfreude und Bedeutung. Buchtip zu diesem Thema: Hat Ihnen dieser Artikel über die Sinnkrise gut gefallen? Nein.

Mehr zum Thema