Seherin Bulgarien

visionäres Bulgarien

Bei den Dolmetschern des bulgarischen "Sehers" Baba Wanga wird es Donald Trump nie tun. In einem bulgarischen Dorf lebte Baba Vanga. nicht nur in ihrer Heimat Bulgarien.

Die furchterregende Visionärin Baba Vanga: Das hat sie für 2018 vorausgesagt!

Aber mit diesem Seher mussten wir abbrechen. Der Bulga Baba Wanga ist 1996 im 85. Lebensjahr gestorben. Zahlreiche ihrer Voraussagen wurden Wirklichkeit, darunter 9/11, der Tsunami von 2004 und der Anstieg von IS. In einem bulgarischen Ort wohnte Baba Vangas. Im Jahr 1989 soll er von den Angriffen auf das World Trade Center im Jahr 2001 erzählt haben.

Auch der islamische Staat wurde von ihm prophezeit. Auch Baba Wanga hat eine Erklärung über ihn abgegeben: "Er wird das ganze Dorf zu Fall bringen und die Auseinandersetzungen zwischen Norden und Süden werden sich ausweiten. Aber der Visionär hat auch gute Nachrichten. Was Baba Wanga für die ferne Zeit vorhersah.

Prophezeiungen 2017 und mehr - Baba Wanga - Bulgarischer Visionär sagt das Ende Europas voraus

Die Prophezeiung ist immer noch weltberühmt und wichtig für die Esoterik - wir sprechen von Baba Wanga. Doch sind die Weissagungen je wahr geworden? Die Baba Wanga, auch "Seherin von Petrich" genannt, war eine der bekanntesten Seherin Europas, und das nicht nur in ihrer Heimat Bulgarien. Deren Vorhersagen waren auch beim ehemaligen bulgarischen Staatskönig nachgefragt.

In aller Munde ist gerade die Vision der blinder Weissagerin, denn sie ist so zeitgemäß wie nie vorher. Petritschs Visionär wußte vermutlich von dem Terroranschlag auf das World Trade Center 2001 und sagte das fundamentale IS-Regime voraus. Welche Vorhersagen stehen wirklich hinter den Baba-Wanga-Vorhersagen und wie glaubhaft sind sie?

Baba Wanga wurde 1911 in Strumica als Ewangelia Pandewa Dimitrowa getragen. Laut einem Mitglied der Familie von Baba Wanga waren ihre Familienmitglieder einfach bäuerlich. Hier wurde Baba Wanga bei einem furchtbaren Sturm ernsthaft verwundet. Die Baba Wanga Prophezeiung gilt heute als die berühmteste der ganzen Erde, denn ihre Voraussagen werden immer wieder erfüllt.

Es gibt keine Vision, die so oft gedeutet wird wie die des Visionärs von Petrisch. Etwas später marschieren die deutschen Truppen in Rumänien und Bulgarien ein. Auf die Frage nach dem Ursprung ihrer Inspirationen antwortete Baba Wanga, dass sie Kontakte zu unsichtbare Kreaturen hatte, die ihr Neuigkeiten über den zukünftigen Verlauf der Menschlichkeit vermitteln. Allerdings haben die Wissenschaftler aufgrund der gesammelten Informationen große Bedenken gegen die Baba-Wanga-Prophezeiungen für 2017.

Aber die blinden Seher prognostizieren das komplette Abschmelzen der Polkappen der Erde bis 2033. Nachdem sie ihr Augenlicht verloren hatte, machte Baba Wanga ihre ersten Eindrücke mit Zukunftsvisionen. Zuerst hat sie die Vorstellungen für sich behalten oder nur mit einem kleinen Personenkreis geteilt.

1941 wurde zum ersten Mal eine Vorstellung von Baba Wanga veröffentlicht In dieser Vorstellung wurden ihr "schreckliche Dinge", die jetzt passieren würden, durch das Erscheinen eines Fahrers aufgedeckt. Mit zunehmender Verbreitung und Bekanntheit ihrer hellsichtigen Fertigkeiten wandten sich auch Mitglieder der Bulgaren-Crew an sie. Weltkrieges war Bulgarien unter kommunistische Kontrolle, und Zweites Gesicht und Wahrsagen waren für einige Zeit strikt untersagt.

Es dauerte bis Anfang der sechziger Jahre, bis dieses Problem wieder aufgegriffen wurde, und so suchten Angehörige der Führungsebene auch nach hellseherischen Vorhersagen von Baba Wanga. Dies machte sie zu einer großen Bekannten nicht nur in Bulgarien, sie war weit über die Grenzen des Landes hinaus für ihre Weissagungen bekannt. Nachdem sie bekannt wurde, wurde Baba Wanga auch von der Bulgarian Academy of Sciences aufgefordert, teilzunehmen und zu unterrichten.

Baba Wanga baute nach dem Regierungswechsel in den 1990er Jahren die Sveta Petka. Nach ihrem Tode wurde sie 1996 beerdigt und später wurde ein eigenes Haus gebaut. Man zweifelte nicht an der Begabung des Makedonier. Viele beängstigende Geschehnisse hat Baba Wanga vorhergesagt. Kurz nachdem sie anfing, ihre Vorstellungen der Allgemeinheit zu offenbaren, traf sie ihren Mann, mit dem sie nach Petrisch umzog.

Immer berühmter wurde Baba Wanga, sogar der bulgarische Prinz Boris III. besuchte die Blindenprophetin. Der makedonische Visionär hatte jedoch eine schlimme Nachricht und sagte seinen bevorstehenden Todesfall voraus. Das sind einige Baba Wangas Prophezeiungen: Sie prophezeite in den 1950er Jahren steigende Temperaturen und das Abschmelzen der Polarkappen, obwohl die Klimaerwärmung damals kein Problem war.

Die bulgarischen Hellseher prognostizierten den Schiffbruch des Atom-U-Bootes Kursk 1980 für den Sommersemester 1999 oder 2000. Die Gläubigen des Sehers sehen den Flutopfer an der Thaiküste in ihren Vorstellungen von einer Flut. Eine der Vorhersagen von Baba Wanga war die Verwarnung, dass zwei Stahlvögel das New York World Trade Center attackieren und zerschlagen werden.

Die Baba Wanga Prophezeiung 2017 - Der Fall Europas? Baba Wangas Prophezeiung zufolge befindet sich Europa in einem riesigen islamistischen Untergang. Baba Wangas zufolge wird die Welt nach der tödlichen Schlachtung fast verlassen sein. Die Prognosen von Baba Wanga für 2017 sind angesichts der weltpolitischen Lage besorgniserregend brisant.

Erfahrene Baba Wanga-Kenner werten die Prognosen des Bulgarisch-Visionärs aus und beziehen sie auf aktuelle Geschehnisse in Europa und Deutschland. Was sind die Zeichen der Wanga-Prophezeiungen? Oma Wangas soll die folgenden Geschehnisse in ihren Träumen miterlebt haben:? In vielen Prognosen für 2017 wird von Gewalttätigkeit, Unruhen, Entbehrungen und Krieg gesprochen. Nach Baba Wangas Prophezeiung wird die VR China 2018 zur neuen weltumspannenden Macht aufsteigen.

Bei ihren Prognosen für 2017 spekuliert der geneigte Leser vor allem über die Prophezeiungen um den US-Präsidenten Donald Trump. 2. Es heißt, Baba Wanga habe den Anstieg des kontroversen Buckels zu seinen Lebzeiten vorweggenommen. Die Prophezeiung hat sich nicht erfüllt, denn am zwanzigsten Jänner 2017 wurde Donald Trump in Washington eingeschworen und ist damit der 45ste amerikanische Staatspräsident.

Nach den anderen Wanga-Prophezeiungen für 2017 sagte der Visionär die Einweihung von Trompete voraus. Die Konsequenz war, dass zuerst in den USA und dann weltweit ein höllisches Chaos ausbrechen würde. Nach den Visionen von Baba Wangas bildet der bürgerkriegsähnliche Zustand und der wirtschaftliche Ruin den Beginn der Zeit. In der Zwischenzeit haben sich die konkreten Behauptungen, der Dritte Weltkrieg werde 2010 und 2014 ausbrechen, als falsch erweisen.

Andererseits erfüllten sich andere Prognosen, wie der Fall des U-Bootes Kursk. Bei Menschen mit visionären Begabungen kommt es oft vor, dass sie Geschehnisse in der nahen und fernen Welt sicherer wahrnehmen können als sehr weit entfernte Vorfälle. Besser ist es auch, genaue und präzise Angaben über ein individuelles Schicksal oder einen eingeschränkten sozialen Raum zu machen als über Prozesse von weltweiter Wichtigkeit.

Baba Wangas Vorstellungen werden meist nur undeutlich prophezeit. Daß viele Vorhersagen viele Menschen so berühren könnten, obwohl sie ziemlich nebelig ausgedrückt und ausgelegt wurden, liegt sicherlich auch am Ruhm von Baba Wanga. Vereinbarungen mit Nostradamus' Weissagungen sind schließlich auf die fehlende Verwirklichung zurück zu führen (die Behauptungen können anders ausgelegt werden), seine Behauptungen waren dagegen bekannt.

Sinnvoll ist es, diese in die eigene Welt der Gedanken einzubeziehen, wie zum Beispiel auch die bekannten Äußerungen aus der Heiligen Schrift. Weltkrieges und andere globale Geschehnisse füllten viele Menschen mit Entsetzen, wurden aber meist bis 2010, dem Jahr des Ausbruchs, ausgelassen. Durch die kryptische Wanga-Vorhersage sind mehrschichtige Darstellungen möglich, da sie je nach Kontext ganz unterschiedlich interpretiert werden können.

Daß der Dritte Weltkrieg 2010, der von dem blinder Seher vorhergesagt wurde, nicht ausbrach, wird von einigen Wanga-Anhängern als eine Enthüllung des Syrischen Krieges und der Rebellion im Araberfrühling interpretiert. Dieselben Vorhersagen für 2017 werden von einigen auch als Angriffsversuche auf hohe Staatsbeamte interpretiert, was, beginnend in Indien, zum Beginn des Dritten Weltkrieges ausbricht.

Baba Wanga sah in ihren Bildern unter anderem die Botschaften spiritueller Lebewesen als Bild, das ihr die folgenden Dinge vermittelte: Mit solchen Interpretationen von Vorstellungen, die die jeweiligen Visionäre haben, ist es schwer, die visuellen Phänomene in konkrete Geschehnisse zu übersetzen. So haben sich viele Hellseher der vergangenen Zeit darauf konzentriert, nur ihre Vorstellungen zu beschreiben und die Interpretation der Menschheit zu hinterlassen.

Zu sehr konkreten Äußerungen haben sich auch Nostradamus und andere nicht verpflichten können. Auf der anderen Seite haben sich Baba Wanga und einige andere Visionäre auf sehr präzise Interpretationen geeinigt. Nummern werden in Form von magischen Ziffern in Erscheinung treten, die unterschiedlich interpretiert werden können. Zum Beispiel, wenn Baba Wanga für 2076 eine Kommunistenwelt vorsieht, kann dies entweder auf ihrer Nähe zu vielen Kommunisten beruhen oder die Sichtweise kann nicht als kommunistisch interpretiert werden, sondern als die Umsetzung anderer Wirschaftsformen.

Oftmals werden weit in die Vergangenheit reichende Vorstellungen mit aktuell vertrauten Termini interpretiert, die den tatsächlichen Kernbereich nicht nachvollziehen. Doch wie alle Visionäre der fernen Vergangenheit war sie nicht in der Position, ihre Zukunftsvorstellungen vollständig in alle Kontexte einzubringen und damit präzise zu deuten.

Mehrere Behauptungen ihrer Vorstellungen, die sie selbst nicht konkretisierte, wurden später von anderen als Zeichen für Ereignisse in der Geschichte interpretiert. Inwieweit sind die Voraussagen des Visionärs von Peter Schröder glaubhaft? Baba Wanga und ihren Voraussagen haben viele Menschen vertraut. Auch wenn die Interpretation der Baba-Wanga-Prophezeiungen viel Handlungsspielraum lässt, entsprechen die Erklärungen über einen islamischen Konflikt in Europa und den Niedergang des Erdteils exakt den aktuellen Vorgängen.

Problematisch ist jedoch, dass sich die vermeintlich richtigen Baba-Wanga-Vorhersagen nicht so leicht überprüfen ließen, da es keine Unterlagen wie z.B. über die Vorhersagen von Nostradamus gibt. Meistens beeindruckt die Prophezeiung großer Seher viele Menschen sehr ernst. Wenn auch hochrangige Persönlichkeiten und politische Entscheidungsträger von einem Visionär vorhergesagt werden können, nehmen diese Äußerungen noch mehr zu.

Von Baba Wanga wird gesagt, dass sie eine recht gute Trefferrate in ihrer hellseherischen Aktivität hat. Es ist aber auch ein großer Unterschied für Wahrsager, ob sie Ereignisse in der heutigen Zeit erläutern, die an anderen Stellen oder im Verborgenen stattfinden können, oder ob sie voraussagen. Die prophetischen Äußerungen sind schwierig zu interpretieren.

Baba Wanga hat auch nur wenige konkrete Vorhersagen von etwa 70000 für die entfernte Zeit. In den Bildern sind verschiedene Interpretationen möglich. Einige der Interpretationen ihrer eigenen Vorstellungen können auch auf sehr viel Insider-Wissen durch enge und vielleicht unbewusste Beziehungen zur Politik beruhen.

Baba Wanga sagte einmal voraus, dass der neue amerikanische Staatspräsident ein Farbige sein würde. Sie sagte auch voraus, dass es der einzige amerikanische Staatspräsident sein würde und dass das ganze Jahr über dem Scheitern erliegt. Besonders ausgeprägt waren die prophetischen Kräfte von Baba Wanga - das kann und soll ihr niemand vorenthalten. Ganz breite und ungeklärte Vorstellungen wurden und werden sich auch in den nächsten Jahren nicht bestätigen.

Trotzdem hat Baba Wanga viel Gutes geleistet und war daher ein sehr beliebter Mensch.

Mehr zum Thema