Schwarze Liebesmagie

Magie der schwarzen Liebe

Schwarze Magie lernen und verstehen. Benutze die schwarzen magischen Energien der Magie, um dein Ziel zu erreichen und dein Leben zu verbessern. Zaubersprüche der schwarzen Magie sind für Schüchterne nicht geeignet. Wenn der Zauberer jemandem hilft, die Angst loszuwerden, ist es schwarze Magie? Auf der einen Seite die weiße Magie und auf der anderen Seite die schwarze Magie.

Vernichtung und Schöpfung in der Schwarzmagie

Die schwarze Zauberei wird oft als "destruktive" oder "mächtige" Zauberei bezeichnet. Und wie kann sie dann einen Liebesspruch erzeugen? Ich möchte daher eine Erklärung geben, wie und warum sogar ein Liebesspruch der dunklen Zauberei funktionieren kann. "Das Ziel dieses Denkspiels ist es, Ihnen die Vernichtung zu zeigen, die ein ebenso wichtiges Element des Alltags ist wie die Schöpfung.

Was ist, wenn dein innerer Widerstand gegen die Nächste, bevor du die Lust am Lieben und geliebt werden erleben kannst? Was ist, wenn seine oder deine Verteidigung gegen die liebevolle Verbindung weichen muss? Was ist, wenn unbedeutende Schwierigkeiten zu Streitigkeiten in der Partnerschaft und zur Zerstörung aller Lebensfreude führt?

Das sind einige wenige Fälle, in denen schwarze Zauberei helfen kann. Um das Stück fortzusetzen, muss das Negativgefühl die Theaterbühne hinter sich lassen und dem glanzvollen Erscheinungsbild von Glück und Vergnügen weichen. Anscheinend wissen einige nicht, wann es Zeit ist, die Etappe zu beenden. Eine kleine Hilfestellung durch einen Zauber der dunklen Zauberei könnte es sein!

Die schwarze Zauberei ist nicht sehr empfindlich. So wie der Antrieb das dahinter liegende Triebwerk aufwirbelt und vielleicht gar Springbrunnen hoch in die Lüfte schiesst, so kann auch die schwarze Zauberei das Leben und das Leben der eigenen Lieben aufwirbeln. Bei der Anstellung eines Schwarzmagiers muss man auf das Resultat des Zaubers einwirken.

Liebesmagie| Liebeszauberei | Liebes-Rituale

Als Liebesmagie werden alle Magierituale bezeichnet, die dazu da sind, die Ursache, die Stärkung, aber auch das Aussterben der liebenden Menschen zu bewirken. Aber bevor ein Liebesspruch gewirkt wird, ohne darüber nachzudenken, sollte man sich bewusst sein, dass der Gelingen des Liebesrituals keine wirkliche Zuneigung ist, denn er wurde zwangsläufig ohne Rücksichtnahme auf den Partner erwirkt.

Sie sollte immer ohne besitzergreifendes Denken und Manipulationen auskommen. Empfohlene Literatur: Die meisten Liebessprüche werden in Zeiten höchster Gefühlsverwirrung und Verblendung geübt, so dass die moralischen Belange und die Gefahren und Konsequenzen der Liebeszauberei völlig ignoriert werden. Anleitung für gewöhnliche Liebeszauberrituale: Liebeszauberritual: 3rd Beim Knüpfen der roten Saite werden folgende Zauberworte gesprochen: "Im Name der Vendée ("Aphrodite").

Mai (Name des Betroffenen) verliebt sich in mich. "Man verknotet einen zweiten Punkt mit den Worten: "Mögen sich die Worte (des Namens des Betreffenden) nach mir sehnen". "Sie knüpfen einen dritten Ast und sagen: "Möge sich das Herzen von (dem Namen des Betroffenen) für mich entzünden.

"Auf diese Art und Weise sollen 7 Äste geknotet werden - die Wörter können beliebig ausgewählt werden. Es ist sehr darauf zu achten, dass alle Äste richtig angezogen werden, damit sich das Band nicht lockert und der Zauber der Liebe einwirken kann. Die Liebe ist vorbei, die Schnur mit den Zauberknoten wird am besten unter das Kissen gesteckt, die Leuchte wird entweder abgebrannt oder einem Wasserkörper übergeben.

Erster Beginn des Liebeszauberrituals am ersten Tag nach Neumond, sobald der Neumond wieder aufgeht. Von nun an ziehen Sie sich jeden Tag (nach Einbruch der Dunkelheit) an einen schönen und stillen Platz zurück, wo Sie unbehelligt auf ein Stück Papier schreiben, was Sie über die betreffende Persönlichkeit denken und warum sie sich in Sie verknallen sollte.

Umso mehr man sich über die Idee der Persönlichkeit und die damit zusammenhängenden Wünsche nachdenkt, umso besser gelingt der Zauberspruch. Wiederholen Sie dies jeden Tag am gleichen Platz und zur gleichen Zeit, während Sie jeden Tag eine neue Note beschreiben. Ein Tag vor Vollmond wiederholen Sie das letzte Mal das Brauchtum.

Am Vollmondtag erhalten Sie eine Rosette (in einen Kochtopf gepflanzt) und legen ein Foto Ihres Partners unter die Masse und die Rosenwurzel. Achten Sie darauf, dass Sie die Rosette nicht beschädigen! Ab sofort ist die Rosette Ihr bevorzugter Partner.

Vom ersten Tag nach Vollmond an müssen Sie sich um die Rosen sorgen, bis sich Ihr Traum erfüllte. Wenn man der Rosette näher kommt, sie pflegt und eine Verbindung zu ihr aufbaut, entfaltet der Zauber der Liebe seine volle Ausstrahlung. Tag nach dem Vollmond müssen Sie jeden Tag eines der genannten Etiketten anbrennen.

Stellen Sie eine Duftkerze - vorzugsweise in roter Farbe - auf die rechte und linke Seite der Blüte. Jetzt gehen Sie wieder in sich hinein, stellen Sie sich - vor und während Sie das Blatt Papier verbrennen - die betreffende Persönlichkeit vor Ihrem geistigen Auge vor und verinnerlichen Sie in allen Details, was Sie auf das entsprechende Blatt Papier schreiben.

Wenn Sie dieses rituelle Verfahren jeden Tag wiederholen, haben Sie alle Noten kurz vor Neumond gebrannt - das Liebesritual ist vorbei. Dieses Liebeszauberritual dreht sich um Ihre Ausdauer und Ihren Wunsch! Seit wann ist der Liebesspruch gelungen? WARNUNG: Sollte die Rosette anfangen zu verwelken und einzutreten, ist dies ein klares Anzeichen dafür, dass diejenige, die sich in dich verliebt, nichts für dich fühlt und der Zauber der Liebe allein nicht ausreicht.

Mithilfe der schwarzen Zauberei könnte man nun einen willensbrechenden Fluch aussprechen, aber das steht im Widerspruch zu aller ethischen und moralischen Einstellung und ist von unten nach oben abzulegen. Wenn jedoch der Liebezauber Erfolg hatte, wird der Erhaltungszustand der Rosen weiterhin den Erhaltungszustand des Ehepartners bestimmen und auch auf der Rosenrose werden auffallen.

Mehr zum Thema