Scheidung

Abtrennung

Tagesaktuelle Informationen über Scheidung, Scheidungsverfahren, Vermögensaufteilung, Sorgerecht, Unterhaltsansprüche, Mediation, etc. Scheidung und Trennung sind wichtige Ereignisse. Die wichtigsten Scheidungsfragen beantworten wir für Sie. Ungeachtet dessen, ob die Ehegatten bereits getrennt sind, will mindestens einer von ihnen die Ehe durch Scheidung auflösen. Falls Sie eine Scheidungsurkunde benötigen, erhalten Sie diese bei dem Gericht, das die Scheidung ausgestellt hat.

Alternatives Familienrecht Scheidung - Alternatives Familienrecht

Die Scheidung kann von beiden Ehepartnern beantragt werden. Die Scheidung wird nur durch den endgültigen Zusammenbruch der Eheschließung verursacht. Für eine Scheidung müssen Sie eine der fünf nachfolgenden Tatsachen nachweisen: Ihr Ehegatte hat den Ehegatten betrogen und Sie halten es für untragbar, weiterhin mit ihm zu leben. Ihr Ehegatte hat sich so benommen, dass Sie nicht mehr mit ihm leben können.

Dein Ehemann hat dich zwei Jahre lang im Stich gelassen. Was? Seit zwei Jahren sind sie voneinander abgetrennt und beide sind mit der Scheidung einverstanden. Wer nicht zwei Jahre abwarten will, kann die Scheidung nur aufgrund von "Ehebruch" oder "Verhalten" beantragen, auch wenn beide Ehegatten einverstanden sind. Bei Ehebrüchen oder Verhaltensweisen, auf die man sich beziehen möchte, muss es sich um die des Angeklagten und nicht um die des Geschiedenen handeln.

Sie müssen auch innerhalb der vergangenen sechs Wochen vor oder nach der Scheidung oder innerhalb der sechs Wochen vor der Einreichung des Scheidungsantrags bei den Gerichten erfolgt sein. Ähnlich, aber etwas anders ist die Aufhebung einer zivilen Partnerschaft für homosexuelle Ehepaare in England. Auf dieser Seite der Website findest du kostenlose Information über: Scheidungsanträge, eigene Scheidungen?

An anderer Stelle auf dieser Website findet man folgende Informationen: Wer kann die Scheidung in England anordnen? Wenn Sie eine rechtliche Beratung zu Ihren Lebensumständen wünschen, wenden Sie sich an Andrea Woelke von Alternatives Familienrecht. Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Auftrag auf der Grundlage von Rechtshilfe übernehmen.

Falls Sie der Meinung sind, dass Ihre finanzielle Situation einen Anspruch auf Prozesskostenhilfe begründen könnte, besuchen Sie diese staatliche Website und wenden Sie sich an einen Rechtsanwalt, der einen Prozesskostenhilfe-Vertrag hat.

Scheidung und Trennungsregelung ohne Eheauflösung in der EU

Welche Voraussetzungen Sie für eine Ehescheidung oder eine rechtliche Entflechtung erfüllen können und welche Modalitäten dafür gelten, ist in den einzelstaatlichen Gesetzen der EU-Länder geregelt. Einige EU-Vorschriften tragen jedoch dazu bei, festzustellen, welche Gerichtsbarkeit und welches Recht in solchen Situationen zur Anwendung kommt, "in denen zwei oder mehr EU-Länder involviert sind - zum Beispiel, weil Sie und Ihr Ehepartner in unterschiedlichen Staaten wohnen oder verschiedene Staatsangehörigkeiten haben.

Wie kann man eine Scheidung oder Scheidung beantragen? Bei einer Scheidung oder Scheidung ohne Aufhebung der Eheerklärung können Sie zusammen mit Ihrem Lebenspartner einen Gemeinschaftsantrag oder allein den entsprechenden Antrag einreichen. Du und dein Ehegatte wohnen; du hast das letzte Mal zusammen gelebt - wenn einer von euch noch dort wohnhaft ist; du oder dein Lebenspartner wohnen - wenn ihr beide einen Gemeinschaftsantrag stellt; dein Ehegatte ist Staatsangehöriger dieses Staates.

Wenn Sie nicht die Staatsangehörigkeit dieses Staates besitzen, können Sie den Asylantrag nur stellen, wenn Sie direkt vor der Einreichung des Antrags für ein Jahr dort waren. Die erste Instanz, bei der der Scheidungsantrag gestellt wird, ist, wenn die oben genannten Voraussetzungen gegeben sind, das für alle Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Scheidung sachlich zustänig.

Für die Umsetzung der Scheidung in eine Scheidung ist auch das für den EU-Staat maßgebliche Recht des Staates verantwortlich, der die Scheidung ohne Aufhebung der Eheerklärung beschlossen hat - sofern dies den Vorschriften dieses Staates entspricht. Auch für Angelegenheiten der Elternverantwortung ist das jeweilige Scheidungsgericht zuständig, sofern das betroffene Mitglied in diesem Staat wohnt.

Welche Gesetze finden auf Ihre Scheidung oder Scheidung Anwendung? Werden zwei oder mehr EU-Länder berührt - weil Sie und Ihr Geschäftspartner verschiedene Nationalitäten haben oder in einem anderen EU-Land als Ihrem eigenen aufwachsen? Das Recht des Staates, in dem Sie die Scheidung beantragen, ist nicht unbedingt auf Ihre Scheidung anwendbar. 16 EU-Länder haben für das auf grenzüberschreitende Ehescheidungen anzuwendende Recht einheitlich geregelt.

Sie können in jedem dieser 16 Staaten mit Ihrem Lebenspartner die Anwendung des Scheidungsrechts des Staates beschließen, in dem Sie und Ihr Ehegatte wohnen; wo Sie das letzte Mal zusammen gelebt haben - wenn einer von Ihnen noch dort lebt; wo Sie die Scheidung beantragen. Falls Sie mit Ihrem Lebenspartner nicht einverstanden sind, wird das Recht des Staates angewendet, in dem Sie und Ihr Ehegatte wohnen; ansonsten das Recht des Staates, in dem Sie bis zu einem Jahr vor dem Gericht gelebt haben; ansonsten das Recht des Staates, dessen Staatsangehöriger Sie beide sind; ansonsten das Recht des Staates, in dem Sie die Scheidung beantragen.

Falls Sie eine Scheidung in einem anderen EU-Land anstreben, sollten Sie einen spezialisierten Anwalt aufsuchen, um zu erfahren, welches Recht in Ihrem Falle anwendbar ist und welche Konsequenzen sich daraus ergeben würden. In einem EU-Land gewährte Ehescheidungen oder Trennungen werden in anderen EU-Ländern ohne weiteres akzeptiert. EU-Vorschriften über Scheidung oder rechtliche Entflechtung - z.B. über Zuständigkeit und Anerkennungen - finden in Dänemark keine Anwendung.

Erkundigen Sie sich über die Scheidung in den jeweiligen Ländern: Bitte geben Sie ein bestimmtes Herkunftsland an: Nach dem Arbeitsantritt in Frankreich entscheidet sich Jack, die Scheidung in Irland vorzuschlagen. Dies ist möglich, weil das Ehepaar das letzte Mal in Irland lebte und Maria immer noch dort lebt.

Auch interessant

Mehr zum Thema