Runen Karten Legen

Legen von Runenkarten

Die Botschaften der Engelkarten, Wahrsagerei, Runen und Traumdeutung. Pendler, Kartenleser, Karten und Runen: Pendeln mit Pendel, Tensor und Wünschelrute etc. Es ist am besten, nur eine Karte umzudrehen. Landkarten, Pendel, Runen, Reiki & energetische Lebensberatung.

Zweites Gesicht, Karten lesen, Runen, spirituelle Heilung - Hannover

Hiermit lade ich Sie ein, meine Kunst der weissen Zauberei kennenzulernen. Zigeunerkarte, Tarot, Engelskarte, Frage nach dem heiligen Münzorakel, Arbeit mit dem Klavier und Verwendung der Runen in Sonderfällen. Ich kann Ihnen sicher mit meinem Wissen über weiße Zauberei helfen.

lch preise dich mit viel Glück und Zuneigung.

Stefánie Gralewski: Tarot & Kartenlesen

Runenmeister und sensibles Medium: Deutschlands bekanntester Experte für klassische Orrakel und Mytologie. "Geduld und Liebe, Stephanie Gralewski kümmert sich um deine Trauer. Die Runen und Karten, aber auch die Seelen der Anrufer. Auf diese Weise kann sie Aufdrucke und Sachverhalte, die sehr genau und auf den Punkt gebracht sind, aufklären.

Mit einer umfassenden Erziehungs- und Bildungsberatung erkundet sie das Potenzial und die optimale Unterstützung und hilft den Betroffenen, das teilweise schwierige Schicksal zu akzeptieren. Bereits in jungen Jahren wurde sie von den weiblichen Familienmitgliedern an die hellseherischen Sinne heran geführt und erlernte als kleines Kind, wie gewisse Leuchter angezündet werden müssen, um Menschen tatkräftig zu fördern.

An manchen Tagen lese ich in der Kerze oder im Nebel. Ruf an und lass dich von ihr sanft und herzlich auf deinem Weg des Glücklichseins begleiten. Es finden Fachseminare über Zauberei in der skandinavischen Legende statt. Es geht in diesem Kurs vor allem um die skandinavische Mytologie: die Thematik: Die Mystik: Die nordische Mystik:....:

Aber wir werden uns auch zusammen mit den Runen beschäftigen und lernen, was man außer dem Orakel noch mit Runen machen kann. In keinem Falle, ganz im Gegenteil, denn wir machen auch unsere eigenen Runen im Rahmen des Seminars - jeder kann nach dem Training sein eigenes Runenset mit nach Haus bringen.

Woher hast du die Runen selbst? Im Jahr 2006 bin ich über die Runen gefallen. Im Grunde bin ich zu den Hauptthemen der Zauberei und des Orakels aus der ganzen Welt herangewachsen. Ich kam zu den Runen durch einen Freund, dessen Hund Odin war. Eine Zeit lang war ich sehr an der skandinavischen Legende interessiert, unter anderem auch an der Europäischen Union (Edda).

Hier steht, wie Odin zu den Runen kam - und das war so aufregend, dass ich auch Runen wollte. Die Runen und Karten sind sehr gleich, jede einzelne steht für eine gewisse Aussage oder ein ganz besonderes Theme. Worin besteht für dich der Unterschied zwischen Karten und Runen?

Ich benutze Karten und Runen, um mich zu ergänzen. Die Runen sind sehr deutlich in ihren Äußerungen. Es gibt nur ein einziges Schild, kein hübsches farbenfrohes Symbolbild, sondern eine einzelne, deutliche Ankündigung - und das ist für mich sehr erregend. Die Runen werden nicht nur für Orakel benutzt.

Runen sind daher - für mich jedenfalls - viel effektiver als Karten. Bei uns gibt es eine Frau, die nur schauen will, eine Frau, die bereits professionell in geistlichen Gebieten arbeitet und nicht so viel über die nordische Kultur weiß. Besonders bei den Nordic Seminars ist es 50:50 zwischen Mann und Frau verteil.

Ich habe einmal von meinem Mann gehört, dass die skandinavische Legende nicht so mädchenhaft ist, sondern so viele Männeraspekte hat, dass man sich dort als Mann wohlfühlen kann, das finde ich eine aufregende Anspielung. Ja, ich halte Kurse über Trauminterpretation, ich halte Kurse über alternative Medizin und Angstcoaching, aber auch über Zauberei in all ihren Aspekten.

Mehr zum Thema