Probleme in einer Beziehung

Beziehungsprobleme

Gibt es ein großes Schweigen in Ihrer Beziehung? Auf diese Weise können Sie Beziehungsprobleme lösen. Es ist eine Kunst, eine gute Beziehung zu haben.

Stille in der Beziehung - und andere Beziehungs-Probleme

"Stillschweigen ist Gold." Aber trifft diese Behauptung auch auf die Beziehung zu - oder wird durch das große Stille eines Tages irgendeine Verbindung zwischen den Menschen aufgelöst? Auf diese Weise können Sie Probleme mit der Beziehung lösen: Ein Verhältnis erfordert wechselseitiges Verständnis und Selbstvertrauen. Allerdings sind Probleme untereinander in der Zusammenarbeit mit dem besten Bekannten oft besser beraten als mit dem liebsten Herzen.

Es ist natürlich vorteilhaft, sich von anderen beraten zu lassen, aber Sie sollten nicht versäumen, Ihren Gesprächspartner über die Probleme zu informieren und zu einer gemeinsamen Lösung zu bewegen. Meistens ist sich der andere nicht einmal des Problems bewußt. Besonders Menschen aus der Jungsteinzeit sind es gewöhnt, still ins Kaminfeuer zu blicken.

Diese Ruhestandszeiten sind für die Frau ein Mangel an Interesse und sie neigt oft dazu, ihren Ehemann aus dem Trancezustand herauszureden. Sprechen ist natürlich hilfreich bei der Lösung von Beziehungsproblemen! Niemand ist langfristig so still wie ein Fische, jeder fängt an, (hoffentlich) wieder für sich selbst zu sprechen. Dies gilt auch für die partnerschaftlichen Erörterungen.

Genießen Sie ein 10-minütiges Gespräch mit hoher Gesprächsqualität und nicht mehrere stundenlanges oberflächliches Smalltalk. Wenn Sie zuerst über die allgemeine Faulheit der Menschen zu sprechen wissen - und wenn Sie sich in der Beziehung grundsätzlich akzeptiert und akzeptiert fühlen, können Sie stundenlang neben einander sitzen, nichts erzählen und vielleicht ist das der Grund, warum Sie einen netten Tag zusammen haben.

Auch in der Art des gemeinschaftlichen Stillschweigens besteht die hohe Qualität der Teilhaberschaft. Aber was, wenn nichts mehr mit dem Gesprächspartner erörtert wird und es nur große Ruhe gibt? Einige Ehepaare haben sich nach einer Zeit des Miteinanders nichts mehr zu erzählen. Der Hauptgrund für die Trennung ist für eine Frau die mangelnde Verständigung mit ihrem Gegenüber.

Interessieren Sie sich für Ihren Gesprächspartner, seine Arbeiten, seine Hobbys and lauschen Sie ihm, wenn er etwas zu sagen hat und vor allem: Aufhören! Doch wann Geld und Geld beliebt sind, wird uns nicht verraten. Sie sollten lieber still sein, bevor Sie gedankenlos Sachen auf Ihren Geliebten zuwerfen.

Es macht oft mehr Sinn, den Kopf zu verschließen, als alles zu erzählen, was man aussprechen kann. In unserem Diskussionsforum zum Themenkomplex Beziehungsproblematik findest du auch einige Artikel zu diesem Theme. Weiterführende Beziehungsthemen:

Mehr zum Thema