Probleme in der Ehe

Eheprobleme

Eheliche Probleme sind im Rahmen einer langfristigen Partnerschaft so gut wie unvermeidbar. "Wenn eine Frau das sagt, bringt das normalerweise einen Mann in Alarmbereitschaft. Unglücklicherweise können auch in einer christlichen Ehe Probleme auftreten. Nicht nur, wenn ein Ehepartner Ehebruch begeht. Die Ehe - und umgekehrt, fast nichts kann unsere Grundlagen so massiv erschüttern wie lang anhaltende, zermürbende Eheprobleme oder eine schwere Ehekrise.

Anwender sagen: Das waren die grössten Probleme in meiner Ehe.

Statt dessen sollten Sie sich an die Anforderungen der Ehe anpassen. Im Online-Portal Reddit haben die Nutzer die grössten Hindernisse für ihre Ehe veröffentlicht. Welche dieser Gespräche half, die Beziehungen zu festigen. Gibt immer nur einer nach und ordnet sich dem anderen unter, dann ist die Verbindung bald zerbrochen.

"Für eine angelsächsische Untersuchung haben Therapeuten analysiert, welche ungelöste Probleme und Gesprächspunkte am ehesten zum Misserfolg einer neuen Ehe führten. Selbst wenn die Umfrage nur englischsprachige Ehepaare betrifft, kann man davon ausgehen, dass sich die Anforderungen für Neuvermählte in Österreich nicht unterscheiden. Da zu sein für andere, nicht nur für sich selbst, sondern auch darüber nachzudenken, wie man die eigenen Nöte wahrnimmt und versucht, den Partner auch zufrieden zu stellen - was so natürlich klingen mag, ist in der Regel die grösste Herausforderung für eine Beziehung.

Das Apartmenthaus. Wenn das Ehepaar vor der Trauung noch nicht zusammen gewohnt hat, dann wird die erste Gemeinschaftswohnung zu einer der grössten Aufgaben des Ehestandes. Geldstreitigkeiten sind giftig für die Beziehungen. Wenn das alltägliche Leben in eine Partnerschaft gerät, entdecken Sie immer mehr lästige kleine Gewohnheiten. Das Ausmaß, in dem man sich der liebenden Person hingeben oder sie - ohne sie zu verletzen - ansprechen und damit verändern kann, ist entscheidend für die Existenz der liebenden Person.

Verschiedene Anforderungen. In der Ehe muss man sich jedoch wieder auseinanderdriften. Selbst Elementarstreitigkeiten über die Kindererziehung können zu äußerster Enttäuschung und damit zum Ende der Liebesbeziehung beitragen. Der gegenseitige respektvolle Umgang ist in einer Partnerschaft ein äußerst wichtiger Vorteil. Das Überschreiten der Partnergrenzen (ob durch Beleidigung, Unkenntnis der eigenen Nöte, durch einen Affront, Rückzug der Liebe....) bringt die Leidenschaft in Verfall.

Ehe-Probleme: Vier Beziehung Killer

Bei " time.com " verweist der Schriftsteller Eric Barker auf John Gottman, der "die vier letztendlichen Dinge", die in einer Partnerschaft getan werden können, als Vorbote für eine Scheidung anerkennt. Gottman weiss, worüber er redet, seine Hauptthemen sind Beziehungsanalysen und die Arbeit an der Stabilität der Ehe. Laut Gottman deuten diese vier Anzeichen darauf hin, dass die Ehe zur Hölle geht: .

Wie auch immer, Missachtung - der schlechteste der vier Apokalyptiker - vergiften eine Verbindung, weil sie Abscheu auslöst. Eine Problemlösung ist fast nicht möglich, wenn Ihr Gesprächspartner sich von ihm ekelt. Grundsätzlich sagt man: "Das ist nicht meins, du bist das Problem".

Verteidigung erhöht den Streit, deshalb ist er so tödlich". Dies führt nicht nur dazu, dass die betreffende Person aus dem Streit herauskommt, sondern auch dazu, dass sie sich gefühlsmäßig von der Partnerschaft verabschieden. Und wer seit Jahren den anderen zu verändern sucht, wird immer wieder über die selben Sachen diskutieren. Grundlegende Differenzen in Bezug auf Charakter, Werte und Lebensstil können nicht verändert werden.

Und wer sein Wissen weiter ausbauen will: Am Donnerstag, den 13. August, wird John Gottmans "The 7 Secrets of Happy Marriage" in einer neuen Ausgabe erscheinen.

Mehr zum Thema