Privat Coaching

Nachhilfe

Und wie funktioniert privates Coaching? Was kann ich mit einem Coach besprechen? Durch persönliches Coaching hebt Ihr Live-Dampfer wieder ab. Denn Veränderung hört nicht bei unserem Privatleben auf. Das Coaching für Privatpersonen kann Freiräume bieten, in denen existenzielle Fragen diskutiert und mit übergreifenden intrapersönlichen Themen verknüpft werden.

Ihre Betreuerin für Ihren Geschäftserfolg

Welche Vorteile hat ein Einzelcoaching? Zuerst einmal ist es nicht alltäglich, mit einem Trainer zu sprechen. Mehr und mehr Menschen, oft Manager, begreifen, dass es eine große Kraft ist, (rechtzeitig) von einem Trainer begleitet zu werden. Man bespricht mit einem Außenseiter eine herausfordernde Lage.

Der private Trainer hat kein eigenes Interesse daran, wie Sie mit Ihrem Anliegen umgehen, aber jeder, der Sie kennen, hat seine eigene geheime Absichten. Der Trainer verfügt über ein professionelles Instrumentarium, mit dem im Einzelcoaching Lösungen für Probleme erarbeitbar sind. Was er vorhat, ist noch nicht sicher. Andererseits fragt der Trainer viele Dinge, um herauszufinden, was der Jugendliche wirklich will.

Geht es um Geborgenheit, Leistung, Ansehen, Arbeitszeiten, Arbeitsplatz, Spaß, Themen, Herausforderungen, Risiken, körperliches Engagement, Ideenreichtum, den Kontakt mit Menschen, um Hilfe, Führung, den Gebrauch der eigenen Fähigkeiten und, und, und, und. Eine gute Trainerin redet nicht mit ihnen. Er hat die Mittel, ein GesprÃ?ch schnell und gezielt voranzutreiben.

Selbstverständlich sind die Coaching-Tools keine operativen Instrumente. Doch: Ein versierter Trainer weiss im Prinzip, welche seiner Mittel in der Praxis zum Ziel führt. Wie kann ich mit einem Trainer umgehen, den ich nicht allein bewältigen kann? In erster Linie stehen dem Trainer Analyse- und Lösungswerkzeuge zur Seite, die der Privatmann in dieser Art und Weise normalerweise nicht kannte.

Zweitens, selbst wenn wir diese Instrumente hätten, ist es schwer, uns selbst in Frage zu stellen. Das hat zur Folge, dass wir den Vorgang frühzeitig unterbrechen und nur die uns bekannt gewordenen Lösungsansätze wiederfinden. Der Reisebus begleitet Sie treffsicher von A-Z. Unbewußt meiden wir jedoch unerfreuliche Fragestellungen. Denn etwas Neuartiges erschreckt uns (kann uns machen).

Doch das sind oft gerade die Fragestellungen, die zu einer Antwort führten. Die Trainerin hat keine Scheu vor ihr. Einfühlsam - aber er sorgt dafür. Was kann ich mit einem Trainer erörtern? Dem Thema Private Coaching sind fast keine Grenzen gesetzt. Welche Herausforderungen Sie in Ihrem Alltag haben, können Sie mit dem Trainer erörtern.

Dabei kann es sich um folgende Punkte handeln: Ein Trainer kann bei der Lösung der Aufgabe mithelfen. Auch ein guter privater Trainer wird Ihnen sagen, ob er nicht der richtige Gesprächspartner für ein bestimmtes Themengebiet ist. Bitte: Stellen Sie uns Ihre Fragen und geben Sie uns Auskunft. Aber wie funktioniert privates Coaching und wie lange ist das?

Egal ob geschäftliches oder privates Coaching: Der Prozess ist fast derselbe. Der Coachingprozess kann sich von Einzelfall zu Einzelfall verändern. Aber man kann Coaching so ungefähr veranschaulichen: Man sagt dem Trainer, worum es geht. Was ist das Hauptziel von Coaching? Was sind die Voraussetzungen für den Coachingerfolg?

Fühlen sich die Lösungen in jeder Hinsicht gut an? Ab wann werden Sie die Lösungen in der Praxis erproben? Ist ja nicht so, als hätte der Trainer eine Antwort für dich. Es ist eher so, dass die Antwort bereits in Ihnen liegt. Das muss gefunden werden - ein kompetenter Trainer fragt die richtige Person.

Die meisten Fragen werden in der Regel in 2 - 6 Sessions behandelt.

Auch interessant

Mehr zum Thema