Persönlichkeitsentwicklung

Selbstentfaltung

Bei uns geht es vor allem um ein Thema: Persönlichkeitsentwicklung. Die Persönlichkeitsentwicklung ist das wichtigste Element für mehr Glück und Erfolg im Leben. Die Persönlichkeitsentwicklung kann uns helfen, uns selbst besser kennen zu lernen und bessere Entscheidungen zu treffen.

Kräftiger und widerstandsfähiger werden als Mensch

Auf eigene Faust. Bei uns geht es vor allem um ein Thema: Persönlichkeitsentwicklung. Doch was heißt das konkret? Wir sind uns wohl alle einig, dass wir alle eine eigene Person haben. Gestatten Sie mir, Ihnen hier meine Sicht des Begriffs Persönlichkeitsentwicklung zu erläutern. Für mich heißt die Entwicklung seiner Person, dass wir als Menschen gestärkt und widerstandsfähiger werden, dass wir uns im Umgang mit den Problemen des Alltags besser entfalten können, dass wir uns auf gesündere Weise von anderen unabhängig machen, dass wir uns öffnen (ohne uns verwundbar zu machen), dass wir mehr erlernen, unsere Kompetenzen festigen oder neue Kompetenzen erwerben, dass wir mit Krisensituationen und Problemen besser zurechtkommen und dass wir effektiver werden und unsere Kompetenzen besser einsetzen werden.

Wenn Sie sich als Person oder als Person weiterentwickeln wollen, müssen Sie das alles ankreuzen? Seit etwa 18 Jahren befasse ich mich täglich mit dieser Story und bin natürlich noch nicht am Ende. Auch ich werde nicht kommen, denn Persönlichkeitsentwicklung ist eine Fahrt ohne konkrete Ziele.

Das ist mehr ein Weg, weil die Fahrt aufregend ist, weil es viel zu erforschen gibt und weil sie unser tägliches Brot interessant, sinnvoll und erfüllt macht. Persönlichkeitsentfaltung heisst, als Mensch gestärkt und widerstandsfähiger zu werden. Auf diese Weise lernt man, nicht so leicht von Problemen, Anschlägen, Ungerechtigkeiten, Misserfolgen oder Verletzten niedergeschlagen zu werden.

Oder, dass wir wenigstens schnellstmöglich wieder ins Gleichgewicht kommen. Inwieweit wir mit Problemen zurechtkommen, ist wahrscheinlich auch gentechnisch determiniert. Glücklicherweise können wir uns dazu durchringen, kräftiger und widerstandsfähiger zu werden. Das macht Sie als Mensch stark und robust. Was kann ich in meinem ganzen Unternehmen verändern?

Es ist das Gleiche im ganzen Land. Mit einem grösseren und flexibleren Instrumentarium an Instrumenten, Konzepten und Fertigkeiten sind wir für die Anforderungen des Alltags besser gewappnet. Zu den besseren Methoden im Umgang mit Problemen gehören: Übungen zum Stressabbau, Yoga, Tagebuchschreiben oder Gespräche mit anderen.

Umso mehr Flexibilität Sie bei der Lösung Ihres Problems haben, umso wahrscheinlicher ist es, dass Sie mit fast allen Problemen des Alltags auskommen. Es ist daher Teil des eigenen Wachstums, auf gesundem Wege von anderen Menschen unabhängig zu werden. Begrenzungen festlegen, Nein sprechen und deutlich sprechen können, die eigenen Wünsche wahrnehmen, oder feststellen, ob eine andere Person Stärke gibt oder nicht.

Alle diese Fertigkeiten verhelfen Ihnen zu mehr Unabhängigkeit und Freiheit. Weil unser tägliches Handeln in hohem Maße von den Menschen abhängt. Deshalb ist es so notwendig, sich mit Menschen zu beschäftigen, die gut für Sie sind und Ihnen Stärke verleihen.

Selbst wenn das gelegentlich eine Einschränkung des Kontakts mit gewissen Menschen bedeuten kann, vielleicht gar eine Unterbrechung des Kontakts und die Suche nach Freunden, die gut für uns sind und uns auf unserem Weg begleiten. Eines der Ziele des persönlichen Wachstums ist es, als Person aufgeschlossener zu werden. Wenn wir uns nämlich aus einem schützenden Impuls heraus vom Alltagsleben abschotten, schliessen wir zugleich auch die positiven Dingen aus: Das ist das Beste:

Was uns die Öffnung erleichtert, ist, als Mensch wieder kräftiger und widerstandsfähiger zu werden. Je kräftiger und widerstandsfähiger Sie sind, umso offener können Sie es sich leisten. Aufgeschlossenheit ist einer der wichtigsten Faktoren für ein erfülltes, interessantes und gut gelebtes Dasein. Persönlichkeitsentfaltung heißt, als Mensch zu entwickeln.

Man kann nur weitermachen, wenn man seine eigenen Möglichkeiten ausbaut. Das heißt ganz praktisch, neue Erfahrung zu sammeln, neue Fertigkeiten zu erlernen, vorhandene Fertigkeiten zu festigen und noch besser zu werden in dem, was wir bereits wissen, und unsere Aufgaben zu bewältigen und zu bewältigen. Es geht nicht um das eigentliche Tor, wenn wir uns ein Tor vorgeben.

Stattdessen geht es darum, die Person zu werden, die dieses Ergebnis vorweisen kann. Persönlichkeitsentfaltung heißt also, ein Mensch zu werden, der mehr leisten kann, wenn er will. Aber weil es eine gute Möglichkeit für uns ist, uns als Menschen zu entfalten und zu ernähren. Manche wollen ein bequemes Dasein.

Also warum nicht danach trachten, zu erfahren und zu werden, was man sein könnte. Für viele Menschen ist dieses Themengebiet der Eintritt in die wundervolle Lebenswelt der Persönlichkeitsentwicklung. Haben wir eine Krankheit oder einen schmerzlichen Moment in unserem Alltag, haben wir zwei Möglichkeiten: 1) Wir können das Phänomen von außerhalb beheben, indem wir versuchen, die äusseren Verhältnisse zu verändern, indem wir die anderen beschuldigen und sie bitten, sich zu verändern, oder indem wir versuchen, die Krankheitssymptome zu mildern.

Meist ist es aber viel effektiver, bei sich selbst zu beginnen, sich zu verändern und aus seinen eigenen Problemen als Mensch zu erwachsen. Derjenige, der als Mensch zu werden beginnt, wird sich unweigerlich selbst besser kennen lernen. Selbstkenntnis ist sowohl ein Lernziel als auch ein Abfallprodukt des persönlichen Wachstums. Selbstverständnis und Selbstkenntnis heißt, zu wissen, wie man sich bewegt und was einen bewegt (persönliche Eigenschaften), zu wissen, was man zum Wohlfühlen und zur Zufriedenheit und zum Glücklichsein benötigt (Bedürfnisse), dass man auf dem Bildschirm ist, was einem etwas bedeutsam ist, dass man seine Kräfte versteht, dass man weiss, was man nicht so gut machen kann und wo man seine Baustelle hat, und dass man seine eigenen schmerzenden Stellen hat.

Die Selbsterkenntnis ist sowohl Zielsetzung als auch Resultat persönlichen Wachstums. Den meisten Menschen ist nicht einmal klar, was sie im Alltag leisten können, wenn sie ihre Angst besiegen und ihre Kräfte besser bändigen. Nicht jeder kann natürlich alles im richtigen Moment schaffen. Die meisten Menschen können aber viel mehr leisten, wenn sie sich ihrer Macht bewußt werden.

Sie müssen auch in der Lage sein, Ihre eigene Macht über einen langen Zeitabschnitt zu bündeln. Man muss sich der typischen Stolperfallen des Menschen bewußt sein und den Umgang damit erlernen. Das Vermögen, sich über lange Perioden hinweg klare Zielvorstellungen und Zielsetzungen zu machen, die Möglichkeit zur Eigenmotivation, die Überwindung von sich selbst, die Organisationsfähigkeit oder das Wissen, wie man externe Gegebenheiten schaffen kann, die einen beim eigenen Erfolg mittragen.

Sie gibt uns Menschen ein unglaublich gutes Gespür, wenn wir das schaffen, was wir uns selbst gesetzt haben. Die Sehnsucht nach mehr Erfolgen oder persönlichem Nutzen ist für viele Menschen der Eintritt in die Persönlichkeitsentwicklung. Wenn wir als Menschen zu leben beginnen, verbessern sich unsere Lebensumstände oft auf allen Stufen.

Persönlichkeitsentfaltung heißt also, dass wir als Menschen in unserem Denken gestärkt, widerstandsfähiger, offener, leistungsfähiger, deutlicher, gesünder und effektiver werden, wenn wir selbstsicherer werden und mehr Vertrauen in uns selbst haben, wenn wir mehr Mut haben, wenn wir mehr tun statt nur zu sprechen, wenn wir mehr leisten, wenn wir lieber den Ort im Alltag vorfinden, wo wir in guten Händen sind, wenn wir mehr Freude und Vervollkommnung erfahren.

Jeder kleine Zwischenschritt in diese Richtungen ist an sich schon ein voller Erfolg und macht unser tägliches Brot besser.

Mehr zum Thema