Persönliche Krise Bewältigen

Überwindung einer persönlichen Krise

Persönliches Krisenmanagement sollte jedoch auf jeden Fall folgende Punkte beinhalten:. Die Krise ist immer ein Wendepunkt, an dem das Leben entscheidet, wie es weitergeht. Aber wie kommt es, dass manche Menschen mit realen Krisen oder schweren persönlichen Rückschlägen besser zurechtkommen als andere?

Persönliche Krisensituationen meistern

Bei kurzen Tiefstständen gibt es jedoch Mittel und Wegen, um mit ihnen fertig zu werden. Die gute Nachricht: Jede Krise kann auch eine Gelegenheit sein. Man lernt, Dankbarkeit zu zeigen und das Dasein nach der Niedergeschlagenheit noch mehr zu geniessen. Und dann lernt man zu verstehen. Schuldgefühle wie "Warum habe ich das getan?" bringen Sie nur weiter in die Krise.

Denn so schwierig die Zeiten auch sein mögen, wir erfahren in jeder Krise etwas fürs ganze Jahr. Selbst wenn die Arbeiten ablenken: Mal ist es besser, Ferien zu machen, mal ans Wasser zu gehen, um seine Eindrücke und Empfindungen kennen zu lernen. 2. Deshalb: sich massieren lassen, heiß baden, viel wandern, viel einschlafen.

Natürlich sind in Krisensituationen stets Freund und Freundin, aber es macht auch Sinn, mit einem Therapeuten zu reden.

Bewältigung von Lebens-Krisen - Aktivierung von Mitteln

Seit einigen Jahren verändert sich unser Lebens- und Arbeitsumfeld dramatisch. Nachhaltige "Normalitäten" in Gestalt von Identitäten und Selbstverständnis, Wertesysteme und Zugehörigkeitsbezüge werden fragil und nehmen angesichts globaler Umbrüche (Globalisierung, Mechanisierung etc.) allmählich ihre Stabilisierungskraft ab. Die Überwindung von Krisen im Leben - die Aktivierung von Mitteln geht alle an.

Arbeitsfähigkeit und ökonomische Absicherung erfordern immer mehr persönliches Engagement, die Belastbarkeit wird dauerhaft übertroffen, Zukunftspläne müssen immer wieder umgestaltet werden. Lebensentwürfe erfolgen in immer unsichereren Umgebungen, Ausrichtung muss auch in zunehmendem Durcheinander erfolgen, persönliche Lebensentwürfe erfordern ständige Überlegungen und Überlegungen. Die neuen Massenmedien bestimmen unser tägliches Handeln.

In ihnen steckt die nötige Kraft für den Wandel, um die notwendigen Fähigkeiten zu entfalten. Die Reflexion des Wesentlichen" bringt bewusste Deutlichkeit ( "kognitiver Aspekt"), "Leben danach" ("living by it") zur Implementierung und Bedeutungsfindung ("behavioral aspect"). Für den Erfolg von Veränderungsprozessen sind Mittel in Gestalt von nachhaltigen seelischen Vorstellungen und Erlebnissen erforderlich (emotionaler Aspekt).

Zur besseren Erfüllung der Lebensbedürfnisse von heute sind persönliches Ressourcenmanagement, effektive Strategien zur Bewältigung und das Auffinden von geeigneten Modellen/Modelllösungen erforderlich bei der Bearbeitung von schwierigen Lebensereignissen, z.B. nach Beendigung, Abtrennung, Ableben von Verwandten und allgemeinen Überlastungsgefühlen. In einer biographischen Reflektion werden Ihnen Mittel bewußt gemacht, die Ihr Selbstbewusstsein und Ihr Selbstvertrauen festigen, Ihre Durchsetzungsfähigkeit (Steigerung der Belastbarkeit) steigern und Ihnen dabei behilflich sind, Ihren eigenen Lebenssinn (wieder) zu entdecken.

Beherrschte Krisensituationen verstärken das geistige Potenzial der Menschen und geben ihnen Vertrauen und Courage für künftige Aufgaben. Jede Krise birgt eine Möglichkeit. Bei der Lösungsfindung und Krisenbewältigung unterstützen wir Sie.

Mehr zum Thema