Pendel Orakel

Orakel Pendel

Ja, kein Orakel, freies Orakel, Kristallkugel, Hellsehen, Zukunftsinterpretation, Wahrsagerei und Online Orakel, Biorhythmus, Glückskeks, Pendel Orakel Info. Jeder Pendel hat seine eigene Art. Die Warteposition des Pendels, auch ein Schwingen oder Drehen in eine bestimmte Richtung. Stellen Sie das Pendel Orakel Hexagon in Frage. Durch diese Kristallform wird die Energie des Edelsteins in die Spitze des Pendels geleitet.

Die Unterhaltung mit dem Pendel

Jeder Pendel hat seine eigene Form. Wenn Sie wissen wollen, ob und wie Ihr Pendel reagiert, müssen Sie zuerst feststellen, was ein Ja und was ein Nein ist. Das Pendel wie gewohnt in Ruhe und Lockerheit in der Hand festhalten. Das Pendel wird durch einige Kreisbewegungen und Hin- und Herbewegung eingestellt.

Hör auf damit. Schließe deine Ohren und sag so etwas wie: "Hallo, Pendel, sag mir ein Ja!" Öffne deine Blicke wieder, schaue auf das Pendel und stelle die selbe Fragestellung noch einmal. Dieses Mal bleiben die Blicke ruhiger, entspannter und warten auf das Pendel.

Angenommen, Ihr Pendel schwingt rechts-links. Das Pendel wieder stoppen. Prüfen Sie die Lösung, indem Sie fragen: "Also eine Rechts-Links-Vibration heißt ja?" Dann stell die Fangfrage noch einmal. Frag weiter, bis du dir ganz sicher bist. Was? Wenn Sie eine andere Rückmeldung bekommen, wiederholen Sie die erste Anfrage.

Tu es, bis du klare Lösungen bekommst. Damit das Pendel die Chance hat, keine Aussage zu machen, sollten Sie die Aufgabe auch mit der folgenden Fragestellung durchführen: "Hallo Pendel, bitte nicht! Besonders wenn Sie mit "Pendeln lernen" beginnen, sollten Sie nur solche Dinge hinterfragen, die mit "ja" oder "nein" zu beantworten sind.

Solche Fragestellungen sind z.B: Wenn Sie keine Antwort auf diese Frage bekommen, sollten Sie nachfragen, ob das Pendel nicht ausreicht. Auf der folgenden Bildschirmseite können Sie weiterlesen, wie Sie Ihre Frage an das Pendel richten können....

Pendelorakel, Glasplatte 20 x 20 cm, 19,90 â'¬

Das Orakel in der Bildmitte leuchtet der fünfzackige, das Pentagramm, umgeben von einem magischen Kreis, auf dem wir die vier möglichen Antworten finden, die uns das Pendelorakel mit dieser Karte zu geben bereit ist: Ja, Nein, Vielleicht und WNA (wird nicht antworten). Wenn das Pendel auf eine Fragestellung von der Bildmitte in die gewünschte Drehrichtung schwenkt, gibt es die passende Lösung.

Auch diese vier entsprechen den vier Elemente sowie den vier Engel, die den Stuhl des Herrn halten und beschützen.

Mehr zum Thema