Partner Beratung

Beratung von Partnern

So dass beide Partner zufrieden sind. Und ähnliche Fragen könnten ein Einstieg in die Beratung sein. Hier finden Sie Beratungs- und Therapieangebote zu den verschiedenen Aspekten der Ehe oder Partnerschaft. Das verändert auch das Zusammenleben in der Partnerschaft. Rödl & Partner Management und IT-Beratung bringt Ihr Unternehmen auf Erfolgskurs.

sowie Partner-Beratung

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen Beratungs- und Therapieangebote zu den verschiedenen Aspekten der Eheschließung. Die Tübingerin Angelika Heinrich, Leiterin der Tübinger Arztpraxis für Coaching und psychotherapeutische Betreuung, ist seit 1990 als Ausbilderin und Coach für Einzelpersonen, Unternehmen und Verbände tätig und hat seit 1999 eine Zusatzausbildung in psychotherapeutischer Betreuung.

fragen Sie die Familieberatungsstelle Albert-Schweitzer-Kinderdorf Hessen e.V. Die evangelisch- freikirchlichen Beratungs- und Sozialdienste in Berlin und Brandenburg beraten und unterstützen in 20 Beratungszentren und Projektarbeit.

Praxis für Pärchentherapie, Pärchenberatung, Familientherapie, Betreuung und Coaching in Berlin Pankow und Berlin-Hausberg. Diakonische Werke im Kirchenbezirk Dessau e.V. counselling centre

Ehe- und Partnerschaftsberatung - Protestantische Ehe-, Lebens- und Konfliktberatung

Das ändert auch die Form des Miteinanders. Und dann ist die Zusammenarbeit in einer Situation der Not. Dabei geht es darum, die individuellen Chancen für den richtigen Weg zu identifizieren, damit Ihre Beziehungen wieder nachwachsen. Dabei geht es um Schwachstellen, aber auch darum, vorhandene Kräfte zu erfassen und zu gebrauchen und Angstblockaden zu beseitigen.

So klingen die typischen Problembeschreibungen: - Man kann kaum mehr mit einander kommunizieren, - wir kommen nur noch auf das Wesentliche zu sprechen, - wir kommen rasch in Streit, - wir können keinen Weg der Erziehung von Kindern gemeinsam gehen, - mein Partner macht mich eifersüchtig, - wie können wir einander wieder trauen, - ich habe Angst, auf Konflikte zu reagieren, - ich schummele meinen Partner oder meinen Partner, - ich überlege an eine Abspaltung, - es gibt beim Geschlechtsverkehr Schwierigkeiten, - ich fall immer auf den selben Partner-Typ, - wir sind als Patchwork-Familie auf die Beine gestellt, - wir sind selbst verfremdet.

Dies ist auch abhängig von den Beziehungsproblemen. Können sie nicht so gut mit einander sprechen, profitieren sie von einer allgemeinen Beratung (Paarberatung). Auf der anderen Seite arbeitet das gemeinsame Leben in einer Gastfamilie nach einem Regelkreismodell: Ändert sich ein Partner, wirkt sich dies auf den anderen aus. Grundsätzlich ist eine individuelle Beratung auch bei häufigen auftretenden Beschwerden nutzbringend.

"Das hört man oft, aber mehr als 40% unserer Rat suchenden Menschen sind Menschen! Separationsberatung: Separation muss auch erlernt werden! Das hat schwerwiegende Folgen: Die Sicherheit der Gebäude bricht zusammen, es mangelt an Sicherheit, Investitionen in Emotionen werden hinterfragt, die wirtschaftlichen Konsequenzen und das neue Lebensumfeld stellen viele Schwierigkeiten dar.

Wenn man diese Problematik nicht erkennt und bearbeite, bestehe die Gefahr, dass man auch in einer neueren Partnerschaft ein ähnliches (ungünstiges) Verhalten zeigt wie in der fehlgeschlagenen, also zum "Wiederholungstäter" oder zum "Wiederholungstäter" wird. Wenn du ein Kind hast, musst du ein Elternteil bleiben: Wer nicht als Paar weitermachen kann, kann sich als Liebhaber aufteilen, aber sie sind immer noch Verwandte und müssen auf dieser Stufe zum Nutzen der anderen mitarbeiten.

Unbearbeitete Empfindungen, die mit dem Versagen der Partnerschaft verbunden sind, wie Ärger, Furcht und Kummer, machen die Rolle der Eltern schwieriger und beschweren Ihre Nachkommen. Deshalb helfen sie Ihnen und Ihren Schülern, diese Empfindungen und Spannungen auszudrücken und neue Möglichkeiten zu ergründen. Wie viel kosten Sie die Beratung? Von unseren Beratern wird erwartet, dass sie einen entsprechenden Anteil zur Erhaltung unseres Beratungsangebots beitragen.

Die Höhe dieses Beitrags richtet sich nach Ihren Finanzmitteln und wird mit Ihrem Berater abgestimmt. Erstberatung: 50 min = eine Pauschale von 10 EUR Ehepartner- und Partnerberatung werden in der Regel nicht von den Kassen erstattet.

Mehr zum Thema