Paartherapie München

Paar-Therapie München

Praktik Jochen Rögelein: Systemische Therapie und systemisches Coaching in München. Bei der Paartherapie von André Kellner finden Sie neue Wege. Baupsychotherapie, Paartherapie und Coaching mit Herz und Erfahrung. Herzlich Willkommen in meiner Praxis für Psychotherapie und Paarberatung in München Schwabing! Heiratstherapie, Paarberatung München und Eheberatung München durch das Beratungspaar Sonnenholzer.

Wir begrüßen Sie auf unserer Website!

Kann ich Sie eine Weile durch die Schlangen Ihres Leben führen? Als Experte für alle sensiblen Lebensfragen in den Bereichen Geschlecht, Partner und Profession. Das Ziel einer Paartherapie ist eine erfolgsneutrale Mediation / Mäßigung, so dass sich Ehepaare wieder zueinander hinreißen, einander hören und sich mit der Vergangenheit auseinander setzen.

Sexualtherapien befassen sich mit Antriebslosigkeit, unbelebter Geschlechtlichkeit, Dysfunktionen, doppeltem Leben, gewissen Sexualtendenzen, Tabubruch, Sex- und Pornoabhängigkeit und dem für jede Person spezifischen Sexualprofil, etc. Krankheitsmuster wie Depression, Zwang, Angst, Essstörungen, Persönlichkeitsstörung oder Psychose reagieren gut auf unterschiedliche psychotherapeutische Maßnahmen, ggf. mit Medikamenten. In meiner Kanzlei kommen folgende Therapieverfahren zum Einsatz: Analytische Grundlagenpsychotherapie (Tiefenpsychologie), verhaltenstherapeutische Behandlung, Klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Rogers, Entspannungsmethoden, Systemtherapie, Hypnosetherapie und Provokationstherapie.

In den Basisinformationen erhalten Sie die aktuellen Daten zu den individuellen Krankheitsformen, den unterschiedlichen Therapien. In der Sektion Übung und Über mich können Sie sich über mich und meine Tätigkeit informieren.

Paare Therapie und Beratung | München

Es gibt in der Regel zwei Hauptgründe für eine Paartherapie: Wenn ein Ehepaar seine Aufgaben nicht mehr alleine bewältigen kann und Hilfe braucht. Oder, wenn ein Ehepartner Unbefriedigung, Selbstlosigkeit, Unlust, Frust, Verzweiflung, Verfremdung oder Gedanken der Trennung in der Partnerschaft erlebt hat, aber die Partnerschaft fortsetzen möchte.

Bei beiden Gelegenheiten ist eine Paartherapie bzw. -beratung angebracht. Zusammen oder allein? Kann man auch eine Paartherapie allein durchführen oder allein über Probleme in der Beziehung reden? Ja, das kann natürlich Sinn machen. Häufig kommt auch ein Ehepaar zusammen und jeder einzelne Teilnehmer übernimmt dann auch individuelle Termine für sich.

Der Inhalt der Paartherapie orientiert sich im Wesentlichen an den Problemstellungen, die zum Beginn der Paartherapie führten. Zunächst wird versucht, einen Überblick über die Problemstellung(en) zu bekommen. Im nächsten Arbeitsschritt werden wir ein grundsätzliches Problemverständnis ausarbeiten, denn nur die verstandenen Aufgaben können gelöst werden.

Schließlich prüfen wir zusammen, ob die Behandlung Ihnen wirklich das bringt, was wir vereinbart haben. Das Erkennen der Ursache von Paarproblemen ist ein wichtiger Teil der Paartherapie. Und, wie gesagt, nur die wirklich verstandenen Fragen können auf Dauer gelöst werden. Jeder Partner ist ein Unikat und hat seine eigene Story.

Vielmehr macht es Sinn, in die besondere Historie des Ehepaares einzusteigen und die für das Ehepaar typische Problematik zu ergründen. Ein glückliches Verhältnis kann nur entwickelt werden, wenn jeder einzelne Beziehungspartner seine Vorstellungen und Anforderungen im Grunde ausfüllen kann. Welche Anforderungen und Anforderungen das sind, kann von Ehepaar zu Ehepaar völlig verschieden sein.

Es ist immer wichtig, dass beide Seiten zustimmen und sich einig sind. Je nach Ehepaar braucht es mehr oder weniger Zeit und Geschicklichkeit, um dieses Verhältnis von beidseitig erfülltem Wunsch und Bedarf zu erreichen. Oftmals wird die nötige Zeit durch die Erfordernisse des Arbeitsplatzes oder des täglichen Lebens aufgezehrt oder ein/e PartnerIn hat aufgrund seiner (Vor-)Geschichte nicht genügend Kompetenzen, um diese "Beziehungsarbeit" durchführen zu können.

Gerade deshalb kann "Paarberatung / Paartherapie allein" sinnvoll sein, wenn es darum geht, die für eine Glücksbeziehung erforderlichen Kompetenzen zu erwerben, die Sie aufgrund Ihrer eigenen Vorgeschichte (....) nicht selbst aufbauen können (z.B. wegen fehlender Erfahrung mit Ihren Eltern). Dies liegt daran, dass sich die kleinen Schwierigkeiten durch sich selbst verstärkende Negativkreise (Teufelskreise, Abwärtsspiralen) unbeabsichtigt ausweiten.

Die Entdeckung und Prävention solcher Teufelskreise ist ein wesentlicher Teil der Paartherapie. Sie bestimmen die Beratungsdauer / Paartherapie; Sie kommen nur so lange, wie Sie es für nötig erachten. Eine generelle Regelung, wie viele Arbeitsstunden nützlich oder nötig sind, gibt es nicht, dies hängt immer vom einzelnen Ehepaar, seiner Geschichte und dem jeweiligen Problemfall ab.

Bei manchen Paaren kommt man in den Genuss einer einstündigen Pause, so dass man ihre Aufgaben alleine bewältigen kann (aber das ist selten), andere brauchen mehr Zeit. Der Kostenvoranschlag für die Paartherapie wird nicht von der Krankenversicherung erstattet. Falls ich Ihr Interesse für eine Paartherapie oder -beratung erweckt habe, können Sie mich gern für einen Termin oder weitere Auskünfte kontaktieren.

Paare Beratung & Paartherapie München.

Mehr zum Thema