Paartherapie Erfahrungen nach Trennung

Paare Therapieerfahrungen nach der Trennung

Irgendwelche von euch haben Erfahrung mit der Paartherapie. Die meisten von ihnen trennten sich nach der Beratung des Paares. Das Ende der Therapie meines Paares war die Trennung. Geprüfte systemische Beraterin und Paartherapeutin Konzepte und Methoden der Paarberatung zum Thema Trennung. Durch unsere Erfahrung mit unzähligen Paaren:

Weshalb Nachbarschafts- und Paartherapie, wenn sie fertig ist?

Nach 2 Jahren hat meine Geliebte eine Verwandtschaft, mit einer gemeinsamen Ferienwohnung usw. am Neujahrstag war das Ende mehr oder weniger deutlich, denn die ersten Tage kam SMS mit "I miss you, I love you, I am sad" usw. danach noch ein kleiner Brief hier und eine SMS dort, ein "shall we go for a coffee drink" dort, während zog sie weiter aus.

Nach einem intensiven Hören von beschäftigt in den vergangenen Tagen und Hören auf meinen Geist (ich bin im vergangenen Halbjahr Sozialarbeit und habe auch einige Kenntnisse der Psychologie), kam ich auf für zu dem Schluss, dass ich sie gehen lasse. Das ist schwer und du klammerst dich an ein wenig Hoffnungsvolle.

Grundsätzlich macht man sich kleiner als man ist, indem man sich an etwas festhält, das nur ein "vielleicht" ist. Sie ist vorüber und es gibt einen Anlass dafür, dass sie ausläuft. Sie werden es nicht merken, wenn Sie sich festklammern. Möglicherweise werden Sie es nie wissen.... aber Sie werden wissen, dass es noch nicht zuende ist.

Einerseits ist es richtig, dass es schmerzt, denn sonst war es nie so..... Weil lieben und Beziehungen, wie Sie wissen, gibt und nimmt. Grundsätzlich ist es egal, warum und warum? Das einzige, was zählt, ist, dass es zu Ende ist und dass für nicht zum Zentrum deines Leben werden darf.

Bleib bei den Fakten, bleib bei den Dingen, die dich glücklich machen (ich weiß, das ist schwer, weil es im Prinzip das ist, was dich glücklich macht - du wirst immer noch Dinge vorfinden, die dir gefallen, in denen du dich befindest und du bist wieder du selbst). In einer Partnerschaft neigen Sie dazu, gänzlich über zu verlassen, um die Partnerschaft zu bestimmen und alles um sie herum aufzubauen.

Dies ist auch der Zeitpunkt, der nach dem Ende der Partnerschaft am meisten schmerzt. Sie wissen im Prinzip nicht mehr, wer Sie sind, weil Sie das haben, über, das Sie sich schon lange nicht mehr selbstdefiniert haben. Das war' s und das ist gut so. Trotzdem: Wenn sie dich liebt, wirklich ehrlich und ehrlich, wenn eine Partnerschaft für für dich sowohl vorstellbar als auch bedeutungsvoll sein sollte, dann wird sie zu dir kommen....

Man kann die Gefühle verstecken und verdrängen, aber es fängt dich wieder ein. Lernen Sie, mit einem solchen Alltag umzugehen. Lernen Sie, sich selbst zu mögen, bevor Sie Ihre eigene Leidenschaft für andere aufgeben unter für Lernen Sie sich selbst wieder besser kennen. Was? Lernen Sie, das Gute und das Böse zu erkennen. Lernen Sie, sich selbst als Ganzes zu verstehen.

Lernen Sie, glücklich zu sein mit den Erfahrungen, die Sie haben, mit den Augenblicken, die Sie erfahren haben, mit all den Fotos, die Sie zu dem gemacht haben, was Sie heute sind. Lernen Sie, ihr zu danken für für diese Augenblicke, Fotos und Erfahrungen und schauen Sie mit reinem Bewusstsein, selbstbewusst, selbstbewusst, voller Freude auf zurück, was hinter Ihnen und dann?

Lernen Sie zu wohnen, nur für SIE! Sie haben bemerkt, dass ich nicht in sie gegangen bin Gefühle, noch in die Paartherapie, vermute ich.... Dies war gewollt, denn wenn man sehr genau auf sich selbst hört, weiß man, dass es Liebe ist, die einen dorthin bringt, dass es vielleicht sogar Hoffnungen von ihr sind, oder nur ein schuldiges Bewusstsein, vielleicht Besorgnis für einen selbst....

Sie wissen, dass das, was Ihr eigenes Schicksal nicht ausmacht, nicht sein sollte, wofür Sie stehen auf und atmen. Wollen Sie etwas Immaterielles ausleben? Gehen Sie zur Beratung der Paare, wenn Sie das für benötigen, aber gehen Sie dort nicht mit der Aussicht, etwas zu reparieren, das nicht mehr existiert.

Gänzlich überraschend ist es besser, überrascht zu werden, als die gleiche Trennung immer wieder in Überlegungen zu leben, immer wieder das Stroh zu zerbrechen, an das man sich klammert!

Auch interessant

Mehr zum Thema