Paartherapie Bern

Paar-Therapie Bern

Willkommen in meiner Paartherapiepraxis in Bern! Die psychotherapeutische Praxis für Paarberatung, Paartherapie sowie Eheberatung und Beziehungskrise. Praxiserfahrungen und Kompetenz im systemischen Einzel- und Paartherapie-Coaching in beruflichen Situationen. Paar-Therapie: Sich besser verstehen, Wunden aus Beziehungen und Kindheit entfernen: EFT - Paartherapeuten Bern.

Paartherapie mit

Wenn Sie als Ehepaar zustimmen, dass Sie meine berufliche Unterstützung in einer verwirrenden oder blockierten Beziehungssituation in Anspruch nehmen wollen, stelle ich Ihnen jetzt drei Optionen zur Verfügung: oder rufe mich an: 031 372 27 17, wobei Sie mit Sicherheit nur als Ehepaar arbeiten können, nie als individuell.

Paartherapie, Heiratsberatung, Sexualtherapie, Heiratsberatung, Paartherapie, Beziehungsproblematik Bern Biel Nidau

Auf Paargesprächen konzentrieren wir uns auf die beiden Schwierigkeiten und versuchen, zusammen Lösungen zu erarbeiten. Mögliche Anlässe für Paarsprechstunde / Paartherapie: In der Paartherapie liegen die Schwerpunkte auf der Vermittlung des eigenen Bedürfnisse, den Wechselwirkungen des Paars untereinander und dem Auffinden eines neuen Gleichgewichtes im Sexualität (körperliche Nähe, Entfernung; allgemeine Präferenzen etc.).

Die Therapeutin bemüht sich in der Vermittlung, in Konfliktsituationen neutrale zu sein. Das Vermittlungsbüro unterstützt die Beteiligten, eigenständig und unabhängig eine Lösung ihres Konflikts zu suchen. Resultat der Vermittlung ist eine gemeinsame Konfliktlösung/Vereinbarung. Das Mediationsverfahren hat sich bei Trennung und Scheidung als sehr nützlich erweisen.

Gemeinschaftspraxis Bern-West - Paartherapie

Zuerst gibt es kleine, bisher unbemerkte Einzelheiten von Handlungen, die den Gesprächspartner plötzlich stören, Besonderheiten des Gesprächspartners, die am Anfang vielleicht schon fasziniert haben. Häufig wird seit Jahren von beiden Seiten über Jahre hinweg darauf hingewiesen - jeder in seiner Form - der andere sein störendes Verhalten: zunächst freundschaftlich und feinfühlig, später - wenn sich der Lernerfolg nicht in immer rauer werdender, provokanterer Machart, z.B. mit z. B. später oder mit körperlicher Überforderung.

Die negativen Ausdrücke werden häufiger, während, während, positiv Gefühle für den Partnern immer mehr abnehmen: die sich immer mehr ergänzen. Krisensituationen kommen ans Licht, wenn das vorhandene Guthaben aufgebraucht ist und ein (oder beide) Gesellschafter das Gefühl haben, sie verpassen würden: das Ehepaar als Ganzes ist instabil: entweder zu ungeordnet oder zu starr.

Paartherapie Die Paartherapie ermöglicht es, dieses unbewusste, immer gleiche Verhaltensmuster eines Paares durchzuarbeiten.

Mehr zum Thema