Paarberatung Stuttgart

Paar-Beratung Stuttgart

Die Paarberatung versucht, den aktuellen Konflikt zu verstehen und herauszufinden, wie er sich entwickelt hat. Die systemisch-integrative Paarberatung/-therapie Professionelle Paarberatung, Paartherapie und Sexualtherapie in Stuttgart-Mitte mit einem erfahrenen Psychologen hilft zwei Menschen, die den Mut zu einem konstruktiven gemeinsamen Prozess haben. Paare Therapie und Paarberatung in Stuttgart Süd. Seit einigen Jahren berate ich Paare in der Paarberatung oder Paartherapie in Stuttgart. Beratung für Paare in Stuttgart: Ehekrise, Eherettung, Trennung, Neuanfang, Schritt oder Patchwork-Familie.

Paare Therapie und Beratung in Stuttgart

Auf unseren Webseiten für Paartherapien und Paarberatungen, auch Heiratsberatung oder Paar-Coaching genannt, sind Sie willkommen. Wir sind geschulte Paartherapeutinnen und -therapeuten und betreuen Ehepaare und Einzelpersonen in Fragen der Partnerschaft. Es gibt keine andere Partnerschaft, die uns mehr herausfordert als die Zweierbeziehung. Keine andere erwachsene Partnerschaft ist so eng und verwundbar.

Neben der systemischen Integrationstherapie von Paaren bildet ein methodischer Ansatz andere Begriffe aus verschiedenen psychischen Bereichen. Wozu ist eine Pärchentherapie gut? Ehepaare, deren Verhältnis durch eine Krankheit geht, haben kein gutes und sicheres Gefühl mehr darin. Sollte dies nicht möglich sein, ist die Pärchentherapie auch dazu da, die Beziehungen gut und wertschätzend zu klären.

Häufige Fragestellungen zur Paarberatung sind hier zu beantworten. Und wie funktioniert die Pärchentherapie? Im Regelfall sind es anderthalb Stunden. Ich habe keine Zeit. Und wie lange braucht eine Paar-Therapie? Am Ende des ersten Treffens versuchen wir eine Bewertung der Laufzeit abzugeben. Durchschnittlich kommen Ehepaare für fünf bis zehn Behandlungen zu uns.

Nach jeder Session können Sie selbst bestimmen, ob Sie weiter arbeiten oder nicht. Sobald wir wissen, um was es in Ihrer Partnerschaft geht, können wir Ihnen sagen, wie wir den Paar-Coaching-Prozess mitgestalten werden. Danach ist es an der Zeit, zwischen den Treffen geeignete Schritte zu vereinbaren. Das Erfüllen dieser Aufgabe leistet einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg des Vorgangs.

Um das Problem zu lösen, werden auch andere Interferenzfelder einbezogen, die das Ehepaar und die Partnerschaft beeinflussen. Im Rahmen der beruflichen Paartherapien hat sich dieses Prinzip als äußerst wirkungsvoll herausgestellt und wird als systemisch-integrative Paartheorie bezeichnet. Ein wichtiger Ausgangspunkt sind beispielsweise die Begriffe der Vorgangsanalyse. Wir haben ein eigenes Tool für die aktuelle Lage eines Ehepaares geschaffen, das uns und Ihnen sehr präzise zeigt, was in Ihrer Partnerschaft vor sich geht.

Die mit Ihnen abgestimmten Aufgabenstellungen sind für den Erfolg des Verfahrens von entscheidender Bedeutung. So ist es beispielsweise wichtig, dass Sie Ihr Verhalten in der Kommunikation bewußt wahrnehmen, Ihr Verhalten ändern (zunächst bis zum nächstfolgenden Meeting), über frühere Veranstaltungen oder zukünftige Ideen nachdenken und diese später in der Session austauscht.

Eine Verbeugung, mit der Sie den Inhalt der vorherigen Session zusammen anschauen und die folgende Session vorbereitet, unterstützt Sie dabei, den Prozess bewußt zu formen.

Mehr zum Thema