Paarberatung Methoden

Methoden der Paarberatung

Methodenbeispiele für die Paartherapie:. Die Paarberatung ist als Methode ergebnisorientiert und dient der bewussten Selbstveränderung und Selbstentfaltung, der Fokus liegt daher in der Zukunft. Fortsetzung Welche Methoden werden in der Paarberatung eingesetzt? Was ist eine Paartherapie oder Beratung? Praktische systemische Beratung Lösungsorientierte Beratung für Paare, Eheberatung, Live-Coaching und Einzelgespräche Birgit Engelhardt Leverkusen.

Beratungsmethoden für Paare: Bildhauerarbeit

Du fühlst dich nicht mehr richtig und kannst deinen Gegenüber nicht mehr richtig einschätzen - ist das das Ende der Partnerschaft? Um die Konfliktsituationen besser zu erfassen und mögliche Lösungen zu erarbeiten, werden in der Unternehmensberatung verschiedene Methoden eingesetzt. Ein Verfahren, das ich selbst sehr zu schätzen weiß, ist die Bildhauerei. Die Ursprünge der "Skulpturen" liegen in der Familie; mittlerweile wird diese Methodik bei Auseinandersetzungen im operativen, pädagogischen und rechtlichen Umfeld eingesetzt.

Der Hauptbegründer dieser Technik ist die US-Therapeutin Virginia Satir (1916-1988). Es wird viel gesprochen, und doch fühlt man sich in schweren Konflikten nicht zurechtgewiesen. Mit der visuellen Repräsentation des Konflikts wird das Thema für alle Beteiligten erfahrbar. Das physisch erfahrene Wahrnehmen der verschiedenen Sichtweisen schafft Verstehen für die Empfindungen des Gesprächspartners und trägt dazu bei, neue Lösungsansätze zu eruieren.

In der Pärchenberatung arbeitet eine Plastik? Der wirkliche Familienangehörige stellt sich in einen Schutzraum in Gestalt einer Menschenskulptur, er nimmt physische Einstellungen aufeinander ein, die die Beziehung der Familienangehörigen charakterisieren. Jedem Beteiligten wird die Gelegenheit gegeben, die Konfliktlage aus seiner Sicht vorzustellen. Das Verhalten, die Distanz untereinander sowie Gesten und Gesichtsausdrücke der Beteiligten verdeutlichen die Emotionssituation.

Bei der " Plastik " werden Empfindungen und Überlegungen empfunden, die sich für die Paarung einfangen. Über die Worte hinaus wird ein gefühlsmäßiges Verstehen der jeweils anderen Sichtweise erfahrbar. Einerseits wird er den "Bildhauer" dazu anregen, andere Einstellungen zu erproben und zu ändern, bis er mit seiner "Skulptur" satt ist.

In der Regel weckt diese Tätigkeit große Erlebnisse. Weshalb ist eine gefühlsmäßige Konfrontation mit dem Streit nutzbringend? Gefühlsverletzungen schütteln unser Selbstwertgefühl, sie schlagen uns im Innern, unser Ich im Herzen unserer Person. Auch wenn sich beide Seiten auf eine Scheidung verständigt haben, werden im Underground in der Regel viele Empfindungen geschädigt, und im Lauf der Jahre haben sich viele Beleidigungen angehäuft.

Beleidigungen arbeiten unter der Schale, sie bleiben mal brachliegend, sind mal jahrelang still und springen dann aus dem Nichts wieder auf, meistens in Zusammenhang mit einer anderen Person, die diese schmerzenden Stellen berührt. Wichtig ist auch, dass trotz aller Trennungen die Verantwortlichkeit für die gewöhnlichen Söhne und Töchter erhalten ist.

Ist der Friede in der gekündigten Ehe zurückgekehrt, ist es für die getrennt lebenden Mütter und Väter viel einfacher, sich gemeinsam um die Kleinen zu sorgen. Wenn nur ein einziger Ansprechpartner externe Hilfe in Anspruch nimmt, kann diese Möglichkeit in modifizierter Art und Weisheit hilfreich sein, um den eigenen Beitrag zu erfassen und die Lage besser zu begreifen.

Auch interessant

Mehr zum Thema