Paarberatung Kiel

Paar-Beratung Kiel

PaarCentrum Kiel unterstützt Paare seit über zwanzig Jahren mit Kompetenz und Erfahrung in allen Fragen der Partnerschaft und Intimität. Durch die emotionale Paarberatung von Dr. Susan M. Johnson ist es möglich, sich wieder zu verbinden. Paar- und Eheberatung - weiterlesen - Familien- und Erziehungsberatung - weiterlesen - Konfliktberatung und Anti-Gewalt-Training - weiterlesen.

Die Paarberatung und Paartherapie bietet Hilfe bei Beziehungskonflikten und zeigt neue Wege für eine gemeinsame Zukunft auf. Auch in Kiel und () Berlin, wenn nötig auch darüber hinaus.

Klinik für Psychotherapie und Psychologische Betreuung Kiel

Die Pärchentherapie oder Ehe- und Paarberatung wendet sich an Ehepaare, die viel diskutieren und über Scheidung philosophieren, die wenig untereinander reden, die sich im Alltagsleben bewegen, die sich in einer Krisensituation bewegen, die im Alltagsleben gut zusammenarbeiten, aber ein tiefes Empfinden für einander verloren haben, deren Verhältnis uninteressant und maschinell geworden ist, die das Gespür haben, sich aufgeben zu müssen und ihre Partnerin doch nicht beglücken, die nur wenig Nähe und Geschlechtlichkeit erfahren, die sich wiederbeleben wollen, die einander wiederentdecken und wiederbegegnen wollen.

Oft ist die ehemals so intime Verbundenheit zweier Menschen dem Alltagsleben oder gar dem Schicksal zum Opfer gefallen. 2. Im Alltagsleben arbeiten sie zusammen, aber es gibt wenig Platz für Vertrautheit, Austauschen, Zusammentreffen. Dies ist auf lange Sicht frustrierend und schmerzhaft, beide Seiten empfinden sich rasch zurückgewiesen und nicht lieben.

Die beiden verlangen zurück in die Phase der Verliebtheit, nach Erregung, Sanftmut, Nähe und Zuneigung. Die beiden wollen mehr Erfüllung und Lebensfreude zusammen und wollen ein emotionales Heim, einen Platz des Friedens und des Geliebten. Partnerschaften brauchen so viel Fürsorge wie Kleinkinder, Freundschaft, Hobbys und den eigenen Leib.

Vor allem aber benötigt eine Zusammenarbeit Platz im täglichen Leben. Weshalb ist es so schwierig, der heiklen und verletzlichen Verbindung zwischen Mann und Frau diesen Platz zu verschaffen, sie ernst und bedeutsam zu betrachten? Häufig fühlt sich einer der beiden oder beide Seiten sehr unwohl oder gar beschämt im Umgang mit sich selbst und der eigenen Teilhaberschaft.

Man verlässt viel zu rasch die Beziehung, geht neue ein, um dann zu entdecken, dass es in der neuen Zusammenarbeit wieder vergleichbare Schwierigkeiten und Auseinandersetzungen gibt. Die Paare-Therapie oder Ehe- und Paarberatung bietet einen zeitlich begrenzten und gesicherten Ort, in dem mit Unterstützung des Paare-Beraters eine aufrichtige und mutige Wendung zum Ehepartner, aber auch zu den eigenen Verletzten stattfinden kann.

In einer Partnerschaftskrise bietet sich eine große Möglichkeit, sich und seine Beziehungen zum eigenen Lebenspartner zu entwickeln und auszubauen. Die Arbeit an der eigenen Gesellschaft ist kein Geständnis des Scheiterns, sondern eine Entschlossenheit für eine fröhliche und beständige Zusammenarbeit. Man kann seine Lebenspartnerschaft wiederbeleben, sich selbst wiederentdecken und erfahren, wie man im Alltag den Umgang mit seinem Lebensgefährten nicht aufgibt.

Man lernt, sich selbst und seine eigenen Muster zu verfolgen und seinen Gegenüber in seiner eigenen Person zu erkennen und zu deuten. Es ist einfacher, die eigenen Empfindungen und Wünsche in einem geschlossenen Zimmer wiederzugeben. Im respektvollen, aufrichtigen Umgang untereinander entstehen Berührungen und Einsichten.

Das schafft eine neue Basis für das gegenseitige Vetrauen. Bei Paartherapien oder Beratungen ziehen Sie aus der Zusammenarbeit Kräfte für die Anforderungen des täglichen Lebens und können neue gemeinsame Pfade gehen - untereinander.

Mehr zum Thema