Orakel Befragen Kugel

Oracle-Frageball

Sie können einmal täglich einen Blick in die Kugel werfen. Crystal Ball: Denkt er an mich? The Magic Oracle: Stellen Sie eine Frage und Sie erhalten eine Antwort. Und was sagt die Kristallkugel über deinen Herzschmerz? Erforsche Orakel, Fragen, Hellsehen und mehr!

Glaskugel und was Sie erleben können

Durch die Sphäre kann man sich in einen tranceähnlichen Status bringen, es dient der Kontaktaufnahme mit dem eigenen Unterbewusstsein. Der Ball ist dafür als die Zusammenfassung zu bündeln, stärken und zu einem bestimmten Zeitpunkt. In manchen Fällen werden kleine Hämatit Steine zum Abladen und Bergkristallsteine zum Laden benötigt, oder man kann die Kugel mit dem Qualm putzen und nachladen.

Einige raten: Reiben Sie die Kugel mit einem Beifuß und geben Sie ihr ein Bad im Mondlicht, damit sie sich mit der Energie des Mondes auflädt. Sie können es dann in der Nacht des Vollmonds für die Hellseherei verwenden, denn es ist der schönste Tag für Orakel.

Ein Tag vor Vollmond sind die Mondkräfte auch schon kräftig genug um den Ball laden zu können. Der Ball wird auf ein nicht glänzendes, dunkles Gewebe aus Velours, Schurwolle oder Baumwollstoff aufgesetzt. Einige raten: Die Leuchtmittel sollten so positioniert werden, dass die Kugel von der Rückseite erleuchtet wird. Sie können auch mit der Kugel die vergangenen Lebenswege aufsuchen.

Wie das geht, erfahren Sie im Werk "Life Before the Lives of Raymond A. Moody and Paul Perry". Der Ball sollte einen Mindestdurchmesser von 10 cm haben. Der Blick in einen kleineren Ball ist recht sternenklar. DASS DIE KUGEL NICHT DER DIREKTEN SONNENEINSTRAHLUNG AUSGESETZT WERDEN DARF.

Fragen Sie das Orakel: Ein Leitfaden für Einsteiger

Das Orakel der Befragung ist seit vielen tausend Jahren ein beliebtes Mittel, um in die Vergangenheit zu blicken und einfacher zu entscheiden. Um ein Orakel zu fragen, gibt es mehrere Methoden. Im Folgenden werden die einzelnen Optionen im Einzelnen erläutert. Im Bereich der Sterndeutung nehmen unterschiedliche Gebiete großen Einfluß.

Sie können also die Sterndeutung als Orakel benutzen und sich über Ihre Lebens- und Liebeslage informieren. Das Orakel kann auf mehrere Arten befragt werden, um mehr über sich selbst herauszufinden. Wer das Wahrsager-Orakel fragen will, hat es mit den wohl älteren geistigen Kulturkreisen dieser Erde zu tun.

Dazu gehören die bekannten Varianten: Die Kristall-Kugel in Frage stellen oder sogar das Zauberbrett benutzen. Dieses Orakel erfordert daher ein Höchstmaß an Einsicht. Aber da es so viele unterschiedliche Verlegesysteme gibt, ist dies eine ganz besondere Art, das Orakel in Frage zu stellen. Bei der Befragung des Apostels gibt es zwei Möglichkeiten, eine zuverlässige Lösung nach dem Ja-Nein-Prinzip zu erwirken.

Der andere geht auf das Orakel von Delphi zurück. Dieser Grundsatz wird auch heute noch angewendet - unter dem Begriff "Kugelung".

Mehr zum Thema