Nicht Geschützte Berufsbezeichnungen Liste

Liste der ungeschützten Berufsbezeichnungen

Liste der "ungeschützten Berufsbezeichnungen". Aber Coach bedeutet nichts anderes als Trainer. Über Erwarten: Ungesicherte Berufsbezeichnungen Deutlich mehr Berufsbezeichnungen als Sie denken, sind nicht geschützt und daher nur unter Vorbehalt sinnvoll. Viele würden eine Lehre mit einer ordentlichen Abschlussprüfung oder gar einem abgeschlossenen Abschluss anstreben. Aber das ist oft nicht der Fall.

Die Berufsbezeichnungen können also von jedermann nachvollzogen werden. Beispiel für einen ungeschützten Job: Die Verwendung ungeschützter Berufsbezeichnungen, z.B. in Anträgen oder Verträgen, ohne dass die entsprechenden Qualifikationen vorliegen, kann eine missbräuchliche Bewerbung unter Verstoß gegen §§ 3, 16 UWG darstellen.

Schauen Sie also in die nähere Umgebung, wenn Sie sich in die Hand eines Fachmanns legen.

Berufliche Zertifikate & Abschlüsse| Liste der ungeschützten Berufsbezeichnungen

Sie können, wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, über unsere Web-Formulare Zeugnisse und Zertifikate in allen Varianten ausstellen. Natürlich sind diese auch für noch nicht gesetzlich geschützte Berufsgruppen geeignet. Wie sonst können Sie Ihre Kenntnisse und langjährige Berufspraxis nachweisen, wenn es keine amtlichen Unterlagen und keine staatliche Zulassung gibt?

Zur Erleichterung der Suche nach der richtigen Stellenbezeichnung und der Ausstellung des Zertifikats haben wir eine kleine Liste dieser nicht geschützten Stellenbezeichnungen mit dem dazugehörigen Direktlink zum untenstehenden Formblatt zusammengestellt. In unseren Formularen können Sie auch einzelne Berufsbezeichnungen eintragen, die in der folgenden Liste nicht aufgeführt sind!

geschützte Berufsbezeichnungen

Zum Schutz als Konsument, Kunde, Kunde und Patient reguliert 132a StrGB den missbräuchlichen Gebrauch von Berufsbezeichnungen, Berufsbezeichnungen und Ausweisen für einzelne Berufsgruppen in Deutschland. Wer sich die Liste ansieht, wird sicher sein, dass diese Berufsbezeichnungen gut sind.... Nur, dass Sie diese Stellenbezeichnung nicht benutzen dürfen, wenn Sie die betreffende Berufsausbildung oder das betreffende Fachstudium nicht abgeschlossen haben.

Sie wollen immer noch Ärztin werden, aber viele Jahre nicht einstudieren? Suchen Sie sich eine Alternative: Zum Beispiel eine 2-jährige Heilpraktikerausbildung. Welche Berufsbezeichnungen sind nun gesichert? Der Absatz bezieht sich auf folgende Berufsgruppen: Staatsqualifikationen wie "staatlich geprüft....".

Mehr zum Thema