Mobiles ec Kartenlesegerät

Tragbares ec-Kartenlesegerät

Das richtige Karten-Terminal für jede Aufgabe Es gibt nichts Mobileres als Geld - könnte man meinen. Weil man damit immer und Ã?berall zahlt. Die von uns angebotene Terminallösung für das unbare Zahlungssystem ist aber ebenso beweglich, aber wesentlich bequemer, flexibel und sicher als bar. Das liegt daran, dass sie die Zahlung per Debit- oder Kreditkarten nahezu an jedem Ort und zu jeder Zeit bereitstellen.

So vielfältig wie ihre Einsatzgebiete sind auch die Ansprüche an Kartenleser. Aber eins ist wichtig: Die mobilen Endgeräte sollen das Bezahlen dort möglich machen, wo der Verbraucher ist. Die mobilen Endgeräte sind in zwei Ausführungen erhältlich: Der Einsatz der tragbaren Kartenleser ist über eine gewisse Entfernung via Bluetooth oder WLAN möglich, während die mobilen Leser mit GPRS-Verbindung an jedem Ort mit Mobiltelefonempfang genutzt werden können - unabhängig davon, wie weit Sie mit dem Endgerät vom Point of Sales entfernt sind.

Kauf oder Miete von mobilen EC-Geldautomaten

Man kann diese Elektrogeräte erwerben oder für einen bestimmten Zeitabschnitt zwischen 24 und 60 Jahren ausleihen. Bewegliche EC-Geldautomaten werden vor allem in der Gemeinschaftsverpflegung und im Verkehrssektor eingesetzt. Unentbehrlich sind diese Mobilgeräte auch für das bargeldlose Bezahlen in Taxen oder Bahnen. Die Laufzeit des Vertrages über den Erwerb eines Endgerätes ist 12-monatig, die Frist für die Kündigung 3-monatig.

Wir als kommerzieller EC-Cash-Anbieter haben verschiedene Typen von Kartenlesern in unserem Warenangebot. Mit einem mobilen EC-Gerät lassen sich Standardkomponenten wie ein leistungsfähiger Lithium-Ionen Akku oder oft auch die Datenkommunikation über GPRS realisieren. Zur kontaktlosen Bezahlung verfügen einige der mobilen EC-Geräte über einen eingebauten Reader für PayPass oder paymentWave. Gutschein- und Bonuskartenverarbeitung ist auch mit diversen Kartenlesern möglich.

Ihr Vorteil beim Kauf: Wir haben nur die neuesten EC-Terminals im Angebot. Achten Sie darauf, dass keine Altgeräte an Sie verkauft werden, die oft nur für einige wenige Wochen in Betrieb sind. Die Vertragsdauer für den Erwerb eines EC-Terminals liegt bei 12 Monaten und die Frist für die Kündigung bei 3 Monaten vor Ablauf des Vertrages.

Genico iWL250 GPRS

Entweder sind die EC-Kartenleser von Ingenico per Funknetz (WLAN oder Bluetooth) (über integriertes UMTS/GPRS-Modul) oder kabellos angeschlossen, was Ihnen eine hohe Flexibilität bei der Bezahlung per Mobilfunkkarte bietet. In der Gastronomie, im Handel, bei Händlern und wichtigen Dienstleistungen, bei Taxichauffeuren oder auch bei Firmen, die einen Zustelldienst bereitstellen.

Vermietungspreis: Mietpreis: Mietpreis: Ingenico iWL250 BLUET. Mietpreise: Die mobile Ingenico Terminals sind durch ihre mobile Einsatzmöglichkeit gekennzeichnet. Auch in Ihrem Geschäft können alle gängigen EC-Kartenleser verwendet werden. Der mobile EC-Kartenleser mit UMTS / GPRS-Modul kann insbesondere für den Einsatz beim Endkunden vor Ort genutzt werden. Worin unterscheidet sich der mobile EC-Kartenleser?

Die Hauptunterschiede liegen in der Übertragungsart und der Anbindung des EC-Terminals sowie in dem Bereich, in dem Sie den EC-Kartenleser einsetzen moechten. Über Bluetooth: Die Karte wird über Funk zwischen EC-Endgerät und Basisstation übertragen und über das Internet oder die Telefonverbindung gesendet.

Worin bestehen die unterschiedlichen Anbindungsmöglichkeiten der tragbaren EC-Kartenleser? Im Lieferumfang des tragbaren EC-Kartenlesers ist eine Multi-SIM-Karte enthalten, die sich in das leistungsstärkste Netzwerk einwählt. Der Datenversand erfolgt über GPRS-Funk über den Mobilfunkprovider (standardmäßig Vodafone). Ethernet/DSL: Die Feststation des EC-Kartenlesers wird mit einem LAN-Kabel an Ihren Internet-Router angebunden und sendet die Messdaten über Ihre Internet-Leitung.

Mit einem TAE-Kabel wird die Feststation des Mobil-EC-Terminals an Ihre Telefonzelle angebunden und sendet die Messdaten über Ihre Telephonleitung. Welche Reichweiten hat der jeweilige mobile EC-Kartenleser? Sie können die Reichweiten von WLAN und Bluetooths mit Ihrem Handy oder besonderen Analyse-/Test-Applikationen ausprobieren. Mit zunehmender Qualität des Netzwerks können die Informationen schnell übermittelt werden.

Ist es möglich, den mobilen EC-Kartenleser an meine Registrierkasse anzuschließen? Der EC-Kartenleser ist mit der Standard-Kassenschnittstelle ZVT kompatibel. Ist es möglich, kontaktlos mit der Kreditkarte zu bezahlen? Ja, alle EC-Kartenleser sind für den kontaktlosen Zahlungsverkehr (über NFC - Near Field Communication) ausgerüstet. Sind die Bezahlungen mit der mobilen Kreditkarte gesichert? Ja, unabhängig davon, ob die eingesteckte oder über GPRS, WLAN oder Bluetooths übertragene Speicherkarte gesichert ist.

Diese Daten werden in unserem PCI-DSS zertifizierten Datenzentrum für den Bezahlvorgang aufbewahrt. Die Daten der Karte werden nicht auf dem EC-Kartenleser abgespeichert. Mit welchen Zahlungsmethoden und -arten kann ich bezahlen? Es können alle gebräuchlichen Zahlungsmethoden und -arten wie die Girokarte (EC-Karte) und verschiedene Zahlungskarten akzeptiert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema