Midlife Krise Frauen

Frauen in der Midlife-Krise

Die Frauen in der Midlife-Crisis: Eine Typenlehre Der Mann leidet unter der Midlife-Crisis, er kriegt seine altbekannte Krise, erwirbt den lang erwarteten Rennwagen (wenn er schon drei hat, erwirbt er gerade einen vierten), trägt auf einmal kein T-Shirt unter seinem Shirt, schenkt seinem Aussehen mehr Aufmerksamkeit als sonst, verknallt sich in eine viel jünger gewordene Dame, lässt seine Mutter und Tochter zurück und lässt viel gebrannte Masse zurück. Wir haben als Kind den Kopf geschüttelt und die Mutter bemitleidet. Die einzigen bekannten Frauenkrisen waren der Wegfall der jungen Schönheiten und damit der MÃ?nner. Auch Frauen haben jetzt eine Midlife-Crisis.

Die Frauen wollen sich und ihr eigenes Schicksal ändern, ihre Ehemänner hinter sich bringen und es wieder wissen. Die Frauen in der Midlife-Crisis können in drei Arten eingeteilt werden.

Früher über Familien und Kleinkinder nachgedacht, Verantwortungsbewusstsein gezeigt, für die ganze Familie gewahrt, an der Seite gearbeit. Nun sind die Kleinen unabhängig, der Mann verfügt, und die Dame hat das Dasein vor sich und will das Versäumte wiedergutmachen, alles miterleben, sich jugendlich, sexuell und begehrenswert wiederfinden.... und vielleicht noch einmal "verrückt" sein.

Das Fazit: Man kann nicht aufholen, vor allem nicht die Jugendlichen. Was du übersehen hast, wird für immer vermisst. Bei einem Platzen dieses Kokons, zum Beispiel durch den Tod eines Menschen, muss das Menschenleben erst mit Mühe und Schmerz erlernt werden. Die meisten Frauen wissen das Talent der Unabhängigkeit nicht zu würdigen und sich nach den dringenden, ungefährlichen Tagen zu sehnen, an denen sie an der Ketten hängen und sich um nichts anderes als um Leerheit und Vereinsamung kümmern mussten.

Die Midlifecrisis bei Frauen zeichnet sich ab

Frauen kommen ab Mittdreißig Jahren zum Essen. Die erste Hälfte ihres Lebensstils verbringen viele Frauen anders. Die Laufbahn wird sichtbar, Karrieren werden verfolgt, ein Lebenspartner wird gesucht, eine Gastfamilie wird gründet, ein Wohnhaus wird errichtet und der Kreis der Freunde hat sich erstarrt.

Häufig ist die Laufbahn auf der Strecke geblieben, weil die Kinderbetreuung vordringlich war. Aber auch wenn Frauen bei der Arbeit hoch hinausgeklettert sind, steht sie auf dem Podium, genießt eine Zeit lang die Aussicht und fragt sich dann, wo der nÃ?

Vor allem Frauen, die ihre Karrieren für ihre Familien opfern, benötigen neue Impulse. Aber sie sind in der Mitte der Midlife-Crisis. Vielleicht sind Sie dann gerade in einer Krise. Seit langem ist deutlich, dass nicht nur Frauen, sondern auch Frauen von der Midlife-Crisis in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Frauen merken erst früher, dass etwas nicht in Ordnung ist und werden deshalb vom Alltag nicht so gewaltsam herumgeworfen wie einige kräftige Geschlechter.

Möglicherweise stellt sich erst jetzt die Problematik der Familien und Kinder. Doch Frauen wissen oft nicht, was sie wollen. Der Wendepunkt wird dann die Midlife-Crisis sein. Machen Sie sich dessen bewußt, und die Midlife-Crisis wird Sie weniger stark treffen.

Mehr zum Thema