Medium für Jenseitskontakte

Füllgut für andere Seitenkontakte

Ein spontaner Kontakt mit dem Jenseits ist für jeden Menschen eine tiefe Erfahrung. Mit dem richtigen Medium kann man gezielt Kontakt aufnehmen. Mit einer verzweifelten Mutter durch das Medium Marita Lautenschläger trauern. Ein echter Afterlife-Kontakt durch ein seriöses, professionelles Medium? Der Jenseitskontakt ist für alle, die einen geliebten Menschen verloren haben, ihn vermissen und sich fragen, ob es ihm gut geht.

Suchen Sie seriöses Medium für jenseits der Kontakte

Tonimon, warst du schon bei einem Hellseher? Falls nicht, googlen Sie zu Paul Jacobs in Hannover. Er hat einen exzellenten Namen bei anderen Afterlife-Medien. Bei einem einwöchigen Kurs am berühmten Arthur Findlay College for Psychic Studies in Stansted bei London im Jahr 2014 fiel mir der Titel Paul Jacobs ein und er war sehr ernst und erprobt.

Die, die das gesagt haben, waren alle Vollzeitmedien für Jenseits der Kontakte, also hoffe ich auf ihr eigenes Ermessen. Von einem Medium bei der berühmten Spirituelle Vereinigung Großbritanniens in London erhielt ich gegenüber Paul Jacobs auch positive erwähnt (er hat einmal einen Kurs mit ihm gemacht).

Jenseits der Kontaktlinsen, Kontakt zu tote Seele, mittel / pari | simpel

In solchen Faellen sind jenseits der Kontaktmöglichkeiten die Kontaktmöglichkeiten zu tote Seele - die ich Ihnen als Medium ermoegliche. Gerade bei Fragen wie dem Tode, der Neugeburt und dem Erleben von Licht ist es möglich, große Schwierigkeiten mit gestorbenen Menschen oder Haustieren zu haben.

Vor allem der Abschiedsgruß, d.h. der eines Toten, ist noch schwieriger. Was unklar bleibt oder nie gesagt wurde, beschäftigt die Trauernden oft ein ganzes Jahr. Häufig wäre der Verstorbene gern informiert oder aufgeklärt worden. Jetzt aber ist er im "Jenseits" und so ist man allein mit dem Unvollendeten und Unerklärten mit sich selbst.

Gerade hier können jenseitige Ansprechpartner über ein Medium die notwendige Lösung des Konflikts bieten und Sie dann für immer besänftigen. Mit anderen Worten: Ich knüpfe Jenseitskontakte und Kontakt zu verstorbenen Menschen als Medium und unterstütze Sie auch danach umfangreich. Aus Furcht oder Hartnäckigkeit sind gewisse Sachen nicht gesagt worden, vielleicht gibt es noch einen ungelösten Zwiespalt.

Nachdem du mit der Verstorbenenseele durch mich als Medium gesprochen hast, hast du alles Wesentliche aufgeklärt und es ist ein sicheres Wissen in dir, dass alles aufklärt ist. Sie können nun aber sicher sein, dass Sie alles in Ihrer Macht liegende unternommen haben, um alle wesentlichen Dinge mit dem Toten zu abklären.

Der Friede regiert in Ihnen, der mit sich selbst im Frieden ist - und das ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für ein lebendes Dasein. Ich habe seit vielen Jahren einen speziellen Zugriff auf diese verstorbenen oder verstorbenen Menschen - und soweit es die spirituelle Umgebung erlaubt, kann ich ein Gesprächsthema mit einem Ihrer lieben Verstorbenen anstoßen.

Man kann sich davon trennen und alles Wesentliche in aller Stille abklären. Im Übrigen ist ein Bild von dem, was gegangen ist, für mich als Medium von großem Wert, weil es den Kontakt mit der anderen Welt viel einfacher macht. Vielleicht hat seine eigene Psyche noch nicht den Weg ins Lichte genommen, weil es auf der Erde noch etwas zu erhellen gibt.

Dies kann auch von mir als Medium nach einem Kontakt mit dem Jenseits geändert werden, indem die Seelen ins Lichte geführt werden, wenn sie es wünschen. Man kann sich leicht denken, dass bei solchen engen Afterlife-Kontakten Ihre Präsenz in meiner Kanzlei notwendig ist, nur dann kann sie wirklich zum Ziel werden.

Es häufen sich Fragestellungen und Unklarheiten, nur die Fragestellung "Warum" wird nicht mehr beantwortet. Aber meine Erfahrungen im Jenseits lassen mich an dieser Stelle auch darauf aufmerksam machen, dass nicht jeder Jenseits-Kontakt wie erwünscht ausgeht. Mit anderen Worten, in einem solchen Falle bin ich in erster Linie Ihr Medium, das durch einen oder mehrere Jenseitskontakte die Verbindung zur verstorbenen Person aufnimmt und Ihnen exakt das vermittelt, was diese Ihnen noch zu erzählen hat.

Hierfür vielleicht noch der Verweis, dass im Umkreis jenseits des Seitenkontaktes ein Medium genau so ein Medium sein muss. Mit einer sehr starken Bindung an eine verstorbene Persönlichkeit kann es gut sein, dass Sie das gute Gefühl haben, diese Persönlichkeit im Hause zu haben. Hinter ihr stehen beinahe immer ungesagte Sachen, die nicht in Ordnung sind.

Mit anderen Worten, die Toten haben hier noch etwas zu erklären und haben daher noch nicht den Weg ins Dunkel geschafft. Es geht hier nicht nur darum, etwas zu verdeutlichen, was im Leben nicht mehr diskutiert werden konnte, sondern den Toten gehen zu lassen. Andernfalls kann eine Menschenseele den Weg ins Lichte nicht gehen und würde daher irdisch sein.

Ich kann Ihnen aber jetzt versichern, denn als Ihr Medium achte ich darauf, dass nicht nur der gewünschte Kontakt auf der anderen Seite hergestellt wird, sondern auch das geschilderte "Loslassen" gelingt. Ich möchte an dieser Stelle über das Projekt "Beyond Contacts and Medium" über meine Studentin Ingrid referieren, die in meiner Kanzlei eine Lehre als spirituelle Heilerin absolviert hat.

Bereits bei unserem ersten Treffen hatte ich das Gefühl, dass Ingrid ein großes und ungelöste Probleme hatte - und das waren die vielen Versprechungen ihres Vater. So waren es die kleinen Sachen im Leben, die verheißen, aber nie einhalten wurden. Ingrids Rad dreht sich mehr und mehr.

Irgendwann sah ich eine "geistige" Frau neben Ingrid und redete mit ihr. Ja, es war ihr Familienvater und wir nahmen sofort Kontakt auf. Sie fragte: "Warum hast du deine Versprechungen nie gehalten? "Nachdem ich diese Anfrage dem Herrn Pfarrer als Medium übergeben hatte, kam die Lösung sofort auch mit diesem Kontakt nach dem Leben: "Es tat mir Leid, ich konnte nicht immer, wie ich wollte, es war nicht deine Entscheidung.

"Diese von mir als Medium übermittelte Äußerung aus dem Diesseits war ein Gabe für Ingrid, sie konnte das Erlebte verlassen und plötzlich viel zum Besseren wenden. Auch Ingrid geht nun ganz anders mit Versprechungen um, so dass sie diese nicht mehr allzu buchstäblich wahrnimmt und es nicht mehr als Schädigung ihrer eigenen Persönlichkeit betrachtet, wenn so etwas nicht eintritt.

Mit Ingrid verbreitete sich eine grenzenlose Freiheit und sie kann nun wundervoll mit ihren Lebenslagen umzugehen. Das bedeutet auch, dass Ingrid die Sache so belassen kann, wie sie ist, und weitermachen kann. Noch etwas: Inzwischen ist ihr Familienvater im Lichte eingetroffen und die ganze Lage konnte auskuriert werden.

Ingrid lachend über die Schwindeleien und denken an ihre Rolle. Anders ausgedrückt: Jenseits von Kontakten über ein Medium mit abgestorbenen Menschen oder zu gestorbenen Menschen kommt es nicht nur zu einer Oberflächenberuhigung, sondern kann auf allen Ebenen zu tiefgreifenden und positiven Änderungen führen. Ich bin sehr froh, dass ich das geeignete Medium für Ihre jenseitigen Kontakte bin.

Doch nicht immer müssen "nur" Negatives aufgeklärt werden. Ich durfte vielen meiner Auftraggeber bei verschiedensten Abklärungen als Medium im Umfeld der Jenseitskontakte mitwirken. Diese Jenseitskontakte waren sehr rührend und nicht nur mit den Menschenseelen, sondern als Medium konnte ich auch Jenseitskontakte zu tierischen Wesen und deren Begleitungen ins Lichte bringen.

Selbst Menschen, die sich bisher nie besonders für geistige Sachen interessiert haben, können den Verstorbenen auf viele verschiedene Arten erkennen und so ein Gefühl dafür entwickeln, dass es zwischen Gott und der Welt mehr gibt, als man sich mit dem Menschen vergegenwärtigen kann. Kurzum: Jenseits von Kontakten durch ein Medium sind besonders intensive Erlebnisse, die einen Menschen in positiver Hinsicht beeinflussen können.

Denn es scheint nur deshalb seltsam, weil unser lieber Verstorbener auf einmal keine physische Schale mehr hat. Als Medium durfte ich zahllose jenseitige Kontakte knüpfen und habe daher einen großen Erfahrungsreichtum, ich kann mir auftretende Unklarheiten sehr rasch ausräumen. Ja, die meisten Afterlife-Kontakte, die ich in meiner Kanzlei gemacht habe, waren schön. Was gibt es Schlimmeres, als die wesentlichen Punkte endlich zu klären?

Geisterheiler sind für Sie da. Es gibt aber durchaus Voraussetzungen, um den richtigen spirituellen Heiler für sich selbst zu suchen.

Auch interessant

Mehr zum Thema