Mediale Fähigkeiten Trainieren

Medienkompetenz-Training

Warum wollen Sie Ihre Medienkompetenz entdecken und aktivieren? ist ein Mittel zum Testen und Trainieren unseres Sixth Sense. Lesen Sie alles über Medienkompetenz. Im Workshop/Medientraining "Öffnen der Energietore der Seele" sind Meditationen die Übungen, die Ihre medialen Fähigkeiten trainieren.

Psychische Fähigkeiten begreifen, weiterentwickeln, testen und trainieren

Die Hellseherei wird rasch mit der Wahrsagerei verglichen, d.h. mit der Vorhersage der Zeit. Nirgendwo ist die Verwirrung der Begriffe so groß wie im Reich der hellseherischen Sinne. In diesem Artikel soll das Problem der übernatürlichen Fähigkeiten geklärt werden. Im Grunde geht es bei Sachen, die wir mit unseren fünf Sinnesorganen nicht erkennen können, um Sensibilität.

Das Hellsehen ist nicht nur ein Hellsehen. Jedes dieser Hellsehen ist in seiner ursprünglichen Form zunächst durchaus gleichwertig mit unseren häuslichen Verstand. Lichtfühlende Menschen fühlen Berührung, Licht riechende Menschen riechen Düfte, Licht hörende Menschen vernehmen Lärm, Licht schmeckende Menschen schmecken Geschmacksrichtungen, Licht wissende Menschen haben richtige Inspirationen, und nicht zuletzt: Licht sehende Menschen erkennen Sachen, die andere nicht wahrnehmen - aber das bedeutet nicht die Zukunft.

Man muss vier der oben erwähnten fünf Übertreibungen in sachlich erfahrbare und menschlich erfahrbare unterteilen. Die empfindsamen Menschen empfinden die erwähnten Sachen, aber nicht in der gleichen Weise, als ob dieser Stimulus wirklich vorläge. Das Hellsehen ist demnach weder sachlich noch menschlich erkennbar, da sich die im Geist vorhandenen Daten nicht auf diese Weise einordnen ließen.

Mit Hellsehen wahrnehmbare Information kann jedoch sensibel aufgenommen worden sein, d.h. mit dem eigenen Hellsehen, oder es gibt eine andere Verbindung zum Kosmos - in der Art, dass man mit anderen Lebewesen kommuniziert. Abschließend die letzten Besonderheiten des Hellsehens: Jede andere Hellseherei kann geschult werden, aber Hellseherei-Wissen entsteht nur, wenn die anderen Sinnesorgane oft (erfolgreich) eingesetzt werden.

Sie finden und entschlüsseln Daten, die jederzeit und an jedem Ort verfügbar sind. Welche Bedeutung haben die oben erwähnten Punkte für das Wissen um zukünftige Vorkommnisse? Höllenwissen bedeutet nicht in erster Linie Zukunftswissen und Hellsehen, wir haben es auch als etwas anderes offenbart. Vorkenntnis ist der geeignete Ausdruck für die Wahrnehmbarkeit zukünftiger Vorkommnisse.

Zuerst einmal geht es um die Zukunftsperspektive. Der letzte Teil, d.h. der Teil, der Bestandteil der Planungen ist, konnte nun auch "ohne Probleme" vorhergesehen werden. Durch unser Unterbewußtsein (, wie wir wissen, unter anderem mit karmischer Information gefüttert), sind wir in der Lage, Sachen als Erinnerung, Sicht oder dergleichen zu benutzen. Diese sind ebenfalls nur Seelen und Psychen am Werk, und nicht eine übernatürliche Art der Wahrnehmungen von Geschehnissen, die das Weltall vorgibt.

Die Subjektivität hellseherischer und teilweise hellseherischer Menschen kann weit entfernte Zustände und Ereignisse in ihrem Innern aufspüren. Die Sensibilität ist bei zwei Menschen, die gefühlsmäßig miteinander verbunden sind, besonders reif. Aber bevor Sie sich die Arbeit machen, dieses besondere Hellsehen für die Information über die zukünftige Entwicklung zu trainieren, rate ich Ihnen lieber einen Einblick in die chinesischen Tierkreiszeichen, Ihr indisches bzw. Ihr Keltenbaumhoroskop, um Ihre derzeitigen Talente und Aufgabenstellungen zu erfassen.

Die Informationen werden Ihre Zukunftschancen verbessern und nicht den vermeintlichen Ausblick, wo Sie nie wissen, woher sie kommen. Und was sind Sympathie und telepathische Fähigkeiten? Nichtsdestotrotz repräsentieren sie nicht ihre eigene Art des Hellsehens, sondern können leicht in die oben genannte Kategorie eingeordnet werden. Einfühlung bedeutet in der Regel die Empfindung der Gefühle anderer Menschen, telepathisch die der anderen.

Lesen Sie meinen Artikel zum Einfühlsamen Menschen, um energetisches Einfühlungsvermögen und sich selbst richtig einzustufen. Der telepathische Umgang benötigt einen Ansprechpartner, der Daten "sendet" oder "empfängt". Aber genau betrachtet, ist es nur, dass wir nur auf einer gewöhnlichen Frequenz des Bewusstseins auftauchen. Dabei vermischt sich telepathische Einfühlung mit Einfühlung, denn auch hier (entfernungsunabhängig) kann man sowohl Empfindungen als auch Überlegungen des anderen aufgreifen.

Also hat jede wahrnehmbare Kraft eine gefühlsmäßige Handschrift. Beide, die Einfühlung und die telepathische, gehört zum Reich des Hellsehens - Einfühlung auf einer Primärebene (wir wissen, dass das Gefühl ein wenig länger schwingt als die Vorstellung, so dass unsere Vorstellung unsere Empfindungen zügeln kann. In manchen Augenblicken kann die telepathische Wahrnehmung jedoch erlebt werden.

Hellsehen ist aber noch viel mehr als telepathische Vollkommenheit. Der telepathische Informationsaustausch bildet nur einen kleinen Teil der schieren Vielfalt an Information in unserer weitgehend unsichtbare "Welt". Aber es steht viel darüber, dass wir in sehr geöffneten Augenblicken einfachen Zugriff auf die uns betreffenden Daten haben.

Sensible Menschen fühlen sich, wenn ihr fester Partner etwas macht, was sie in einer Partnerschaft nicht tun. Zu Beginn haben wir gesagt, dass wir beinahe jedes Hellsehen trainieren können. Können Sie deutlich sehen, wie es schmeckt? Inwiefern kann man diese Sachen in welcher Weise erkennen? Heute hat jeder Mensch wenigstens einen mittel-leichten, objektiven Zugriff auf seine hellseherischen Sinne erlangt.

Der Trick ist, sich dieser Information bewußt zu sein. Seit Sie diesen Blog lesen, sind die Chancen hoch, dass Sie sehr gute Bedingungen haben, um gewisse Sachen zu erhalten. Der Reifeprozess Ihres Hellsehens mit der Fähigkeit, die empfangenen Daten richtig zu interpretieren, ist eine direkte Folge einer erfolgreichen Umwälzung.

Von da an wird das Hellsehen etwas Normal. Es gibt keinen Anlass, die Sachen nicht in den Lehrgang aufzunehmen, nur weil sie schon woanders sind. Der Leitfaden gibt Ihnen Zugriff auf detaillierte Informationen zu verschiedenen Meditationsformen und Absichten. Darüber hinaus erhalten Sie Zugriff auf folgende Bonusmaterialien: Alle zukünftigen Beiträge, die ich später in das Handbuch einbinde, stehen dem Benutzer als Update zur Verfügung.

Für alle, die zu Transformationszwecken meditieren und ihr Hellsehen aufgrund ihres holistischen Herangehens und ihrer praktischen Relevanz kennenlernen wollen, ist das Handbuch potentiell sehr anregend. Die folgenden Lehrbücher können Ihnen auch helfen, Ihre Fähigkeiten zu entwickeln: Der empathische Überlebenskoffer unterstützt sehr einfühlsame Menschen im täglichen Leben und erklärt, wie man seine eigenen Emotionen differenziert, wie man sich profiliert, ohne sich selbst zu trennen, und wie man seine Einfühlsamkeit für sich und andere nutzbringend einsetzen kann.

Mehr zum Thema