Matrix Energiearbeit

Energiearbeit mit Matrix

Danach ist jede Materie Licht und Information, also Schwingung und Energie. Ur-Matrizenenergie, Matrix-Energetik, Quanten-Heilung, Huna-Teaching, Bartlett, Kinslow "Seitdem ich die Ur-Matrix® Seminare im Gebiet der Matrix-Quantenheilung entwickelte und weiterleite, bin ich oft nur erstaunt. Dieses Wochenende ist für alle geeignet, die einen starken Veränderungshebel wollen und offen sind für "Wunder". Mit der ursprünglichen Matrix-Energie können physische und psychische Probleme rasch und nachhaltig gelöst werden.

Bei der Wahl meiner Aus- und Weiterbildung im Rahmen der Körper- und Energiearbeit (seit 1991) habe ich mich daran ausgerichtet, wie effektiv die Methodik ist und wie sie sich so gut wie möglich in mein Berufs- und Privatleben integrieren lässt. Nachdem ich ein wenig in der Quantentherapie trainiert hatte, wurde mir bewusst, wie bedeutsam es ist, die energetischen Kreisläufe zu beobachten und die hohe freigesetzte Kraft durch die Matrix sorgfältig zu dosieren.

Ich habe diesen Aspekt eingehend diskutiert und die Ur-Matrix®-Seminare auf der Basis meiner jahrelangen Erfahrungen als Heilpraktikerin entwickelt. Diese Seminare gehen über den therapeutischen Begleitprozess hinaus und vermitteln, wie der Benutzer die ursprüngliche Matrixenergie vollständig auslösen kann. Das Einhalten von energetischen Sanierungszyklen und die sorgfältige Verabreichung dieser starken Kraft, die durch die Bearbeitung der ursprünglichen Matrix freigesetzt wird, sind ein wesentlicher Programmbestandteil in den ursprünglichen Matrixseminaren.

Das Ur-Matrix®-Verfahren stellt eine Verknüpfung zwischen den alten Huna-Lehren der hawaiianischen Bevölkerung und anderen heutigen, auf dem Grundsatz der Quantumheilung basierenden Verfahren her. Das Feedback der Teilnehmer und meine eigenen Erlebnisse in der Therapiebegleitung mit der ursprünglichen Matrixenergie sind immer sehr atemberaubend. Das Aktivieren der Ur-Matrix-Energie hat das Potential, die eigene und damit auch die ganze Erde ein wenig mehr zum Besseren zu verändern".

Und was ist Quantum Healing?

Quantum Healing ist der Sammelbegriff für viele Verfahren, die durch ein höheres Bewußtsein eine gute Änderung bewirken. Quantum kann mit Lichtschwingungen verglichen werden und in vielen geistigen Überlieferungen wird vom Bewusstseinslicht geredet. Mit dem modernen Begriff "Quantenheilung" kann daher auch "Lichtheilung" assoziiert werden. Kennzeichnend für Matrixing oder Quantum Healing ist, dass es einen Bewusstseinswandel gibt.

Bewusstseinswandel kann mit den nachfolgenden Variationen erlangt werden. Das zusammenhängende Halbbild wird als Nullpunktsfeld genannt und ändert die umgebenden unzusammenhängenden Halbbilder durch das Erwachen. Während der Energiearbeit läßt der Benutzer Kräfte von Mensch A nach Mensch A fließen. Beim Quantenheilen findet die Änderung an der Quelle jeder beliebigen Lebensenergie statt - dem Bewußtsein.

Da sich die Kraft bei uns unmittelbar aus dem Bewußtsein und nicht durch den Menschen A ändert, gibt es auch einen großen Unterschied zum Auflegen. Quantum Healing ist ein Oberbegriff für viele Arten der innerlichen Verwandlung, die sich in den vergangenen Jahren etabliert haben. Die Bezeichnung Quantum Healing ist eine Sinnbild.

Spirituelle Texte sprechen vom Lichte des Bewußtseins. Sie ist das in jeder Menschenseele vorhandene und hoch transformierende Lichter. Auch spirituelle Texte wie die Yoga-Sutras von Patanjali berichten von solchen Vorgängen. Das Denken und Fühlen ist Teil des Unterbewussten. Schätzungsweise 70% aller Überlegungen und Empfindungen sind zerstörerisch, nicht ausgleichend.

Über die Zusammenhänge des Überbewußtseins = Quantenniveau können Denken und Fühlen in Einklang gebracht werden. Das Quantenheilen ist also ein Vorgang, bei dem das Überbewusste das Unterbewusste umwandelt.

Mehr zum Thema