Matrix Energetics

Die Matrix-Energetik

Fachseminare zu Matrixinformationen, Quantenheilung und der Zwei-Punkte-Methode. Quantum Healing Lehrgang Der amerikanische Chiropraktor und Mediziner Dr. Richard Bartlett hat 1997 eine Methodik zur Lösung von körperlichen und psychischen Problemen entwickelt: Matrix-Energetik. Bald darauf gab er Kurse zu diesem Thema. Matrix-Energetik wurde beispielsweise durch die Seminarreihe, aber auch durch sein Werk "Matrix Energetics - Die Kunst - Die Umwandlung - Radiakale Änderung mit der Zwei-Punkt-Methode" unterstützt.

Die Matrix-Energetik regt die energetische Selbstheilungskraft des Menschen an, so dass geistige und physische Störungen und Verstopfungen gelöst werden können. Von Bartlett entwickelte Matrix-Energetik ist ein Schutzbegriff. In Seminaren, in denen Sie die Methodengrundlagen selbst lernen können, die aber nicht von ihm selbst durchgeführt werden, haben daher andere Namen.

Das Kernstück blieb jedoch gleich, einschließlich der Quantumheilung nach Frank Kinslow. In den Lerneinheiten lernen Sie, wie Sie Zugriff auf die ursprüngliche Matrix und das reine Feld des Bewusstseins erhalten und wie Sie sich selbst und andere Menschen mit Hilfe der Quantentherapie heilen können.

Matrizen Energetik - Matrix Informieren

Die Matrix Energetics oder Quantum Healing ist die faszinierende Umwandlungsmethode des neuen Millenniums. Es sind nicht die Quantas, die verheilt werden, sondern der Austausch von Energie und der Fluss von Informationen, die im Zentrum der Ereignisse sind. Ein Atom, also die Quantas und Fotonen, sind in einer Wahrscheinlichkeitswolke angeordnet und können zugleich zahllose Stellen inne haben. So können millionenfach mögliche Eintrittswahrscheinlichkeiten energisch erzeugt werden.

Aber das passiert nicht allein, sondern erfordert einen Antrieb, eine äußere Kraft, das Bewußtsein. Das Bewußtsein auf der Metaphysik beeinflusst die Quantumebene und schafft eine einzelne aus den vielen Moglichkeiten. Dieser Einfluss ändert für kurze Zeit den energetischen Status der Partikel eines Atomes und führt zu einem geänderten Informationsfluß.

Weil alle Stoffe aus Mengen oder Molekülen bestehen, entsteht dadurch eine geänderte Wirklichkeit. Quantum Healing ist daher ein bewusster und energischer Einfluss auf den Fluss der Informationen, der zu einer Veränderung auf körperlicher, seelischer, geistiger und energiegeladener Ebenen führt. Physische und seelische Störungen, obstruktive Glaubenssätze und Blockierungen jeglicher Natur sind aus quantenphysikalischer Perspektive nur Blockierungen im Energiebereich.

Sie können ohne Offenlegung der Gründe umgewandelt werden, wenn der korrespondierende Antrieb im Bewußtsein der betreffenden Personen liegt. Kürzlich haben Dr. Frank Kinslow (Autor von "Quantum Healing") und Dr. Richard Bartlett (Autor von "Matrix Energetics") spezielle Anwendungen erarbeitet. Günter Heede (Autor von "Das Leben aktiv gestalten mit Matrix Informieren - Quantumbewusstsein geschaffen Realität") entwickelte die Methodik weiter und erweiterte sie um weitere Bereiche.

Mit Hilfe dieser Technik beeinflusst man bewusst und bewusst das energetische Feld der aufnehmenden Personen, um den idealen Status zu ermitteln. Durch sanfte Berührung mit der Zweipunktmethode werden die obstruktiven Kräfte aufgehoben und umgewandelt. Die vegetativen Nervensysteme werden unmittelbar und unmittelbar in einen Status gebracht, in dem tiefgreifende Heilungsprozesse ablaufen.

Mehr zum Thema